Posts Tagged "Aktien"

Metallwoche am Mittwoch: Der Tag nach dem Wasserfall…

© lina0486 - Fotolia.com

„Politische Börsen haben kurze Beine“, heißt eine alte Börsenweisheit. Das Putin gegenüber Washington diplomatische Töne anschlug, wurde von einigen Marktteilnehmern als Entspannung interpretiert, was den „sicheren Hafen“ Gold zumindest etwas weniger notwendig mache. Äußerungen vom WGC zur chinesischen Goldnachfrage für 2014, enttäuschten wohl ebenfalls. Ob beide Einschätzungen richtig oder falsch sind, wen interessiert es kurzfristig? Erst verkaufen, dann analysieren, hieß wohl gestern die Devise in Erinnerung an so mach Ungemach, ziemlich exakt vor einem Jahr…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Vor EZB und US-Arbeitsmarktbericht

© lina0486 - Fotolia.com

Nachdem gestern der Goldpreis bis auf knapp $1.277 nachgab und mit Kursen unter 1.280 keinen Wasserfall auslöste, können heute Gold, Silber, Platin und Palladium Preisanstiege verzeichnen. Ob diese nachhaltig sein werden oder nur korrektiver Natur auf die zuvor gesehen Verluste (speziell bei Gold, Silber und Platin) sind, muss abgewartet werden. In dieser Woche stehen noch mit der morgigen EZB-Sitzung, als auch mit dem US-Arbeitsmarkt am Freitag marktrelevante Ereignisse auf dem Plan…

Weiterlesen →

Metallwoche Extra: Neues von den Schmuddelkindern und andere Schmuddeleien

Flammenmikro EXTRA

Gold, Silber und die Minen fallen weiter. Für uns Gelegenheit mal etwas näher hinzuschauen. Und – psssst – Achten Sie besser darauf, wo Sie hintreten – es liegt viel Schmutz rum. Mit Besen, Dreckschaufel und Wischmopp ausgestattet widmen wir uns den Schmuddeleien und räumen etwas auf – nur ab und an unterbrochen von – Werbung…

Weiterlesen →

Rüdiger Born: Was erleben wir gerade? Politische Börsen oder schwarzen Schwan?

Ruediger Born

Das Börsengeschehen am heutigen Montag wird klar von der Spannungslage auf der Krim und in der Ukraine bestimmt. Die russische Börse bricht um 8,20% ein. Der Nikkei-Index in Tokio, der Hang Seng in Hongkong und auch der Dax in Frankfurt verlieren deutlich, Rohöl und Gold hingegen legen kräftig zu. Was erleben wir gerade? Eine politische Börse, die kurze Beine hat oder ist gerade ein schwarzer Schwan im Anflug?

Weiterlesen →

Thorsten Polleit: Sparer sollten auf der Hut sein!

polleit degussa

Es bleibt dabei… 2013 war ein verrücktes Jahr. 2014 wird verrückter. Und etliche verrückte Dinge sind in den ersten Wochen des neuen Jahres schon passiert – wie z.B. die Auslobung eines Carl Menger Preises – ausgerechnet von drei europäischen Notenbanken. Wir schauen mit Prof. Thorsten Polleit auf die wirtschaftliche Großwetterlage und diskutieren mit ihm über Geldpolitik und Edelmetalle. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Gold und Silber – Dreh im Markt oder Abverkaufsgelegenheit?

von Michael dem “Düsseldorfer” Um 16 Uhr heute Nachmittag schickte ein enttäuschender ISM – Einkaufmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe und schwächer als erwartet ausgefallene Bauausgaben den S&P 500 in den Keller, Gold und Silber sprangen nach oben. Der US Dollar verlor binnen 15 Minuten unter hohen Umsätzen gegen den japanischen…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Alles im Griff auf dem sinkenden Schiff?

© lina0486 - Fotolia.com

„Die Dominanz des Greenback ist die Ursache der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrisen.“ Welcher “Verschwörungstheoretiker” torpediert denn hier die doch gerade zu erlebende Flucht in den sicheren Hafen des US-Dollars? Justin Yifu Lin heißt der Mann und er ist Wirtschaftswissenschaftler. Aha, ein chinesischer Verschwörer also! Chinese stimmt und er ist seit 2008 Chefökonom und Vizepräsident der Weltbank. Sprechen wir darüber und warum uns Gold und Silber diesmal weniger wichtig sind als andere Themen…

Weiterlesen →

Frank Fischer: Wir müssen jetzt mehr Steine umdrehen

Frank Fischer

Für Fondsmanager, die vor allem auf Werte für einen zu tiefen Preis schauen, ist es in heutiger Zeit nicht einfach, Passendes zu finden. „Wir müssen mehr Steine umdrehen“ so Frank Fischer. Er hat in den letzten Monaten wie angekündigt, die Cash-Position erhöht, in der Erwartung, es kommen wieder bessere Zeiten für „Perlentaucher“. Mit ihm unterhalte ich mich über seine Sichtweise auf Märkte und Börse. Mit im Blick dabei der Rohstoffsektor. Viel Spaß beim Blick über die Schulter eines Fondsmanagers…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Aktien, US-Dollar, Gold – Positionierung vor der Fed

© lina0486 - Fotolia.com

Nachdem die Türkei in der Nacht die Märkte mit einer deutlichen Zinsanhebung überraschte, positionieren sich einige Marktteilnehmer jetzt vor der heutigen Fed-Notenbankentscheidung. Werden die Anleihekäufe um weitere 10 Milliarden pro Monat in Amerika reduziert? Gold kann zur Stunde als sicherer Hafen profitieren. Ist das höhere Preisniveau nachhaltig oder eher eine Chance zum Abverkauf? Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch…

Weiterlesen →

Christian Vartian: Schöne Bescherung…?!

vartian

Eine Sendung an Heiligabend und dann zu den Edelmetallen. Na das gibt aber eine wunderschöne Bescherung nach den Kursverlusten in diesem Jahr! Oder doch nicht? Wir versuchen heute mit Christian Vartian, Fondsmanager der GIP AG und Herausgeber des Hard Asset Macro Reports, das gegenwärtige Finanzumfeld und die Hintergründe dazu etwas näher zu beleuchten. Ein Rück- und Ausblick zum Fest. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Hard Asset- Makro 51/13: Aktienindizes logisch, Edelmetalle überwiegend unlogisch

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Gefangen im Abwärtstrend – Wenn schnelles Geld die Preise brettert

© lina0486 - Fotolia.com

…und wenn das 4. Lichtlein brennt, es rennt und rennt der Abwärtstrend… Aktien haben auf “Tapet-Ben” so reagiert, wie sie reagieren mussten, anders als Gold und Silber. Während die Stimmung im Eimer ist und selbst große Goldbullen wanken, zeigt sich beim Markt, im COT-Report und in den Positionierungen etwas, was noch nicht sauber ist. Da ist noch eine Falltür, die unter Umständen aufgehen könnte. Der Markt ist noch nicht “sauber”. Willkommen zur Metallwoche am Samstag

Weiterlesen →

Keine Entwarnung bei den Minen!

Fotolia_8641962_XS-300x207

Wenig erfreut starren derzeit vermutlich die Chefs der Edelmetallproduzenten auf ihre Bildschirme. Die Hoffnung auf eine rasche und nachhaltige Erholung der Quotierungen hat sich nicht erfüllt, so dass viele wohl eher dem Insolvenzrichter als ihrem Kursziel begegnen werden. Der Kampf ums Überleben geht weiter …

Weiterlesen →

Metallwoche Extra: 90 Minuten Achterbahnfahrt für Gold und Silber

Flammenmikro EXTRA

Während diese Zeilen und Worte entstehen, redet der Mann immer noch. Wer? Der BernanK, würden die “Silberbären” sagen. Es ist sein Abschied als “Taper-Ben. Um 10.000.000.000 $ werden die Anleihekäufe reduziert. So viele Nullen! Die Börsen steigen, Metalle steigen und falle, um zu steigen und dann zu fallen. Wie jetzt? Und dann steigt der Dollar wieder. Nicht ernst zu nehmen. Gehen Sie also besser schnell weiter…

Weiterlesen →

HAM 50/13 – Soziologisch ist die Trendwende da, aber Anderes ist noch wichtiger.

Weiterlesen →

Roland Leuschel: Das Erste steht uns frei. Beim Zweiten sind wir Knechte.

leuschel

Roland Leuschel gilt als Urgestein der Börse. Seit mehr als 50 Jahren ist es an den Märkten unterwegs. Da er den Börsencrash von 1987 und den im Nikkei der 80er Jahre vorher gesagt wird, gilt er unter den Börsianern als Bär. Was sagt Roland Leuschel zum aktuellen Marktgeschehen? Und zum Gold? Viel Spaß bei unserem Interview mit “Börsenbär” Roland Leuschel…

Weiterlesen →

Christian Vartian: Hard Asset- Makro- 48/13 – Das könnte interessant werden

Weiterlesen →

Christian Vartian: Die störenden schwachen Hände – Wann sind sie weg?

vartian

“Mein altes Wort von 300$ rauf oder runter ist leider noch immer soziologisch gültig, schwache Hände müssen aus diesem Markt einfach raus, sie stören noch immer,” schreibt Christian Vartian, Fondsmanager der GIP AG und Herausgeber des Hard Asset Macro Reports in der aktuellen Ausgabe. Wir sprechen über System- und Staatsvertrauen, den jeweiligen Anlagegrund, wenn dieses Vertrauen hoch oder niedrig ist und was Anleger zukünftig überlegen sollten…

Weiterlesen →

Metallwoche Spezial: Die Einschätzungen von John Butler

john-butler

Wie jeden Monat hat sich der freie Finanzjournalist Lars Schall mit dem Finanzprofi und Buchautor John Butler für die Metallwoche zur Besprechung getroffen. In diesen Interviews schildert und erläutert John Butler direkt aus der City of London die Themen, Schwerpunkte und Ereignisse, die ihn in den letzten vier Wochen am meisten beschäftigt haben.

Weiterlesen →

Edelmetallmesse 2013: Im Gespräch mit Andreas Hoose

Andreas Hoose

Am zweiten Tag der Edelmetallmesse 2013 in München traf ich mich mit Andreas Hoose, dem Chefredakteur des Antizyklischen Börsenbriefs. Andreas wird nicht nur durch seine wöchentlichen Kommentare geschätzt, sondern vor allem auch für seine persönliche und klare Stellungnahme zu politischen und gesellschaftlichen Themen abseits des Marktgeschehens. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Volker Carus: Silber hat keine Feinde mehr…

trumpcard22

Gestern waren die Augen und Ohren der Finanzmarktteilnehmer auf die Anhörung der designierten, künftigen US-Notenbankchefin Janet Yellen vor dem Bankenausschuss des Senats gerichtet. Während die von Yellen bekräftigte, weitere Konjunkturunterstützung seitens der Fed die US-Aktienbörsen auf Rekordhochs trieb, schaute Silber dem euphorischen Treiben fast nur lethargisch zu…

Weiterlesen →

Christian Vartian Spezial: Der vergangene Freitag an der COMEX – Was war los, was liegt vor uns?

vartian

Willkommen zu einem hochspannenden Spezial mit Christian Vartian von der GIP AG. Wir diskutieren das Geschehen vom Freitag. Welche “Spieler” waren beteiligt, welche eher nicht? Heute geht es um Wissen und Hintergründe! Nicht nur am Goldmarkt der COMEX, sondern auch der LBMA. Welche Banken sind beteiligt, was passiert OTC? Wir reden über Taktiken, über Silber, Platin, Palladium, über China und Rußland. Aber auch über einen möglichen “Default” der USA…

Weiterlesen →

Blue Moon Talk: Erwartungshaltungen oder bitte 1000 Prozent in zwei Tagen!

© B@rmaley - Fotolia.com

Allzeithochs im DAX und im Dow Jones, während die Minenindizes nur den Weg Richtung Süden kennen. Kann man den Aktienmarkt eigentlich, ähnlich den physischen Edelmetallen, auch unter den Aspekten von Angebot und Nachfrage untersuchen? Wenn Sonntags vielleicht etwas mehr Zeit und Ruhe zum Nachdenken da ist, wollen wir mal wieder versuchen einige Denkanstösse in einem Blue Moon Talk zu setzen. Ob es uns gelingt? Finden Sie’s raus!

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Heavy Metal & Gold-silberner Herbstblues

© lina0486 - Fotolia.com

Welche Entspannung! Keine US-Statistik, kein COT-Bericht, kein Bank Partizipation Report – dank des Government Shut Downs. Herrlich! Oben lässt man die Gold – und Silberpreise nicht durch – unten greifen die Käufer zu, während Minen schon wieder ihr Tief testen. Gibt es in der kommenden Woche endlich die erwartete und wichtige Entscheidung für die Richtung in der Zukunft? Schließlich taucht jetzt Komet “Ision” am nächtlichen Himmel auf… Ein Zeichen? Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch!

Weiterlesen →

Ronald Gehrt: Follow the Money… Aber wohin?

Gehrt001

Mit einem Minus von 20% beim Gold und -28% beim Silber (in US-Dollar) schauen die Gold – und Silberinvestoren 2013 in die Tonne. Auf längere Frist sieht das anders aus, aber dennoch sind derzeit Aktien en vougue. Der Trend läuft so lange, wie er läuft. Welche Einflüsse haben die Notenbanken und die Politik in den kommenden Monaten auf die Preisentwicklungen der Anlageklassen? Wir senden heute einen Talk unter “Börsianern” mit einem etwas anderen Blick auf das, was in den Zeitungen steht. Zu Gast auf der “Metallwoche ist heute Ronald Gehrt. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche Extra: Vorsicht Ben Bernanke – Meyer macht den Hassknecht!

drunk modern elegant santa claus babbo natale

10 Milliarden, 15, Milliarden, 20 Milliarden…? Nix, Nada. Kein “Tapering”. Um 20 Uhr und bei genauerem Hinsehen bei Gold und Silber auch schon etwas zuvor (…) flogen die Kurse von Euro, Dax, S&P 500 und Co. nach oben. Auf der Pressekonferenz um 20:30 durften dann die Fragen an den Maestro kredenzt werden. Oh, was ein Spaß für Frank Meyer, der heute irgendwie an Gernot Hassknecht erinnert. “Bitte haben Sie einen Moment Geduld…”

Weiterlesen →

Quer durch die Märkte – mit Ronald Gehrt

Gehrt001

Wer den Eindruck hat, die Märkte wäre langweilig, der hat unter Umständen Recht. Schließlich befinden wir uns noch mitten im Sommerloch. Was passiert im Herbst? Welche Bewegungen in den Aktien – und Anleihemärkten sind wahrscheinlich? Wie verlaufen die Geldströme? Raus aus den Anleihen? Rein in die Aktien? Oder raus aus den Aktien in … ja in was wohl? Und wie Ernst ist das “Typering” aus den USA zu nehmen? Welches Unheil hat die bisherige Geldpolitik schon angerichtet?

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Da steht was vor der Tür…

© lina0486 - Fotolia.com

Für gewöhnlich klopfen Bullen nicht an, manchmal reißen sie sogar den Türrahmen mit. Setzt man alle Puzzleteile zusammen: CoT; Bank Participation Report, Goldchart; Silberchart; Minen; GOFO-Rates; Lagerbestände; Ratios und Sentiment bleibt eigentlich nur ein Schluss übrig. Willkommen zur Metallwoche am Samstag…

Weiterlesen →

Volker Schnabel: Jenseits des Mainstreams (1)

Volker Schnabel

Offiziell sieht es an den Märkten rosig aus. Ein Blick hinter die Fassade offenbart ganz ein ganz anderes Bild. Die US-Hauspreise steigen wieder, den Aktienmärkten geht es gut. Die Statistik sendet Optimismus. Einiges erinnert an das Jahr 2007. Was könnte uns drohen? Ich unterhalte mich in den kommenden Minuten über schwarze und weiße Schwäne an den Märkten mit Volker Schnabel von Mack & Weise. Muss man auf dieser Party wirklich so lange tanzen, bis die Busik aufhört zu spielen?

Weiterlesen →

Philipp Vorndran: Der Sparer wird es zu lösen haben

vorndran2012

Ist der DAX oben? Warum funktioniert derzeit Gold als Barometer nicht? Wie geht es der größten Blase dieser Welt… dem Anleihemarkt? Und was bedeutet die aktuelle Gemengelage für das Geld der Sparer? Fragen über Fragen an einen, der als unabhängig Denkender und Handelnder seit Jahren ein gutes Gespür für Märkte bewiesen hat: Philipp Vorndran. Er ist Stratege und Fondsmanager beim Vermögensverwalter Flossbach & von Storch. Viel Spaß! Ich habe mich mit ihm über Märkte, Menschen und Demokratie unterhalten. Viel Spaß in den kommenden Minuten

Weiterlesen →