Markus Blaschzok (1): Langfristig bin ich unglaublich bullisch für den Goldmarkt

Tags: Kryptowährungen Bitcoin Analyse US-Dollar Euro FED EZB Palladium Platin Charts Silber Gold in Euro Gold Goldsilbershop Blaschzok Research Markus Blaschzok

von Michael "dem Düsseldorfer"

Wie geht es jetzt weiter im September am Edelmetallmarkt, dem Euro und dem US-Dollar und wie wird sich die Entwicklung dort auf die Gold- und Silberpreise auswirken? Wir wollen heute von Markus Blaschzok erfahren, wie er die Lage beurteilt...

Zugeschaltet aus Amberg in der Oberpfalz ist uns heute wieder Markus Blaschzok von Blaschzok Research und Chefanalyst des GoldSilberShops. Noch ein Hinweis: Wir haben das Interview heute vormittag, vor Bekanntgabe der Ergebnisse der EZB-Sitzung und der anschließenden PK von Mario Draghi aufgenommen. Viel Spaß!

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

Homepage von Markus Blaschzok

Themen der Sendung

Der Euro und die mediale "Zinswende"

Die Fed und der Rohölpreis

Gold in USD: Wie ist das technische Bild?

Silber in USD: Was bremst den Preis noch?

Aktien, Bitcoin & Co.: Die Spielwiese der Spekulanten?

Edelmetalle in Euro

Platin und Palladium: Fast auf Parität zueinander

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In