Ronald Stöferle (1): Das Interview zum "In Gold We Trust-Report" 2018

Tags: Ronald Stoeferle Incrementum AG In Gold We Trust-Report 2018 Interview Gold Notenbanken Zinsen Analyse Meinung EZB Kryptos Geldpolitik Negativzinsen

von Michael dem "Düsseldorfer"

Unser heutiger Gast schrieb: Noch tanzt Gold Cha-Cha-Cha: „Ein Schritt vor, ein Schritt zurück und dann ein Schritt seitwärts“. Doch wie lange noch? Wie wird sich Gold verhalten, wenn der Wind dreht und der Gegenwind zu Rückenwind wird? Was passiert mit dem Goldpreis, wenn die Aktienmärkte eine ausgeprägte Schwäche zeigen, die FED die geldpolitische Normalisierung absagen muss, ernsthafte Inflations- oder Rezessionssorgen aufkommen oder gar die US-zentrische Währungsordnung in Frage gestellt wird? Wird dann Gold vom Cha-Cha-Cha in den Galopp wechseln und wie zum Abschluss der Mitternachts-Quadrille in eine Richtung jagen?

Diese Zeilen entstammen dem neuen In Gold We Trust-Report und zugeschaltet ist uns dazu jetzt der Mitherausgeber Ronald Stöferle von der Incrementum AG in Liechtenstein. Im zweiten Teil, den wir am morgigen Freitag senden, geht es unter anderem dann auch um die Minenunternehmen im Edelmetallsektor.

Alle Informationen zum neuen In Gold We Trust-Report mit den einzelnen Downloadmöglichkeiten finden Sie hier.

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

Kostenlose Hörprobe

Internetauftritt der Incrementum AG

Themen der Sendung

Soviel Zeit muss sein...

Nachgefragt: Wie war das in 2016...?

Die Notenbanken und Konsequenzen für die "Everything bubble"

Quantitative Tightening QT): Von den Marktteilnehmern unterschätzt?

Die monetäre Gezeitenwende

Kryptos, Blockchain und die Konsequenzen auch für den physischen (Gold)markt

Was wird der Treiber für den Goldmarkt sein?

Währungs- Handels- und dann "richtige" Kriege?

Fehler der Geldpolitik: Und täglich grüßt das Murmeltier...

EZB und die fehlende Handlungsmöglichkeit in der nächsten Krise

"Negative Zinsen werden im Zuge der nächsten Krise implementiert werden"

 Wenn die nächste Krise kommt: Was wird dann der "sichere Hafen" sein..?

Das Incrementum Inflationssignal: Wie sieht es hier aktuell aus?

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In