Metallwoche am Mittwoch: Wie weit geht die Abwärtsbewegung dieses Mal?

Tags: Gold Silber Minen HUI EZB Mario Draghi Titanic Satire Bundesverfassungsgericht Charts Russland Rubel Krypto

Während der Performance DAX versucht es sich oberhalb der 13.000 Punktemarke gemütlich zu machen, gibt es laut Titel des Handelsblatt einen "Teilerfolg für Draghi vor dem Bundesverfassungsgericht." Ob man Mario Draghi dafür aber tatsächlich beglückwünschen sollte, dürften die Kritiker der billionenschweren EZB-Käufe per Druckerpresse anders sehen. Bei Gold, Silber und den Minen wird der letzte Anstieg wieder korrigiert. Oder wird gar eine neue Abwärtswelle vorbereitet?

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

Themen der Sendung 

Was jetzt? Aufwärts oder Abwärts?

Ein Blick auf den Goldchart

BVG weist Eilantrag ab: Draghi und die Anleihekäufe...

Folgen und Treiber der Geldpolitik

Dubai: Mehrwertsteuer auf Gold?

Lustig, lustig, Titanic...?!

Silber und die Manipulation: Gibt es nicht? Ist klar!

Russland und der Krypto-Rubel...

Griechenland: Milliarden für Kampfjets

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In