Metallwoche am Samstag: Da steht was vor der Tür…

© lina0486 - Fotolia.com

Für gewöhnlich klopfen Bullen nicht an, manchmal reißen sie sogar den Türrahmen mit. Setzt man alle Puzzleteile zusammen: CoT; Bank Participation Report, Goldchart; Silberchart; Minen; GOFO-Rates; Lagerbestände; Ratios und Sentiment bleibt eigentlich nur ein Schluss übrig. Willkommen zur Metallwoche am Samstag…

Weiterlesen →

BayernLB: Neues aus der Welt des physischen Edelmetallhandels

© Netfalls - Fotolia.com

Nach dem erneuten Schwächeanfall am Edelmetallmarkt setzte gestern im Handelsverlauf eine breitflächige Erholung ein. Gold, Silber, Platin und Palladium sahen recht gute Zugewinne, diesmal auch unterstützt von einem deutlich festeren Minensektor. Wir wollen heute erneut bei einem der größten, institutionellen Edelmetallhändler Deutschlands nachfragen, was sich im physischen Handel tut…

Weiterlesen →

OMT: Gigantische Kredit-Müllmengen suchen Käufer!

polleit degussa

Da lauert etwas im Hintergrund, das nennt sich OMT – eine Art Generalversicherung für die Finanzmärkte und deren Akteure aus dem Hause der EZB. Dahinter steckt ein noch nicht eingesetzter Mechanismus, der als Staubsauger für Finanzmüll die Funktionalität der Märkte garantieren soll. Einmal gestartet, ist OTM wohl kaum mehr zu stoppen… Bis die EZB theoretisch alle Schuldscheine aufgekauft hat. Wie funktioniert das? Und vor allem… Was sind die Folgen? Darüber spreche ich mit Prof. Thorsten Polleit, Honorarprofessor an der Frankfurt School of Finance & Management und Chefökonom bei Degussa Goldhandel. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Worüber wir nachdenken sollten…

© lina0486 - Fotolia.com

Das war knapp! Zwei schwache asiatische Nächte, und schon sehen die Chartbilder für Gold und Silber nach Brechreiz aus. Die Minen haben sich am Dienstag mit -6 Prozent schon übergeben. Böse Signale! Etliches passt nicht zusammen, vor allem bei Währungen. Typisch für eine Truman-Show. Beendet der US-Dollar bald einem Paukenschlag das diesjährige Sommerloch? Und was passiert dann mit den Metallpreisen? Wir schauen diesmal etwas tiefer in die Geschichte und vergleichen die heutige Phase mit der Zeit von 1974-1976 und ziehen Schlüsse zum Boom im Jahr 1980, als jeder Gold und Silber haben wollte…

Weiterlesen →

Machen Minen überhaupt noch Sinn?

Torsten Dennin boerse

Nach einem kleinen Strohfeuer bei den Minen von einem Plus von 25% seit ihrem Tief, testen sie dieses offenbar nun wieder. Die Quartalszahlen der großen Bergbauunternehmern sind sichtbarer Ausdruck des großen Debakels im Gold – und Silberpreis. Die Ergebnisse sind gekennzeichnet von Verlusten und großen Abschreibungen im Milliardenbereich. Wie lange noch? Wir schauen heute etwas tiefer in den Minensektor. Zu Gast ist Dr. Torsten Dennin von Tiberius Asset Management. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche Spezial: Der Monatsrückblick Juli 2013 mit John Butler

john-butler

Tournusmässig hat sich der freie Finanzjournalist Lars Schall mit dem Finanzprofi und Buchautor John Butler für die Metallwoche zur Besprechung eines Monatsrückblicks getroffen. In diesen Interviews schildert und erläutert John Butler direkt aus der City of London die Themen, Schwerpunkte und Ereignisse, die ihn in den letzten vier Wochen am meisten beschäftigt haben. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Heraeus Edelmetallprognose für das zweite Halbjahr 2013

Weiterlesen →

Dietmar Siebholz: Wie Konten gezypert werden (Teil 2) – Und Gold…

Dr. Dietmar Siebholz

Willkommen zum 2. Teil unseres Podcasts mit Dietmar Siebholz zum Thema Banken, Konten & Bail In. Wie ernst ist es? Was kann man tun? Darüber hinaus unterhalten wir uns eine Runde über das Gold und blicken aus Dietmar Siebholz persönlicher Sicht auf seine Erfahrungen vor langer Zeit in Bezug auf Edelmetalle, Krisen und Krieg…damals auf der Flucht.

Weiterlesen →

Hard Asset – Makro – 31/13: Vertrösten, Verwirren, Umkehren

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Minen bestätigen nicht. Schlecht für die kommende Woche?

© lina0486 - Fotolia.com

Was haben wir den US-Arbeitsmarktbericht gefeiert! Nach der Qualität des US-Aufschwungs fragt keiner. Gold und Silber legten ein Intraday-Reversal hin. Minen blieben am Boden. Ein schlechtes Omen? Was sagen die Charts? Was ergibt sich aus dem COT-Report? Sind die Lager in London und New York wirklich leer? Oder sollte man das alles nur von seinem Häufchen Metallaus als “interessant” betrachten, da alle Karten gezinkt sind? Und die Minen? Wir blicken in die Berichtssaison. Oh Katastrophe! Willkommen zur Metallwoche am Samstag!

Weiterlesen →

Dietmar Siebholz: Wie Konten gezypert werden (Teil 1)

Dr. Dietmar Siebholz

Seit dem 1. August gilt: Wenn Banken in Schieflagen kommen, dann dürfen sich die “Retter” auch an den Bankeinlagen der Sparer gütlich tun. Bis auf 100.000 Euro ist dort nichts mehr sicher. Eine neue Zeitrechnung hat begonnen. Ich spreche darüber in den kommenden Minuten mit Dietmar Siebholz. Nicht dass man später sagen kann, man wäre überrascht. Was ist zu beachten? Was gibt es zu tun?

Weiterlesen →

Spezial: Die währungstechnische Bundeslade

© Oddoai - Fotolia.com

Etwas Geschichte gefällig? Passend zu den heutigen Temperaturen blicken Robert Kreuz und Volker Carus kühl zurück in die Entwicklung der Geldsysteme. Zur Erfrischung oder Abkühlung halten sie auch wie gewohnt einige Liter gekühltes Efft Efft – Spray bereit. Wie war das eigentlich früher mit dem Geld und dem „alten“ FIAT-Money? An welchen Punkten wurden entscheidende Weichen gestellt – und wer waren die Strippenzieher? Viel Spaß in den kommenden Minuten!

Weiterlesen →

CHACHACharts: Eine Entscheidung steht an…

© javier brosch - Fotolia.com

Gestern die Zinsentscheidung der amerikanischen Notenbank, heute die EZB und morgen beschließt der große amerikanische Arbeitsmarktbericht die Woche. In einigen Märkten stehen Richtungsentscheidungen an, die massgeblichen Einfkluss mit auf die vor uns liegende, nächste große Bewegung im Gold- und Silbermarkt haben. Schauen wir mal ein wenig näher nach…

Weiterlesen →

“Burning Money”: Der Trailer zum Kurzfilm von Daniel Timm und Tim Weskamp

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: “Warm up” vor Zinsentscheidungen und US Arbeitsmarktbericht

© lina0486 - Fotolia.com

Die Frage: “The same procedure as last year, Miss Sophie?” wird natürlich beantwortet mit: „The same procedure as every year, James“, nicht nur im “Dinner for One”, sondern auch an Wall Street. Vor dem heutigen US-Zinsentscheid um 20 Uhr feiert man im Dow Jones Index ein neues Allzeithoch, während Gold und Silber, na klar, wieder mal in den Keller geschickt werden. Warum hat der Frank heute nur so einen Hals…?

Weiterlesen →

Hannes Zipfel: Was passiert derzeit am Gold- und Silbermarkt?

Zipfel

Gibt es eine Backwardation im Gold oder nicht? Was bedeuten die seit dem 08.Juli 2013 konstant negativen GOFO-Rates im 1 bis 3-Monatsbereich an der LBMA in London? Wo ist der Unterschied zu den Gold-Lease Rates? Wieso gibt es Abflüsse im SPDR Gold Trust GLD, aber Zuflüsse im iShares Silver Trust SLV? Was passiert in den Comex-Lagerhäusern? Wir haken nach und sprechen über diese u.a. Themen mit Hannes Zipfel, dem Chefökonom der VSP AG.

Weiterlesen →

Metallwoche Spezial: Im Gespräch mit Detlev S. Schlichter

Detlev Schlichter

“Das Ende des Scheins: Warum unser Papiergeldsystem zusammenbricht”, heißt das Buch von Diplomökonom Detlev S. Schlichter, das im April dieses Jahres veröffentlicht wurde. Die engl. Originalausgabe des Buches erschien 2011 unter dem Titel ››Paper Money Collapse‹‹. Über den Inhalt spricht Lars Schall im heutigen Metallwoche Spezial mit dem Buchautor, der ihm aus London zugeschaltet ist. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Hard Asset – Makro – 30/13: Fakten sind da, warten auf Nachrichten

Weiterlesen →

Kopfnuss: Menger, Mises, Keynes… Die (drei) wichtigen Denkschulen der Geldtheorie

Retro Corporate Guys have a heated debate on the telephone

Wir senden heute eine Kopfnuss, ein kurzes Stück zum Nachdenken über die (drei) wichtigen Denkschulen in der Geldtheorie – zusammengefasst in nur neun Minuten. Ist das ein Rekord? Mag sein. Zustande gekommen ist dieser Podcast aus einem Gespräch mit Christian Vartian vor einigen Tagen. Er erläutert kurz gefasst die wichtigen Unterschiede zwischen Keynes, Menger und Mises… und zwischen dem Monetarismus und dem Keynesianismus. Aber Vorsicht! Dicht gepackt!

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Gold und Minen – Verstärkte Käufe nach Comexschluss

© lina0486 - Fotolia.com

Da bemühten sich die Bären den ganzen Freitag lang die Edelmetalle und Minenindizes zu Wochenschluß in negatives Terrain zu schicken, was ihnen im Comexhandel auch recht gut gelang. Im späten ausschließlich computerisierten Handel jedoch, sprintete Gold binnen 30 Minuten um über 11 Dollar nach oben und die Minenindizes schlossen auf oder nahe ihren Tageshochs…

Weiterlesen →

Michas Brille: Klare Worte von Dan Norcini und Jesse’s Café Américan

Seeing dollars

Wir haben es des Öfteren angesprochen und moniert: Schlagzeilen wie „$10.000 Dollar im Gold und $500 Dollar im Silber“, lassen vielleicht das Herz mancher zurzeit geplagten Edelmetallanlegerseele kurzfristig höher hüpfen. Sie sind aber kontraproduktiv und verleiten ganz schnell zu Fehlentscheidungen. Der dezente Hinweis, dass zum Erreichen dieser Kursmarken zumindest erst einmal die $1.350 im Gold und die $20.60 im Silber nachhaltig (!) überwunden werden müssen, klingen selbstverständlich langweilig an dieser Stelle.

Weiterlesen →

Markus Blaschzok: Edelmetalle vor neuer Korrektur?

Weiterlesen →

Flierl & Malisch: Bewusste Verunsicherung im Sommerloch

flierl-malisch

Und weiter holpern die Märkte im Sommerloch herum – mit der Aussicht auf einen heißen Herbst und einer Bundestagswahl, nach der wir uns alle wundern werden. Oder nicht? Wundern kann man sich über die Zombies, die nach Art der Notenbanken immer stärker an den Tropf gelegt werden. Ich habe mich mit Ralph Magisch und Ralf Flierl vom Smart Investor zusammen geschaltet und wir diskutieren über Märkte, Politik und Gold. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Gold und Silber – Ausatmen oder kalte Dusche voraus?

© lina0486 - Fotolia.com

Während Platin und Palladium im heutigen Handelsverlauf zum Teil deutlich fester notieren, zeigt Gold Respekt im Widerstandsbereich. Der Ausbruch über die Marke von 1.340 Dollar wird bisher im New Yorker Comex Handel wieder abverkauft. Geht der Rallye in Gold und Silber bereits wieder die Puste aus? Der Verfall der August-Optionen an der Comex zum morgigen Handelsschluss, dürfte die Metalle zumindest in Schach halten…

Weiterlesen →

Weik & Friedrich: Die Krise ist im Urlaub

raub3

Sitzen wir in der Falle? Oder nur mitten im Sommerloch? Alles gut! Und dennoch plagt einige in Sorge, dass sie nur im Auge des Hurrikans sitzen und es nach der Bundestagswahl zu großen Überraschungen kommen könnte. Steuererhöhungen? Schuldenschnitte? Rezession? Wie lange ist Deutschland noch die Insel der Glückseligkeit? Wann wird es hierzulande unruhiger? Darüber sprach ich mit Marc Friedrich und Matthias Weik, den Autoren des Buches “Der größte Raubzug der Geschichte”…

Weiterlesen →

Metallwoche Spezial: Lars Schall im Gespräch mit Axel Merk

AxelMerk 2

Wir freuen uns sehr Ihnen heute einen weiteren, internationalen Gast auf der Metallwoche vorstellen zu dürfen. Lars Schall führte für uns ein hochspannendes Interview mit Axel Merk, dessen Kolumnen und Interviews häufig in der Financial Times, dem Wall Street Journal, Barron‘s und anderen Finanz-Medien auf der ganzen Welt erscheinen. Axel Merk ist zudem regelmäßiger Gast u. a. auf CNBC und Bloomberg.

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Gold knackt die 1300 Dollar – Silber die 20 Dollarmarke

update

Während draussen bei uns die Sonne goldgelb vom Himmel knallt und viele unter der Hitze stöhnen, können Gold und Silber die Übernachtgewinne zur Stunde nicht nur halten, sondern sogar noch ausbauen. Auch die Minenindizes ziehen mit. Wie sieht es im charttechnischen Bild jetzt aus? Willkommen zu einem kleinen Update auf der Metallwoche…

Weiterlesen →

Dirk Müller: In ein Wespennest gestochen?

Dirk-Mueller-Mister-Dax

An der Börse habe ich mich mit Dirk Müller nach seinem Auftritt bei Markus Lanz im ZDF unterhalten. In der Sendung ging es hoch her, nicht nur thematisch, sondern vor allem, wie Journalismus in Zukunft aussehen könnte. Mehr Polemik statt Fakten… Dirk Müllers Buch „Showdown“ und seine Hintergründe zu Griechenland hat große Wellen geschlagen. Er scheint damit einer Menge von Leuten auf den Schlips getreten zu sein. Darüber hinaus spreche ich mit ihm über seine Beobachtungen in Politik und Gesellschaft…

Weiterlesen →

COMEX, JPMorgan und Bernanke als Indikatoren (Langfassung)

Weiterlesen →

Hard Asset- Makro- 29/13: Technische Woche und Japan im Hintergrund

Weiterlesen →