Metallwoche Spezial: Hintergrundwissen zu den CFDs, den Contracts For Difference

Markus Blaschzok

Viele Anleger haben physische Edelmetalle in Form von Münzen und Barren gekauft, weil sie echte Werte außerhalb des Banken- und Finanzsystems halten wollen. Trotzdem stellt sich für Viele die Frage: Was kann ich machen, um bei den teilweise heftigen Schwankungen der Edelmetallpreise nicht tatenlos zusehen zu müssen? Welche Instrumente kann ich einsetzen, um auch bei langen und starken Korrekturen in einem Markt nicht die Nerven zu verlieren?

Weiterlesen →

Metallwoche Nachgefragt: Bundestag befürwortet Zulassung von „Mais 1507“

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Kauf-Stopp-Fischen an der Comex

© lina0486 - Fotolia.com

Na das ging doch ganz gut los heute Vormittag bei Gold und Silber. Um 14:20 Uhr startete der New Yorker Comex Handel in Gold, fünf Minuten später für Silber. Ruck-zuck ging es binnen weniger Minuten über die $1.270, respektive die $20,00. Starke Edelmetallpreise vor EZB und großem US-Arbeitsmarktbericht? Nicht doch…schnell wurden die Hochs in beiden Metallen wieder abverkauft. Geht die “Streckfolter” also einfach munter weiter?

Weiterlesen →

Thorsten Polleit: Sparer sollten auf der Hut sein!

polleit degussa

Es bleibt dabei… 2013 war ein verrücktes Jahr. 2014 wird verrückter. Und etliche verrückte Dinge sind in den ersten Wochen des neuen Jahres schon passiert – wie z.B. die Auslobung eines Carl Menger Preises – ausgerechnet von drei europäischen Notenbanken. Wir schauen mit Prof. Thorsten Polleit auf die wirtschaftliche Großwetterlage und diskutieren mit ihm über Geldpolitik und Edelmetalle. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Bayern LB: Was gibt es Neues im physischen Edelmetallhandel?

© Netfalls - Fotolia.com

Wir hören derzeit, dass die “Mints”, also die Münzprägeanstalten, auf Hochtouren im 24 Stundenbetrieb produzieren. Die Goldverkäufe der U.S. Mint stiegen im Januar um 63 % auf 91.500 Unzen nach 56.000 oz im Dezember, während sich die Silberverkäufe zum Vormonat verdreifachten und 4.78 Millionen Unzen erreichten. Macht sich die gestiegene Nachfrage auch hier in Deutschland im physischen Edelmetallgeschäft der Händler bemerkbar?

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Gold und Silber – Dreh im Markt oder Abverkaufsgelegenheit?

von Michael dem “Düsseldorfer” Um 16 Uhr heute Nachmittag schickte ein enttäuschender ISM – Einkaufmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe und schwächer als erwartet ausgefallene Bauausgaben den S&P 500 in den Keller, Gold und Silber sprangen nach oben. Der US Dollar verlor binnen 15 Minuten unter hohen Umsätzen gegen den japanischen…

Weiterlesen →

Blue Moon Talk: Uns geht`s gut. Wirklich?

© B@rmaley - Fotolia.com

Die Arbeitsmärkte sind unter Druck – und setzen jeden einzelnen unter Druck. Das betrifft nicht nur die fest Angestellten, sondern auch Selbständige und Freiberufler. Im Laufe der Jahre lässt sich auch dadurch auch eine Veränderung der Gesellschaft beobachten. In einem Blue Moon Talk unterhalte ich mich mit “dork” über “unseren” Arbeitsmarkt und über unsere Beobachtungen in der Realität… Viel Spaß!

Weiterlesen →

Christian Vartian: Hard Asset- Makro- 05/14 – Endlich: Smart Money kauft Gold

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Alles im Griff auf dem sinkenden Schiff?

© lina0486 - Fotolia.com

„Die Dominanz des Greenback ist die Ursache der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrisen.“ Welcher “Verschwörungstheoretiker” torpediert denn hier die doch gerade zu erlebende Flucht in den sicheren Hafen des US-Dollars? Justin Yifu Lin heißt der Mann und er ist Wirtschaftswissenschaftler. Aha, ein chinesischer Verschwörer also! Chinese stimmt und er ist seit 2008 Chefökonom und Vizepräsident der Weltbank. Sprechen wir darüber und warum uns Gold und Silber diesmal weniger wichtig sind als andere Themen…

Weiterlesen →

Markus Blaschzok: Silber noch tiefer? EM-Taper-Geschwafel

Weiterlesen →

Frank Fischer: Wir müssen jetzt mehr Steine umdrehen

Frank Fischer

Für Fondsmanager, die vor allem auf Werte für einen zu tiefen Preis schauen, ist es in heutiger Zeit nicht einfach, Passendes zu finden. „Wir müssen mehr Steine umdrehen“ so Frank Fischer. Er hat in den letzten Monaten wie angekündigt, die Cash-Position erhöht, in der Erwartung, es kommen wieder bessere Zeiten für „Perlentaucher“. Mit ihm unterhalte ich mich über seine Sichtweise auf Märkte und Börse. Mit im Blick dabei der Rohstoffsektor. Viel Spaß beim Blick über die Schulter eines Fondsmanagers…

Weiterlesen →

Ralf Flierl: Fake-Geld und seine Auswirkungen

ralf flierl2

Wenn die Welt mit Fake-Geld ausgestattet ist, darf man sich nicht wundern, wenn wir immer schneller auf dem Weg in eine Orwellsche Welt sind, sagt Ralf Flierl, der Chefredakteur des Smart Investors. Wie sieht er die Lage und welchen Weg könnten die Märkte sein? Kurz – mittel – und langfristig? Zudem schauen wir auf die Kapitalanlegertagung nach Zürich…

Weiterlesen →

USA: Fed-Entscheidung wie erwartet

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Aktien, US-Dollar, Gold – Positionierung vor der Fed

© lina0486 - Fotolia.com

Nachdem die Türkei in der Nacht die Märkte mit einer deutlichen Zinsanhebung überraschte, positionieren sich einige Marktteilnehmer jetzt vor der heutigen Fed-Notenbankentscheidung. Werden die Anleihekäufe um weitere 10 Milliarden pro Monat in Amerika reduziert? Gold kann zur Stunde als sicherer Hafen profitieren. Ist das höhere Preisniveau nachhaltig oder eher eine Chance zum Abverkauf? Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch…

Weiterlesen →

Markus Blaschzok: Warten auf die FED – Spekulanten verausgabt

Weiterlesen →

Hannes Zipfel: Europa muss die Emerging Markets auf dem Radar haben – Teil 2

Zipfel

Willkommen zurück zum zweiten Teil unseres Interviews mit Hannes Zipfel, dem Chefvolkswirt der VSP AG. Wir sprechen über die Situation in der Ukraine und die unterschiedliche Wahrnehmung Klitschkos. Woran krankt es in Europa, wo braucht es mehr Flexibilität und was wäre eine positive Vision von Hannes Zipfel? Freuen Sie sich auf vielleicht überraschende Antworten, auch zu Gold und Silber…

Weiterlesen →

Hannes Zipfel: Europa muss die Emerging Markets auf dem Radar haben

Zipfel

Wie geht es Europa, wie den Schwellenländern? War Premierminister Shinzo Abe aus Japan wirklich der „Held der Stunde“ in Davos? Ist China die große Unbekannte für die weitere Entwicklung am Rohstoffmarkt und wie könnte es weiter gehen mit Gold und Silber? Es gibt viel zu besprechen in einem zweiteiligen Podcast mit Hannes Zipfel dem Chefvolkswirt der VSP AG.

Weiterlesen →

Anni Machon: Europa muss seine eigene Internet- und Software-Struktur entwickeln

Anni Machon

Lars Schall sprach für “Die Metallwoche“ mit der ehemaligen MI5-Agentin Anni Machon über die Enthüllungen zu NSA & Co., insbesondere im Zusammenhang mit Deutschland und dem Vereinigten Königreich. So sagt sie beispielsweise, dass Schleppnetz-Informationen nicht angehäuft werden, um Terrorangriffe abzuwenden. Grundsätzlich sieht sie die westlichen Gesellschaften auf dem Weg zum Faschismus.

Weiterlesen →

Hard Asset- Makro- 04/14: Hauptthema Immobilien, Defla- Crash obendrauf

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Beben in der Peripherie

© lina0486 - Fotolia.com

Heftige Erschütterungen waren zum Wochenausklang spürbar. Das Beben, ausgehend von den Schwellenländern, brachte die Geldströme weltweit in Bewegung. Sichere und vermeintlich sichere Häfen wurden von den Marktteilnehmern angesteuert, mit direkten Auswirkungen auf Aktien, US Staatsanleihen, den US-Dollar und Gold. Schauen die Zentralbanken einfach zu? Werden sie eingreifen, wie geht es weiter? Willkommen zur Metallwoche am Samstag…

Weiterlesen →

Christian Vartian: Fakten, Hintergründe und strategische Überlegungen – Teil 2

vartian

Willkommen zurück zum zweiten Teil unseres Interviews mit Christian Vartian, Fondsmanager der GIP AG und Herausgeber der Hard Asset Makro Reports. Wir sprechen jetzt über seine Einschätzung zur weiteren Entwicklung der monatlichen Anleihekäufe in Amerika, die Gefahren für den Immobiliensektor und in einem Spezial klären wir ein paar Verständnisfragen zu seiner Hedge-Strategie in den Anlageklassen. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Haste Gold, wenn Du es brauchst?

update

Die Frage im Titel richtet sich selbstverständlich nicht an die deutsche Bevölkerung in diesen Tagen. Hier geht es uns blendend und Argentinien und die Türkei sind ja zum Glück auch so weit weg. Während der Anti-Dollar Gold seine Funktion als sicherer Hafen beweist, scheitert das Schwestermetall Silber bisher an hartnäckigen, charttechnischen Widerständen am Markt. Wie also ist “die Lage”? Willkommen zu einem kurzen Update…

Weiterlesen →

Christian Vartian: Edelmetalle – Fakten, Hintergründe und strategische Überlegungen

vartian

Willkommen zu einem zweiteiligen Podcast mit Christian Vartian, Fondsmanager der GIP AG und Herausgeber des wöchentlichen Hard Asset Makro Reports. Wie beurteilt er die derzeitige Situation am Goldmarkt? Wie entwickelt sich Platin und Palladium und was müssen Anleger wissen, bevor sie in diese beiden Metalle und speziell in Minenunternehmen dieses Sektors investieren? Viel Spaß mit Fakten, Hintergründen und strategischen Überlegungen…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Was uns der Sektor der Edelmetallminen zeigt…

© lina0486 - Fotolia.com

War es das schon wieder bei den Edelmetallen? Ist die Erholung bereits wieder beendet und ein neuerlicher Test der Tiefs bei Gold und Silber in Vorbereitung? Auffällig ist, dass der Minensektor seit einigen Wochen im direkten Vergleich mit den Metallen positive “Lebenszeichen” von sich gibt. Also “Rein in die Blechgurken”? Schauen wir da mal etwas genauer hin. Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch…

Weiterlesen →

Koos Jansen: Die Gold”Vene” zur Shanghai Gold Exchange

Koos Jansen

Zu den möglichen Goldimporten Chinas, konzentrieren sich die großen Nachrichtenagenturen auf den Umschlagsplatz Hongkong. Nicht so Koos Jansen. Der Betreiber vom Blog “ingoldwetrust.ch” nimmt die Aktivitäten an der Shanghai Gold Exchange (SGE) sehr genau unter seine Lupe. Im Interview erklärt uns Koos Jansen warum dieser Handelsplatz so wichtig ist…

Weiterlesen →

Markus Gärtner zurück aus Asien: Eindrücke und Impressionen aus der Zukunft

Meyer und Gaertner

Wenn einer eine Reise tut, da kann er was erleben – und beobachten. Der Journalist Markus Gärtner und Blogbetreiber seines gleichnamigen Blogs aus Vancouver, hat sich 30 Tage auf den Weg durch Asien gemacht. Viel Stoff über eine Region, die in Zukunft den Taktstock in der Welt übernehmen könnte… Viel Spaß mit vielen Eindrücke und Erlebnisse aus Asien…

Weiterlesen →

Deutsche Goldreserven – Die ganze Wahrheit?

Geldanlage in echtem Gold

Was für eine Sonntagslektüre präsentierte uns doch die “Welt am Sonntag”, respektive “Welt.de” durch ihren Autor Sebastian Jost zum Frühstück. Schlagzeilen wie: “Die ganze Wahrheit über das Gold der Bundesbank”, raten zur Vorsicht beim Benutzen des Zucker- oder Salzstreuers am Frühstückstisch. Zu schnell fluscht sonst eine Menge raus, die einem den Geschmack an Kaffee, Tee oder Ei gründlichst vermiest. Ähnlich ging es mir mit dem Artikel…

Weiterlesen →

BIZ vor dem Aus – Washington beschließt die Abschaffung

biz

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich ist eine jener geheimnisvollen Organisationen, von der viele raunen, deren Wesen, Funktion und Geschichte jedoch den meisten praktisch unbekannt ist. Bestenfalls wird sie noch als Stammsitz des Ausschusses für internationale Bankenaufsicht gekannt, der Eigenkapitalvorschriften für den Bankensektor beschließt. Dabei sollte jeder aufgeklärte Bürger wissen, dass es sich um den exklusiven Club der weltweit mächtigsten Zentralbanker handelt. Was in Basel in informellen Gesprächen zwischen den Häuptern der nationalen Notenbanken beschlossen wird, bestimmt das Schicksal unserer (Finanz-) Welt…

Weiterlesen →

Christian Vartian: Hard Asset- Makro- 03/14 – Immobilien und Platin – fast klar

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Nix mehr mit “Blaues Hufeisen liebt…” oder was?

© lina0486 - Fotolia.com

“Orientierung kann der ehrbare Kaufmann bieten, der sich nicht nur dem Unternehmen, sondern auch der Gesellschaft gegenüber in der Verantwortung sieht. Sein Image mag etwas angestaubt sein, aber als Vorbild taugt er allemal besser als Gordon Gekko”, sagte Elke König, Präsidentin der BaFin. Ob ihr Redetext der Deutschen Bank bereits zuvor bekannt war? Keine Ahnung, aber wer riskiert auch schon als Gordon Gekko des Edelmetallpreisfixings in Verruf zu kommen…?

Weiterlesen →