Metallwoche am Mittwoch: Gold ist das perfekte Sparschwein...

Tags: Wahlkampf Gold Gold in Euro Silber Silber in Euro Charts Terminmarkt Aktien DAX Wirtschaft Comex Minen HUI Notenbanken

Warum stieg die physische Goldnachfrage der Notenbanken zuletzt auf einen neuen Höchstwert, während es an den Finanzmärkten derzeit alles zu geben scheint - nur eben kein Risiko? Vielleicht weil die Notenbanken wissen, wem oder besser was sie im Ernstfall vertrauen? "Gold ist das perfekte Sparschwein, es ist der Anker des Vertrauens für das Finanzsystem“, so die niederländische Notenbank. "Wenn das System zusammenbricht, kann der Goldbestand als Grundlage für den Wiederaufbau dienen.“  Der obige Satz ist dem Fondsmanager-Kommentar des Vermögensverwalters Mack&Weise entnommen, den wir morgen veröffentlichen. Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch!

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

Themen der Sendung

Handelsgespräche USA-China - es ist eine Farce

Es geht um die Vormachtstellung in dieser Welt

Hurra: Es herrscht EU- Wahlk(r)ampf

Niederländische Notenbank: Gold ist das perfekte Sparschwein

Die EZB, die staatlichen Goldreserven und die Gegenleistung Geldwertstabilität...

Wenn alle Länder wie verrückt Geld drucken...findet Warren Buffett Aktien "lächerlich billig"

Charts: Gold, Silber und die Sache mit dem "Keil"

Hui, GDX und Co.: Au weia, die Minen

Der Dax und "die Binder"....

Aktien: Vielleicht einfach mal etwas abwarten?

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In