post image

von Frank Meyer

In seinem Buch „Wo bleibt die Revolution?“ hat Egon Wolfgang Kreutzer schon mal in die Zukunft geschaut und erklärt, warum es immer wieder zu Revolutionen kommt. In vielerlei Hinsicht könnte man ja heute schon "aus der Haut fahren" Doch es kommt später noch viel besser. Schließlich leben wir erst in einer Zeit, in der sich die Demokratie wandelt und sich von sich selbst verabschiedet. Mitten im Sommerloch schalten wir uns wieder zusammen und plaudern über den Stand seines "Revolutions-Anzeigers"...

Weiterlesen →

Tags: Diktatur Demokratie Medien Geopolitik Gesellschaft Griechenland Politik Egon W. Kreutzer

post image

von Frank Meyer

Zum Glück oder leider vergisst der Mensch ja schnell. Es ist nicht lange her, da wurde in Europa ein „Rettungsschirm“ installiert. Was für ein schönes Wort, das aus „Retten“ und „Schirm“ besteht. Klingt zumindest toll! Den Euro wollte man retten, offiziell. Wer kann da schon etwas dagegen haben? Und dann wurde es still um den ESM. Vor wenigen Tagen aber wurde klar, das Monster ist bereit, die Umverteilung in Europa zu übernehmen. Dazu wurde es ja konstruiert...

Weiterlesen →

Tags: Dietmar Siebholz Target2 ESM Politik Demokratie Europa Europapolitik Geopolitik Finanpolitik EZB

post image

von Michael dem "Düsseldorfer"

Der europäische Gerichtshof, der EuGH urteilte am heutigen Dienstag über das Anleihekauf-Programm OMT („Outright Monetary Transactions“) der Europäischen Zentralbank (EZB), welches Mario Draghi im Sommer 2012  mit seiner „What ever it takes“ Rede verkündete.  „Es ist rechtens“ entschied der EuGH. Damit rollt der Ball nach mittlerweile vier Jahren wieder zurück nach Karlsruhe zum Bundesverfassungsgericht und bis hier endgültig entschieden wird, dürfte noch viel weitere Zeit verstreichen. Das "Spiel" geht in die Verlängerung, ähnlich wie in Griechenland?

Weiterlesen →

Tags: Boehringer EuGH OMT Griechenland Grexit Goldinitiative Goldreserven Freiheit Demokratie Glaubwürdigkeit Politik EZB Geldsozialismus

post image

von Frank Meyer

mit Volker Schnabel von Mack & Weise spreche ich über die ersten Wochen des Jahres, "den Offenbarungseid der Schweizer Nationalbank", wie Volker es nennt und die Ankündigung der EZB zum massenhaften Anleihekauf. Zuletzt war er auf dem Fondskongress in Mannheim und schildert uns seine Eindrücke zur Stimmung und Erwartungshaltung der Teilnehmer und Besucher. Alles heikel Sonnenschein und von schwarzen Schwänen weit und breit nichts zu sehen...?

Weiterlesen →

Tags: Schnabel Mack&Weise Zentralbanken Zinsen Aktien Griechenland Demokratie Anlagestrategie

post image

von Frank Meyer

Auch wenn man in Europa auf politischer Ebene viel streitet, im Hingrund scheint der Weg abgesteckt zu sein. Das Programm wird abgespult. Brüssel übernimmt nationale Rechte und die EZB hält monetär den ganzen Laden zusammen. Beachtlich ist die Geschwindigkeit, mit der dieser Kontinent umgebaut wird. Es geht Schlag auf Schlag. Vorwärts immer.. Doch wo werden wir ankommen? Gedanken dazu heute in einem Podcast mit Buchautor und Verleger Egon Wolfgang Kreutzer....

Weiterlesen →

Tags: Kreutzer Meinung Demokratie Europa

post image

von Frank Meyer

An der Börse habe ich mich mit Dirk Müller nach seinem Auftritt bei Markus Lanz im ZDF unterhalten. In der Sendung ging es hoch her, nicht nur thematisch, sondern vor allem, wie Journalismus in Zukunft aussehen könnte. Mehr Polemik statt Fakten. Dirk Müllers Buch "Showdown" und seine Hintergründe zu Griechenland hat große Wellen geschlagen. Er scheint damit einer Menge von Leuten auf den Schlips getreten zu sein. Darüber hinaus spreche ich mit ihm über seine Beobachtungen in Politik und Gesellschaft...

Weiterlesen →

Tags: Cashkurs ZSD Medien Dirk Müller Gesellschaft Demokratie Griechenland Politik

post image

Spannende Zeiten für Journalisten, obwohl die Themen alles andere als beruhigend sind, aber interessant. Wir schalten heute wieder über den großen Teich zu meinem Kollegen Markus Gärtner und sprechen über die aktuelle Lage im großen Bild: Goldminen, Aufschwung, Abschwung, Herrn B. und seinen möglichen Bluff, Spähprogramme und über größere Verwicklungen in der Geopolitik...

Weiterlesen →

Tags: FED Zinsen Demokratie Wirtschaft Meinung Goldminen Überwachung Gaertner Kanada Snowden Illusion

post image

Ist der DAX oben? Warum funktioniert derzeit Gold als Barometer nicht? Wie geht es der größten Blase dieser Welt... dem Anleihemarkt? Und was bedeutet die aktuelle Gemengelage für das Geld der Sparer? Fragen über Fragen an einen, der als unabhängig Denkender und Handelnder seit Jahren ein gutes Gespür für Märkte bewiesen hat: Philipp Vorndran. Er ist Stratege und Fondsmanager beim Vermögensverwalter Flossbach & von Storch. Viel Spaß! Ich habe mich mit ihm über Märkte, Menschen und Demokratie unterhalten. Viel Spaß in den kommenden Minuten

Weiterlesen →

Tags: Gold Politik Märkte Demokratie Börse Aktien Meinung Vorndran Finanvcial Repression

Beiträge 1 bis 10 von 33