Posts Tagged "Enteignung"

Metallwoche Zwischenruf: Gerüchte von der Enteignungsfront – Was wir davon halten…

Sherlock + Watson

Reuters meldete, dass sie von einem geheimen EU-Dokument Kenntnis hätten, wonach die EU Kommission die Ersparnisse von 500 Millionen Europäern “mobilisieren” möchte, um sie für langfristige Investitionen zu verwenden. Was steckt hinter dieser Nachricht, dessen zugrundeliegendes Dokument (zurzeit noch) nicht öffentlich zugänglich ist? Nichts geschieht ohne Grund, heißt es immer. Reden wir mal darüber und was wir davon halten…

Weiterlesen →

Hannes Zipfel: Europa muss die Emerging Markets auf dem Radar haben

Zipfel

Wie geht es Europa, wie den Schwellenländern? War Premierminister Shinzo Abe aus Japan wirklich der „Held der Stunde“ in Davos? Ist China die große Unbekannte für die weitere Entwicklung am Rohstoffmarkt und wie könnte es weiter gehen mit Gold und Silber? Es gibt viel zu besprechen in einem zweiteiligen Podcast mit Hannes Zipfel dem Chefvolkswirt der VSP AG.

Weiterlesen →

Edelmetallmesse 2013: Im Gespräch mit Hannes Zipfel

Zipfel

Am Rande der Edelmetallmesse 2013 in München traf ich mich mit Hannes Zipfel, dem Chefökonomen der VSP AG zum Interview. Wir sprechen über das Arbeitspapier des IWF und der darin geschilderten Möglichkeit der Enteignung, dass in den letzten Wochen Schlagzeilen machte. Hannes Zipfel hat sich dazu so seine eigenen Gedanken gemacht. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Goldenes Licht am Ende des Tunnels. Ein Bus?

© lina0486 - Fotolia.com

Wir senden heute weiter aus München… Was für eine Woche! EZB-Zinssenkung, US-Arbeitsmarktbericht… Das war dann doch etwas zuviel Zauberei für das edle Metall. Und, welch Freude, es gibt einen aktuellen COT-Bericht. Was sagen die Charts? Was die Terminmärkte? Welche Signale senden Minen? Warum wird der Maple Leaf den Philharmoniker 2014 ablösen? Willkommen zur Metallwoche am Samstag!

Weiterlesen →

Dietmar Siebholz: Wie Konten gezypert werden (Teil 1)

Dr. Dietmar Siebholz

Seit dem 1. August gilt: Wenn Banken in Schieflagen kommen, dann dürfen sich die “Retter” auch an den Bankeinlagen der Sparer gütlich tun. Bis auf 100.000 Euro ist dort nichts mehr sicher. Eine neue Zeitrechnung hat begonnen. Ich spreche darüber in den kommenden Minuten mit Dietmar Siebholz. Nicht dass man später sagen kann, man wäre überrascht. Was ist zu beachten? Was gibt es zu tun?

Weiterlesen →

Metallwoche am Donnerstag: Geld in Sicherheit bringen

© lina0486 - Fotolia.com

Was muss eigentlich noch passieren, damit bei Gold und Silber passiert? Die Lage in den Charts spitzt sich zu. Vieles deutet auf einen Kurseinbruch hin. Oder soll es das nur so? Und täglich grüßt das Murmeltier mit neuen irritierenden Themen: Zwangsenteignungen und ein neuer Betrug bei PF Global. Nur ein Trend ist intakt: Der Schwund von Vertrauen…

Weiterlesen →