Metallwoche am Samstag: Edelmetalle - Wird es Zeit zum Ausatmen?

Tags: Wirtschaft Politik Cot-Report FED EZB Zinsen Rohstoffe Terminmärkte Euro Palladium Platin Silber Gold

Wirft man einen Blick auf die Preise von Gold und Silber, machten sie in den letzten Wochen exakt das Gegenteil dessen, was die "Experten" noch vor kurzer Zeit prognostiziert hatten. Wer erinnert sich nicht an die "$1.000 im Gold sind nur eine Durchgangsstation auf dem Weg nach unten" Prognose von Goldman Sachs, die übrigens auch den Euro bereits im Orkus verschwinden sahen? Doch kann es mit den Preisanstiegen jetzt munter so weiter gehen?

Unser heutiger Podcast ist wiederum zweigeteilt, da wir uns in der aktuellen politischen und gesellschaftlichen Entwicklung nicht rein auf eine Besprechung der Finanzmärkte beschränken können und wollen. Wer ausschließlich an unserer Analyse zu den Märkten, den Charts und dem aktuellen CoT-Report interessiert ist - einfach vorspulen - ab Minute 23 geht's hier los.

Zugeschaltet ist Michael der "Düsseldorfer". Aus Gernsheim und am Mikrofon: Frank Meyer.

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

Themen der Sendung

War das jetzt Kabarett? Nicht wirklich!

Schweiz: Keinen Zins, dafür 'ne Rechnung

Man wird so langsam dran gewöhnt...

Statistisch haben wir Sommer...

Gegen niedrigen Blutdruck: Online-Seiten lesen...

Es sind neue Strukturen

Blogs: Finanzmärkte spielen aktuell keine Rolle

Der aktuelle Terminmarktbericht der CFTC

Ein Blick auf die Charts

Wie schaut es bei den Minen aus?

Platin: Todgesagte leben länger...

Der Euro und die Mikrofon"sucher" der EZB

U.S. Mint: Update zu den Silberverkäufen im Oktober

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In