Posts Tagged "Comex"

Thorsten Schulte: Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom – Teil 1

Thorsten Schulte neu

zitiert Thorsten Schulte, der Chefredakteur des “Silberjunge” die alte Weisheit der Dakota-Indianer und ergänzt: “Doch die meisten Investoren sind Herdentiere.” In diesem umfassenden, zweiteiligen Interview auf der Metallwoche erörtern wir die Frage: Was wird uns massenmedial suggeriert und was passiert in der Wirklichkeit? Wir können nicht ernsthaft über die weitere Entwicklung der Edelmetallpreise und allen voran Gold und Silber sprechen, ohne dabei das große Bild unseres Weltfinanzsystems immer wieder auf den Prüfstand zu stellen…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Vor EZB und US-Arbeitsmarktbericht

© lina0486 - Fotolia.com

Nachdem gestern der Goldpreis bis auf knapp $1.277 nachgab und mit Kursen unter 1.280 keinen Wasserfall auslöste, können heute Gold, Silber, Platin und Palladium Preisanstiege verzeichnen. Ob diese nachhaltig sein werden oder nur korrektiver Natur auf die zuvor gesehen Verluste (speziell bei Gold, Silber und Platin) sind, muss abgewartet werden. In dieser Woche stehen noch mit der morgigen EZB-Sitzung, als auch mit dem US-Arbeitsmarkt am Freitag marktrelevante Ereignisse auf dem Plan…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Was eine Währung ist…

© lina0486 - Fotolia.com

Mit Blick auf unsere stabilen Finanzmärkte sollte sich jeder “Bug” fragen, ob Gold geschweige denn Silber für ihn überhaupt noch geeignet ist. Zugegeben, die Aussage ist provokant, doch angesichts diverser Meinungen im Netz zum Auf und Ab der beiden Edelmetalle in den letzten Jahren vielleicht überdenkenswert. Neben der Besprechung von Charts, CoT-Report und First Notice Day fragen wir uns was eine Währung ist, wenn…

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Weiter abwärts oder Erholung? Wie geht es weiter mit Gold und Silber?

update

Nach dem Verfallstermin der Comexoptionen am Mittwoch geht es weiter abwärts mit Gold. Mit heutigem Handeslschluss müssen alle Longspekulanten, die nicht zur Andienung des Metalls zur Verfügung stehen ihre Positionen im April-Gold-Kontrakt geschlossen oder in einen der nächsten Terminmonate gerollt haben. Wurden genug Longs abgeschüttelt? Darf sich der Gold- und Silbermarkt jetzt erholen? Willkommen zu einem kurzen Update auf der Metallwoche…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Nicht alles ist gut – aber alles ist auch nicht schlecht…

© lina0486 - Fotolia.com

Seit Montag der vergangenen Woche hat der Goldpreis in der Spitze bisher um 90 US-Dollar und der Silberpreis um 1,70 Dollar nachgegeben. Heute ist Verfallstag der April Gold-Optionen an der New Yorker Comex. Das offene Interesse ist bei den $1.300 Putoptionen höher als bei den entsprechenden Calls. Wie ist die Positionierung im Handel und was zeigen uns die Charts der beiden Edelmetalle im kurzen, aber auch im langfristigen Zeitfenster?

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Vor dem Referendum auf der Krim

© lina0486 - Fotolia.com

Große Ereignisse stehen an, weitreichende Entscheidungen und weitere Verschiebungen der geopolitischen Machtachsen. In diesem Zusammengang laufen nicht nur Indizes und Währungen in Bereiche, an denen ein Lackmustest ansteht. Auch die Edelmetalle werden bald reif sein für eine Entscheidung. Welche Niveaus werden wichtig? Was sagen die Charts und die Terminmärkte?

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Wasserfall nach US-Arbeitsmarkt leitet Korrektur bei Gold & Silber ein

© lina0486 - Fotolia.com

Alles wird derzeit durch die Ukraine überlagert und mit Propagandasüppchen überkippt. Wer dabei nicht genau aufpasst bleibt zuweilen allerdings eher knietief im Schlamm stecken. Nicht das es mit dem gestrigen US-Arbeitsmarktbericht anders gewesen wäre. Nur die Schlagzeile zählt und ab ging der Wasserfall für Gold, Silber und auch Kupfer. Ist etwas kaputt gegangen und wie geht es weiter…?

Weiterlesen →

Hannes Zipfel: Wie geht es weiter am Gold & Silbermarkt?

Zipfel

Willkommen zu einem weiteren Podcast. Wie geht es weiter am Gold- und Silbermarkt? Wie ist die Stimmung, wie die Erwartungshaltung der Anleger? Verliert die Rallye seit Jahresbeginn bereits wieder an Schwung oder klettern die Metalle an der sogenannten „Wall of Worry?“ Zugeschaltet dazu aus Wiesbaden ist mir der Chefökonom der VSP AG Hannes Zipfel.

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Am Vorabend eines Währungskrieges? Wehe, wenn der Dollar fällt!

© lina0486 - Fotolia.com

Es gibt Tage, da denkt man, man wird alt und versteht wohlmöglich so manches nicht mehr. So ein Tag war gestern. Meldungen über russische Truppen auf der Krim machen die Runde, der US Dollar fällt gegen Euro, Schweizer Franken, Britisches Pfund und Japanischen Yen, wen kümmert’s? Bei Dax und S&P500 herrscht Rekordstimmung und die Gold- und Silberpreise fallen. Ruft hier jemand laut “Feuer”? Nö – kein Rauch in Sicht. Wirklich? Hoffen wir es…!

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Achtung! Fertig! Los?

© lina0486 - Fotolia.com

Die Minen-Indizes stehlen seit Ende 2013 den Standardaktienmärkten und auch den Edelmetallen die Show. Alles nur eine Korrektur im langfristigen Bärenmarkt? Oder doch erste, zarte Pflänzchen einer Trendwende nach oben? Die Silberbugs schauen neidisch auf Gold. Aber wie lange noch? Silber ist langweilig, sagen die Einen, “Never short a dull market”, sagen die anderen. Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Minen schlagen Gold und Aktien

© lina0486 - Fotolia.com

Was für eine Woche! Das Bundesverfassungsgericht leitet erstmals eine Entscheidung zur Prüfung zum EuGH um. Bleibt es die Ausnahme oder wurde hier ein Türöffner geschaffen? Einfallstore aufgestossen wurden gestern durch die automatisierten Kaufprogramme, sowohl bei den Aktien, als auch bei den Rohstoffen, nachdem Potter und Münchhausen den großen US – Arbeitsmarktbericht veröffentlicht haben…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Kauf-Stopp-Fischen an der Comex

© lina0486 - Fotolia.com

Na das ging doch ganz gut los heute Vormittag bei Gold und Silber. Um 14:20 Uhr startete der New Yorker Comex Handel in Gold, fünf Minuten später für Silber. Ruck-zuck ging es binnen weniger Minuten über die $1.270, respektive die $20,00. Starke Edelmetallpreise vor EZB und großem US-Arbeitsmarktbericht? Nicht doch…schnell wurden die Hochs in beiden Metallen wieder abverkauft. Geht die “Streckfolter” also einfach munter weiter?

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Beben in der Peripherie

© lina0486 - Fotolia.com

Heftige Erschütterungen waren zum Wochenausklang spürbar. Das Beben, ausgehend von den Schwellenländern, brachte die Geldströme weltweit in Bewegung. Sichere und vermeintlich sichere Häfen wurden von den Marktteilnehmern angesteuert, mit direkten Auswirkungen auf Aktien, US Staatsanleihen, den US-Dollar und Gold. Schauen die Zentralbanken einfach zu? Werden sie eingreifen, wie geht es weiter? Willkommen zur Metallwoche am Samstag…

Weiterlesen →

CME Trader: Kaufe physisches Gold, vermeide Papiergold und Follow the Money!

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Nix mehr mit “Blaues Hufeisen liebt…” oder was?

© lina0486 - Fotolia.com

“Orientierung kann der ehrbare Kaufmann bieten, der sich nicht nur dem Unternehmen, sondern auch der Gesellschaft gegenüber in der Verantwortung sieht. Sein Image mag etwas angestaubt sein, aber als Vorbild taugt er allemal besser als Gordon Gekko”, sagte Elke König, Präsidentin der BaFin. Ob ihr Redetext der Deutschen Bank bereits zuvor bekannt war? Keine Ahnung, aber wer riskiert auch schon als Gordon Gekko des Edelmetallpreisfixings in Verruf zu kommen…?

Weiterlesen →

Markus Blaschzok: Gold und Silber – wie weit reicht die “Puste”?

Markus Blaschzok

Relativ enttäuschende CoT-Daten schienen zumindest zu Wochenanfang keinen allzu großen, negativen Einfluß auf Gold und Silber zu haben. Beide Metalle behaupteten ihr Niveau der Vorwoche und konnten am Montag sogar leicht zulegen. Was aber sagt der Techniker? Wie ist das augenblickliche Bild? Um das zu klären sprechen wir mit Markus Blaschzok aus Amberg in der Oberpfalz…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Bollwerke für Gold und Silber an Widerständen

© lina0486 - Fotolia.com

Nachdem der letzte Goldbulle verstorben, der letzte Silberbulle geflüchtet, und die Analystenschaar kollektiv ihre Daumen gesenkt haben, ging es am Freitag mit dem US-Arbeitsmarkt nach oben – und das trotz grottenschlechter Terminmarkt-Daten. Verkehrte Welt? Oh ja! Was gibt`s Neues? Was sagen die Charts? Wie haben sich die Positionierungen geändert und wo gibt es erste Lebenszeichen im Minensektor? Willkommen zur Metallwoche am Samstag!

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Jubel in Deutschland – 0,3 Gramm Gold pro Bürger wieder Zuhause!

© lina0486 - Fotolia.com

Dieses Jahr beginnt mit Irrsinn. Die Bundesbank rotiert einmal um die eigene Aussage zur Rückholung des deutschen Goldes und JP Morgan kauft sich mit über 2,5 Milliarden im Fall Madoff frei. Das Handelsblatt verabschiedet Gold, aber wen stört’s schon, wenn Deutschland kollektiv beim Skifahren auf den Kopf gefallen zu sein scheint? Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch…

Weiterlesen →

35 Dollar Verlust in wenigen Sekunden: Goldhandel in New York nach Kursschock ausgesetzt

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Edelmetalle und Minen mit starkem Jahresauftakt

© lina0486 - Fotolia.com

Die Edelmetalle schlossen in dieser Woche gegenüber allen Währungen stärker und stahlen den Aktien die Show. Das Ergebnis: Eine Wochenkerze vom Feinsten. Oder nur ein Strohfeuer? Wer waren die Käufer? Und wie weit tragen jetzt die Kurse? Wir schauen auf die Großwetterlage und blicken tiefer in den Edelmetallhandel. Willkommen zur Metallwoche am Samstag…

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Gold und Silber – Schmeiss weg – Gib her!

update

Kaum war unsere Silvesterausgabe “im Kasten” da gab es noch einmal heftige Bewegungen am Terminmarkt der Comex. Kurz vor dem Jahreswechsel herrschte wohl bei einigen Marktteilnehmern noch ein gewisser Handlungsbedarf. Erst kräftig runter im Gold bis nahe der Jahrestiefs, dann urplötzlich hoch. Heute setzt sich der Anstieg fort. Neuigkeiten, “Breaking News”? Fehlanzeige – schauen wir mal nach…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Gold als finanzielles Kriegsgerät

© lina0486 - Fotolia.com

Gold und Silber gelten in der Öffentlichkeit und unter Experten inzwischen als abgeschrieben. Nach fast drei Jahren Bärenmarkt ist die Frustation allgegenwärtig. Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt, sucht sich das Gold ein neues zu Hause in den Tresoren der starken Hände. Was wollen die damit? Man könnte die Verlagerungen auch als finanzielle Aufrüstung verstehen – vor einem Krieg. Selbst die Bundesbank rüstet auf. Die Chinesen ohnehin. Willkommen zu unserer letzten Metallwoche am Samstag in diesem Jahr!

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Gefangen im Abwärtstrend – Wenn schnelles Geld die Preise brettert

© lina0486 - Fotolia.com

…und wenn das 4. Lichtlein brennt, es rennt und rennt der Abwärtstrend… Aktien haben auf “Tapet-Ben” so reagiert, wie sie reagieren mussten, anders als Gold und Silber. Während die Stimmung im Eimer ist und selbst große Goldbullen wanken, zeigt sich beim Markt, im COT-Report und in den Positionierungen etwas, was noch nicht sauber ist. Da ist noch eine Falltür, die unter Umständen aufgehen könnte. Der Markt ist noch nicht “sauber”. Willkommen zur Metallwoche am Samstag

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Europapolitik – Zu wahr um schön zu sein?

© lina0486 - Fotolia.com

Eines der letzten geldpolitischen “Großereignisse” in diesem Jahr, zumindest in Amerika, steht an. In zwei Stunden um 20:00 Uhr wissen wir: “Tapert er oder tapert er nicht”? Verabschiedet sich Ben Bernanke als lahme Ente oder als “Taper-Man”? Auch am Gold- und Silberterminmarkt wird die Notenbankentscheidung der Fed samt Pressekonferenz mit Spannung erwartet. Rechnen Sie mit erhöhter Volatilität am Abend…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Gold, Bail-in und mögliche Bargeldverbote

© lina0486 - Fotolia.com

Ist was passiert? Nix passiert, jedenfalls nicht in den Preisen. Sonst schon. Und wenn es schon so schön weihnachtlich ist (oder nicht) dann senden wir an diesem Wochenende etwas Besinnliches zum Fest – Die Tannenspitzen haben wir drapiert mit Charts, dem COT-Bericht, mit vielen Überlegungen zum möglichen (ganz freiwilligen) Bargeldverbot und dessen Folgen. Wir schauen zudem noch besinnlicher ins Jahr 2014 und zünden schon heute mal drei Kerzen an. Echte Kerzen! Keine LED-Lampen. Möge uns ein Licht dabei aufgehen.

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Die 205 Millionen Dollar Frage – Wo sind 10 Millionen Unzen Silber von J.P.Morgan „gelandet“?

update

Blödsinn und halbe Wahrheiten können ein Bild nach Wunsch erzeugen – wie z.B. vermeintliche Meldungen, nach denen immer die gleichen bösen Kräfte auf die Metalle einprügeln – und sich hinter dem Rücken beliefern lassen. Was haben wir gestaunt. Noch mehr staunen wir aber, wenn wir nachschauen, wo denn 10 Millionen Silberunzen von J.P. Morgan verblieben sind… Dazu blicken wir kurz auf den Markt, der mehr zeigt als ein Hin – und Her-Geschiebe.

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Ein zartes Pflänzchen oder nur eine Panikblüte?

© lina0486 - Fotolia.com

Gold, Silber und endlich auch einmal die Minenindizes erlebten einen guten Start in die Woche. doch treibt hier gerade ein erstes, zartes, junges Pflänzchen ihren Trieb aus oder erleben wir mitten im Winter nur eine kurze Panikblüte? Was sagen die Charts, wie sieht es tatsächlich im Andienungsprozess an der New Yorker Comex um die Lieferungen aus und wie verhalten sich die “üblichen Verdächtigen” diesmal und wie ist die Stimmung am Markt?

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Silber an der N.Y. Comex – Hedge-Funds sind netto short

© lina0486 - Fotolia.com

Wie von uns bereits schon vermutet, wechselten weitere Großspekulanten im Silber am Terminmarkt auf die Verkaufsseite. Mittlerweile halten sie dort jetzt eine Netto-Short-Position. Im Gold ist das Bild noch etwas anders, jedoch weisen die Großspekulanten jetzt die geringste Netto-Long-Position seit dem Jahr 2007 aus! Zu einem enormen Papierunzenspektakel kam es aber gestern in den ersten 15 Minuten nach dem US – Arbeitsmarktbericht. Und in der Minute davor…

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Nach der EZB ist vor dem US-Arbeitsmarktbericht

update

Nachdem die Edelmetalle und Minenindizes gestern Luft holen durften, standen im Bereich der $1.250 im Gold und der runden $20 Marke im Silber erneut Verkäufer bereit. Die Märkte konzentrierten sich heute auf die EZB-Pressekonferenz mit Mario Draghi nach der turnusmäßigen Sitzung der Notenbank. Da morgen Mittag der große US-Arbeitsmarktbericht veröffentlicht wird, sollte die Schwäche von Gold und Silber im Vorfeld nicht wirklich verwundern…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Aus die Maus – es fehlt noch der Titelblattindikator…

© lina0486 - Fotolia.com

Oder hatten wir den vielleicht schon? Unter dem Titel: “Gold hat endgültig das epische Duell verloren”,schreibt Daniel Eckert heute in der Welt: „Der Mythos der “unkaputtbaren” Währung ist Geschichte.“ Wer jetzt vorschnell urteilt, dem sei das Lesen des vollständigen Artikels angeraten. Wir sprechen heute über die Märkte, aber auch über die selbstkritische Auseinandersetzung mit den Themen, die uns in diesen Tagen beschäftigen (sollen)…

Weiterlesen →