Charts unter der Lupe: HUI, SIL, Ratios


von Michael dem “Düsseldorfer”

Ach was war das in den letzten Monaten angenehm ruhig. Kaum kommt Leben in die Edelmetalle muss man wieder hinschauen, Überlegungen starten und Vergleiche ziehen. Wie bin ich positioniert, muss ich mich absichern, geht die Reise jetzt wirklich wieder nach oben und wenn ja, we lange? Fürchterlich! Fragen über Fragen und vor allem…Worauf muss ich eigentlich schauen?

Hättiche sind keine Habichte, sagt Frank immer an der Börse. Recht hat er. Überlegungen wie: Hätte ich doch mal bei den Minen am Tief oder im Silber bei 18 Dollar ‘nen Call-Optionsschein riskiert…bringen rein gar nichts. Was aber, wenn ich bereits investiert bin? Gibt es Griffe in der Nebelwand an denen ich mich zumindest orientieren kann? Was gilt es zu wissen und abzuwägen, wenn ich jetzt noch in Minen investieren will?

Schaun wir mal. Viel Spaß!


Metallwoche.de ist ein kostenpflichtiges Angebot der Frank Meyer Media GmbH. Um Zugriff auf den kompletten Inhalt dieses Artikels zu erhalten, legen Sie zunächst ein kostenfreies Benutzerkonto an. Danach können Sie ein Abonnement bestellen.


Wer uns noch nicht kennt

Wie komme ich hier rein?

Print Friendly


1 Kommentar

Um die Kommentarfunktion nutzen zu können, benötigen Sie ein laufendes Abonnement der Metallwoche. Fragen zu unserer Seite richten Sie bitte direkt an kundenservice@metallwoche.de.