Metallwoche am Samstag: Ist denn schon Silvester? Vor dem Knall und nach dem Rutsch...

Tags: DAX S+P500 Aktien Lagerhaus Comex Gold Silber Platin Ratios Minen HUI Charts Analyse Meinung Wirtschaft Politik U.S.Mint JP Morgan Palladium

Man glaubt es kaum. Die letzte Handelswoche des Jahres 2018 liegt hinter uns und was war das für eine Woche! Während wir hier in Europa bereits in seliger Feierlaune waren, rutschten die Amerikaner noch einmal heftig auf dem Parkett aus. Der Dow Jones Index markierte mit einem Minus von 653 Punkten den größten Tagesverlust, den er jemals an Heiligabend zu verkraften hatte, nur um dann am Mittwoch um 1086 Zähler nach oben zu schiessen... Europas Märkte waren da immer noch geschlossen und so mancher, hiesige Anleger dürfte mit Schnappatmung unterm Weihnachtsbaum gesessen haben.

Was war passiert? Window-Dressing? Pensionskassen unter Umschichtungsdruck? War das Plunge Protection Team aktiv? Immerhin hatte der US-Finanzminister ja bereits am Wochenende - zur Beruhigung - in den Krisenmodus geschaltet. Tweet, tweet hurra. Was für ein Spaß und davon gab es ja 2018 reichlich, sowohl an den Märkten, als auch in der Politik. Wie geht es in 2019 weiter und worauf könnte es sich zu achten lohnen. Wir polieren unsere Milchglaskugel auf Hochglanz und starten mit Vollgas in den Blindflug. Willkommen zur letzten Metallwoche in 2018. Viel Spaß!

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

Kostenlose Hörprobe

Themen der Sendung

Die Volatilität und die Ratlosigkeit der "Experten"

Die Zombies sind los: Banken und Unternehmen

Rezession im Rückspiegel zu erkennen?

Die Nullzinspolitk der EZB sorgt für..? Deflation!

Gold: In australischen Dollars auf neuem All-Zeit-Hoch

Prognosen in nachrichtenloser Lage...

Das Comex-Lagerhaus von JP Morgan: Wieviel Silberunzen kamen in 2018 hinzu?

Die U.S. Mint: Wie lief der Verkauf der Gold und Silber Eagles im Dezember?

HUI: Was machen die Minen zum Jahresende?

Ein Blick auf die jährlichen Renditen beim S&P 500 ab 1927...

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In