Martin Siegel auf der Metallwoche: Gold, Silber, Minen...

Tags:

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

ng>von Frank Meyer

Die Gold-Hausse kommt inzwischen in die Jahre. In Sachen Kaufkraftgewinn hat Gold die anderen Anlageklassen übertrumpft. Unterdessen bleiben die Treibkräfte auch für künftig weiter steigende Preise intakt, sagt Martin Siegel, ein "Urgestein" im Goldmarkt. Mit ihm bespreche ich die aktuelle Entwicklung bei Gold, Silber und die Minen. Dazu diskutieren wir die Gefahr eines Goldverbots und strategische Überlegungen in der Zukunft. Viel Spaß!

Zugeschaltet ist Martin Siegel, Fondmanager der Stabilitas Fonds und Chef vom Edelmetallhändler Westgold aus Bad Salzuflen.



yle="font-size: medium;"> Vergleich 1980 – 2012
Und wenn Notenbanken scheitern?
19% - Mehrwertsteuer auf Silbermünzen?
Spezial: Goldverbot, Registrierung, lückenlose Überwachung
Goldmarkt und Schwarzmarkt
Verhältnisse Gold – Silber
Wann bricht die Manipulation zusammen?
Blick in den Minensektor
Goldminen – Silberminen – physisches Metall
Strategische Überlegungen für kleines Geld und Angsthasen
Besitzt man Minenaktien wirklich?
Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In