Posts Tagged "Bundesbank"

Dimitri Speck: Mysterium Goldmarkt

Dimitri-Speck 400x260

Der Goldmarkt war, ist und bleibt ein Mysterium, unfrei von Manipulation und politischem Interesse. Dimitri Speck beobachtet das Geschehen dort seit vielen Jahren und hat 2002 schon das nachgewiesen, was als Fixing-Gate nun in der Öffentlichkeit die Runde macht. Wie ist seine Meinung zu aktuellen Lage? Welche Bewegungen sind auffällig? Zudem beleuchten wir in unserem heutigen Podcast das Medienspektakel der Bundesbank um das deutsche Gold. Viel Spaß bei unserem heutigen Podcast mit Dimitri Speck!

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Das große Zittern…

© lina0486 - Fotolia.com

Die Edelmetallpreise und speziell der Goldpreis machen das, was sie vor einer Entscheidung der US-Notenbank am liebsten machen – sie fallen. Heute Abend um 19:30Uhr wird dann erstmals Frau Janet Yellen der geladenen Presse und den weltweiten Beobachtern vor den Computerschirmen die Entscheidungen des zweitägigen Meetings präsentieren und Fragen dazu beantworten. Ob es Gold und Silber gefallen wird…?

Weiterlesen →

Bruno Bandulet (2) 2014 wird ein besseres Goldjahr

Gold

Dr. Bruno Bandulet wird in der Gold-Szene auch „Goldpapst“ genannt. Er beobachtet das gelbe Metall, Märkte und Minen seit vielen Jahrzehnten und publiziert darüber. Fragen wir heute bei einem „alten Hasen“ nach, wie er den Goldmarkt 2014 sieht. Viel Spaß bei unserem zweiten Teil des Interviews mit Dr. Bruno Bandulet

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Auf der Jagd nach Gold und Hexen…

© lina0486 - Fotolia.com

Der Ausbruch im Goldpreis nach oben erfolgte im asiatischen Handel am frühen Mittwochmorgen. Ein Novum, denn in den Wochen zuvor war man hier eher geneigt Preisspitzen kurzfristig abzuverkaufen. “Gold ist als sicherer Hafen gesucht” melden die Agenturen fast einvernehmlich und verweisen auf das anstehende Referendum auf der Krim am Sonntag. Ob China, Kupfer oder Uli Hoeneß – es gibt viel zu besprechen…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Augen zu – vertraue mir…

© lina0486 - Fotolia.com

Erinnern Sie sich noch an das “Dschungelbuch” mit Mogli, Balu dem Bären, King Lui dem König im Affenstall und der Schlange “Kaa”? Hypnotisierend sang die Schlange: “Hör auf mich, glaube mir – Augen zu, vertraue mir.” Kommt Ihnen das irgendwie bekannt vor? Alles von $900 bis $2.000 im Gold und $14 bis $50 Dollar im Silber, wohlgemerkt noch in 2014, ist momentan im Angebot. Welchen Sirenengesängen möchten Sie als Anleger wohl lieber vertrauen?

Weiterlesen →

Metallwoche Spezial: Ein Blick zurück nach vorn mit John Butler

john-butler

Was in 2013 sehr gut angenommen wurde, setzen wir auch in diesem Jahr fort. Einmal monatlich treffen wir uns mit dem Finanzprofi, Fondsmanager und Buchautor John Butler für die Metallwoche zur Besprechung. In diesen Interviews schildert und erläutert John direkt aus der City of London die Themen, Schwerpunkte und Ereignisse, die ihn in den letzten vier Wochen am meisten beschäftigt haben und was er daraus schlussfolgert. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Minen schlagen Gold und Aktien

© lina0486 - Fotolia.com

Was für eine Woche! Das Bundesverfassungsgericht leitet erstmals eine Entscheidung zur Prüfung zum EuGH um. Bleibt es die Ausnahme oder wurde hier ein Türöffner geschaffen? Einfallstore aufgestossen wurden gestern durch die automatisierten Kaufprogramme, sowohl bei den Aktien, als auch bei den Rohstoffen, nachdem Potter und Münchhausen den großen US – Arbeitsmarktbericht veröffentlicht haben…

Weiterlesen →

Deutsche Goldreserven – Die ganze Wahrheit?

Geldanlage in echtem Gold

Was für eine Sonntagslektüre präsentierte uns doch die “Welt am Sonntag”, respektive “Welt.de” durch ihren Autor Sebastian Jost zum Frühstück. Schlagzeilen wie: “Die ganze Wahrheit über das Gold der Bundesbank”, raten zur Vorsicht beim Benutzen des Zucker- oder Salzstreuers am Frühstückstisch. Zu schnell fluscht sonst eine Menge raus, die einem den Geschmack an Kaffee, Tee oder Ei gründlichst vermiest. Ähnlich ging es mir mit dem Artikel…

Weiterlesen →

Dietmar Siebholz: Das Gold der Bundesbank. Trau. Schau.Wem.

Dr. Dietmar Siebholz

Wir werden wahrscheinlich nie erfahren, wie es um das Gold der Notenbanken und auch das der Bundesbank bestellt ist. „Es genügt zu wissen, dass es Differenzen zu den Fakten gibt. Damit ist etwas Besonderes gemeint.“, so Dietmar Siebholz, der sich seit Jahren mit dem Thema des Bundesbankgoldes beschäftigt. Wir beleuchten in unserer Sendung viele geschichtliche Details und Hintergründe des Goldmarktes.

Weiterlesen →

Petra Beck: Runter mit der rosa Brille!

Petra-beck

An der Börse in Frankfurt traf ich mich mit der Wirtschaftsexpertin, Bestsellerautorin und promovierten Volkswirtin Dr. Petra Beck zum Interview. Frau Beck war zur Zeit der deutschen Wiedervereinigung bei der Deutschen Bundesbank für die Geldmengen zuständig. Seit 1997 lebt und arbeitet Dr. Petra Beck in Kanada und fordert heute: Runter mit der rosa Brille…Viel Spaß!

Weiterlesen →

Deutsches Gold: Bundesbank verwickelt sich in neue Widersprüche

Weiterlesen →

Did the Bundesbank get even a little of its original gold back?

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Gold als finanzielles Kriegsgerät

© lina0486 - Fotolia.com

Gold und Silber gelten in der Öffentlichkeit und unter Experten inzwischen als abgeschrieben. Nach fast drei Jahren Bärenmarkt ist die Frustation allgegenwärtig. Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt, sucht sich das Gold ein neues zu Hause in den Tresoren der starken Hände. Was wollen die damit? Man könnte die Verlagerungen auch als finanzielle Aufrüstung verstehen – vor einem Krieg. Selbst die Bundesbank rüstet auf. Die Chinesen ohnehin. Willkommen zu unserer letzten Metallwoche am Samstag in diesem Jahr!

Weiterlesen →

Metallwoche Spezial: Die Einschätzungen von John Butler

john-butler

Wie jeden Monat hat sich der freie Finanzjournalist Lars Schall mit dem Finanzprofi und Buchautor John Butler für die Metallwoche zur Besprechung getroffen. In diesen Interviews schildert und erläutert John Butler direkt aus der City of London die Themen, Schwerpunkte und Ereignisse, die ihn in den letzten vier Wochen am meisten beschäftigt haben.

Weiterlesen →

Volker Carus: Silber hat keine Feinde mehr…

trumpcard22

Gestern waren die Augen und Ohren der Finanzmarktteilnehmer auf die Anhörung der designierten, künftigen US-Notenbankchefin Janet Yellen vor dem Bankenausschuss des Senats gerichtet. Während die von Yellen bekräftigte, weitere Konjunkturunterstützung seitens der Fed die US-Aktienbörsen auf Rekordhochs trieb, schaute Silber dem euphorischen Treiben fast nur lethargisch zu…

Weiterlesen →

Professor Dr. Wilhelm Nölling über den Weg zum Euro und seine Kritik daran

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Gold und Silber – Doch nicht “alle”

© lina0486 - Fotolia.com

Uiiih, der Asmussen! Wollte er gestern etwa den Euro durch wichtige, chartechnische Unterstützungen “quatschen”? Alles nicht ganz so gemeint, hieß es kurze Zeit später prompt aus der EZB. Während der Euro sich heute wieder zum Dollar erholt, klettert Rohöl munter weiter. Gold, Silber und die Aktienmärkte tendieren ebenfalls fester. Liegen Sie in Lauerstellung vor der Veröffentlichung des US- Notenbankprotokolls und der Rede Bernankes in Boston heute Abend…?

Weiterlesen →

Metallwoche Wissen: Thorsten Polleit zu Banken, Bilanzen, EZB

polleit degussa

von Frank Meyer

Nach zwei hektischen, teilweise auch emotional aufwühlenden Tagen am Edelmetallmarkt möchten wir den heutigen Tag bewußt nutzen, um uns wichtige Aspekte unseres Banken- und Finanzsystems einmal etwas näher und in Ruhe erklären zu lassen. Thorsten Polleit, Chefvolkswirt bei Degussa Goldhandel und Honorarprofessor an der Frankfurt School of Finance and Management, nimmt sich die Zeit für unsere Fragen.

Weiterlesen →

Tim Geißler: Die Zukunft Europas und der Banken

ecoplus, Kunststoff-Cluster Jahrestagung

Ein trockenes Thema? Weit gefehlt, wenn das Gespräch in einer echt mallorquinischen Tapas-Bar stattfindet. Mitten in Manacor, der drittgrößten Gemeinde Mallorcas, traf ich mich mit Tim Geißler, dem Hauptabteilungsleiter Treasury der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich Wien. Bei gutem Rotwein und vorzüglichen Tapas plauderten wir über Europa und die Rolle der Banken. Bitte nehmen Sie Platz, willkommen an unserem Tisch.

Weiterlesen →

Metallwoche “Nachgehakt”: Gold – Getrübter Glanz – der Beitrag auf Plusminus in der ARD von gestern

Geldanlage in echtem Gold

Das Wirtschaftsmagazin “Plusminus” strahlte am 13. Februar im Rahmen ihrer Sendung einen etwas über sieben Minuten langen Beitrag zu: “Gold – Getrübter Glanz” aus, den wir hier nachfolgend sowohl zum redaktionellen Textbeitrag, als auch zum Video in der ARD Mediathek direkt verlinken. Ist der Beitrag wirklich so sehenswert, dass wir hier extra darauf hinweisen und ihn zusätzlich kommentieren? Wir denken “Aber ja!”, denn wenn Gold wirklich getrübten Glanz aufweist, sollte kurz darüber gesprochen werden…

Weiterlesen →

Chartblubberei (Teil 2) Gold und Silber

microphones

Es dauerte etwas länger, als die japanische Notenbank in der Nacht zum Dienstag ihre Entscheidung traf. Volker Carus und Robert Kreuz haben Wache gehalten und hatten dabei genügend Zeit, sich etwas ausführlicher über unsere Lieblingsmetalle zu unterhalten: Gold und Silber. Viel Spaß beim zweiten Teil der Chertblubberei

Weiterlesen →

Joachim Goldberg: Über Börse, Gold und Psychologie für Goldbugs

Goldberg2

An der Börse habe ich Börsenpsychologe und Blogger Joachim Goldberg von cognitrend getroffen. Inmitten der nach oben jagender Kurse haben wir über die Psychologie an den Finanzmärkten gesprochen – besonders über die Stimmung der Goldbugs. Sie sitzen ja derzeit in ihrem stillen Kämmerchen und schauen den anderen Aktien beim Steigen zusehen dürfen…

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Außer Rand und Band

update

Eigentlich sollte es nur ein klitzekleines Update zum aktuellen Marktgeschehen werden, aber irgendwie vergaß Frank am Aufnahmegerät auf Stopp zu drücken. So lief dann das Band weiter und Sie hören auch unsere Plauderei über die aktuelle Berichterstattung zur Goldrückholaktion der Bundesbank, augenblickliche Divergenzen in den Charts und Michas Einstellung zum Markt…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch – Und es bewegt sich doch, das Gold…

© lina0486 - Fotolia.com

Nicht nur die Gold – und Silberpreise sind in Bewegung gekommen – nun kommt ein Teil des in Frankreich und des in den USA weilenden Bundesbankgoldes bis 2020 zurück nach Deutschland – aufgrund des öffentlichen Drucks. Bitte? Die Bundesbank bekämpft den Gold-Mythos der Verschwörungstheoretiker. Woher der Druck auch gekommen sein mag – im Gold und Silbermarkt baut sich auch Druck auf. Doch wie weit? Und wo sitzen die Widerstände? Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch…

Weiterlesen →

Michas Brille: Kurze Einschätzung zu Gold, Silber und dem Handelsblattartikel von heute

Seeing dollars

Heute Vormittag bereits im frühen Handel strebt die Edelmetallgruppe Gold, Silber, Platin und Palladium weiter gen Norden. Schauen wir kurz nach, welche Marken bei den beiden Währungsmetallen nach oben genommen werden müssen und welche Marken nach unten jetzt halten sollten…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Feuerwerk am Freitag mit Hang-over am Montag?

© lina0486 - Fotolia.com

Während sich die Kurzmitteilungen der Agenturen bis zum frühen Nachmittag gegenseitig mit Ausdrücken wie „ruhig“, „langweilig“ und „lustlos“ zum Handel an den Märkten überboten, dachten sich die Edelmetalle, als auch die Aktienmärkte urplötzlich: Wir sind dann mal weg! Ab ging’s nach oben in einer Short-Squezze, Widerstände wurden überrollt, Kaufstopps reihenweise geplündert und das alles bei niedrigsten Umsätzen. Hat das Ganze auch in der nächsten Woche noch Bestand? Willkommen zur Metallwoche am Samstag…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Irgendwo muss die Knete ja hin!

© lina0486 - Fotolia.com

Der vergangene Mittwoch war einer der volumenstärksten Tage seit langem bei den beiden Edelmetallen Gold und Silber. Am Wochenschluss stand dann ein Plus bei Gold von über 3% oder 51 Dollar und bei Silber von 5% oder 1,57 Dollar auf dem Kurszettel. Obwohl die Standardaktienmärkte in dieser Woche verloren, gab es trotzdem einige Überflieger: Die Aktien von Waffenherstellern wie Smith & Wesson Holding und Sturm Ruger…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Messegeflüster aus München – Schläge auf Gold und Silber

© lina0486 - Fotolia.com

Mit tiefroten, langen Balken wurden die Gold-, Silber-, und Edelmetallindizes ins Wochenende geschickt, doch dies tat der allgemeinen Stimmung zu unserem Metallwoche- Treffen am Freitagabend keinerlei Abbruch. Für Frank und Michael war es ein tolles Erlebnis auf solch eine klasse Gemeinschaft zu treffen….

Weiterlesen →

Egon von Greyerz: Über die Goldreserven und die doppelte Buchführung von Zentralbanken

egon von greyerz

Kurz vor der Edelmetallmesse in München, auf der Egon von Greyerz am morgigen Freitag sprechen wird, wollten wir seine Einschätzung zu den Entwicklungen am Goldmarkt erfahren. Von Greyerz, der Gründer und Manager von Matterhorn Asset Management in Zürich, Schweiz, plädiert seit Jahren immer wieder dafür, dass physisches Gold und Silber in den persönlichen Besitz gehört und außerhalb des Bankensystems deponieren werden soll. Die Meldungen der letzten Wochen zu den Goldreserven bestärken ihn nur in seiner Meinung…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Plötzliche Transparenz und neue Gold-Tiefs

© lina0486 - Fotolia.com

Plötzlich! Nach jahrzehntelanger Tradition des Schweigens und der penetranten Nichtbeantwortung öffentlich relevanter Fragen, überschlägt sich die Deutsche Bundesbank mit Transparenzmitteilungen. „Istanbuls Flughäfen sind Goldpumpen“, frotzelt „Welt online“. Mario Draghi hat seinen großen Auftritt als „der Trojaner im Bundestag“, wie Frank Doll in der WiWo kommentierte. Wir kommentieren zurück! Was signalisieren uns Gold und Silber? Absturz voraus? Willkommen zur Metallwoche am Samstag…

Weiterlesen →