post image

Heftige Reaktionen gab es gestern im Umfeld des Statements des Offenmarktausschusses der Fed und der anschliessenden PK mit Fed-Chefin Janet Yellen. Der Euro schoss ab 19 Uhr binnen der nächsten Stunden von 1.0600 bis auf über 1.1000 zum US-Dollar, Gold sah in der Spitze die $1.177 und Silber die $16,13. Was war das? Echtes Kaufinteresse oder wurden short positionierte Marktteilnehmer nur zum Eindecken gezwungen? Fragen wir nach bei Markus Blaschzok von Blaschzok Research.

Weiterlesen →

Tags: Blaschzok Research Blaschzok Gold Silber Charts Blockupy EZB Cot-Report FED HUI Rohstoffe Minen Palladium GDX Platin

post image

In Deutschland dominiert heute ein Thema die Medien: Die Blockupy-Proteste zur Eröffnung der neuen EZB-Zentrale in Frankfurt. Währenddessen verläuft der Handel in Gold und Silber in sehr engen Bahnen. Dies könnte sich jedoch ab 19 Uhr schlagartig ändern. Im Umfeld der Fed-Entscheidung und der anschließenden Pressekonferenz mit Fed-Chefin Yellen kommt es gerne zu wilden Preisschwüngen an den Märkten.

Weiterlesen →

Tags: Blockupy-Proteste China FED EZB Indien Minen Silber Gold Entwicklungsbank Charts

post image

Während sich Gold in Euro in dieser Woche um fast 2,5% verteuerte und Silber um 1,5%, betätigen sich beide Metalle auf US-Dollarbasis immer noch wie Sylvester Stallone als "Cliffhänger". Kommt es zum vielfach beschworenen Absturz oder zum Konter? Wer oder was entscheidet darüber? Fundamentales, die Charttechnik oder auf das Wort "patient" justierte Algorithmen der HFT-Handelsprogramme beim Durchsuchen des Fed-Statements am kommenden Mittwoch? Nur Wertekäufern und der Unze selbst wird es wohl egal sein...

Weiterlesen →

Tags: Gold Silber Euro US-Dollar DAX Minen Deutsche Bundesbank Weidmann EZB FED Charts Cot-Report Goldreserven

post image

von Michael dem „Düsseldorfer“

Gold, Silber und Platin kommen in den letzten Tage deutlich unter Druck, nur Palladium kann sich bis jetzt, wie schon im Februar dem Abwärtsdruck der anderen Edelmetalle etwas entziehen und gegen den Trend sogar zulegen. Was belastet die Edelmetalle? Ist es die Charttechnik, ist es der starke US-Dollar - sind es die steigenden Realzinsen in den USA? Fragen wir nach bei Christian Vartian von der GIP AG und Herausgeber der wöchentlich erscheinenden Hard Asset Makro Reports.

Weiterlesen →

Tags: Vartian Gold Silber Palladium Aktien EZB Staatsanleihen Absicherung Hedge Österreich Kärnten

post image

Eigentlich verrückt: während fast alles steigt, bleiben Gold und Silber am Boden liegen. Anleger mit ihrem angeblichen Anlagenotstand wird es jetzt einfach gemacht - rein in den Aktienmarkt?! Ein Blick auf den davon stürmenden US-Dollar und die steigenden amerikanischen Zinsen zeigt: Für Gold und Silber hätte es noch weitaus schlimmer kommen können. Kommt es noch schlimmer..?

Weiterlesen →

Tags: U.S. Mint Bank Partizipation Report Cot-Report Charts Aktien Anleihen EZB Anleihen Griechenland DAX Minen Silber Gold Rohöl Ukraine

post image

Wie schon erwartet und aus dem letzten COT-Bericht ablesbar, kommen die Edelmetalle nach ihrer fulminanten Rally zurück. Doch damit liegen sie im Einklang mit den anderen Rohstoffen, was offiziell weiter nach Deflation riecht. Gold fällt unter das Vorwochentief. Silber kann sich ihm gegenüber ganz gut behaupten. Aber was ist das schon an Nachrichten wert, wenn andererseits sich Deutschland als Exportweltmeister feiert und gleichzeitig mit einem weiteren maroden Brückendesaster in Hessen Schlagzeilen macht. Aber uns geht`s gut! Nicht wahr? Jedenfalls besser als Gold und Silber derzeit. Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch!

Weiterlesen →

Tags: Verkehrsinfrastruktur Schiersteiner Brücke Anleihen EZB U.S. Mint Charts USA Gold Silber Rohstoffe US-Dollar Russland Griechenland USA

post image

von Frank Meyer

Der Januar hielt in Sachen Geldpolitik schon einige Paukenschläge bereit. Ob die Losbindung des Schweizer Franken vom Euro oder die Installierung der großen Bazooka der EZB. Das Motto lautet auch 2015: Es werde Geld. Offiziell soll Gutes angerichtet bzw. Schaden abgewendet werden, aber jede dieser geldpolitischen Aktionen wird Reaktionen zur Folge haben. Wer weiß, wie „unser“ Geld in einigen Jahren aussieht. Für die Beantwortung dieser Frage bediene man sich der Geschichtsbücher. Und natürlich wird darauf auch Gold reagieren. Ich spreche darüber mit Prof. Thorsten Polleit, dem Chefvolkswirt von Degussa Goldhandel. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Tags: Polleit EZB Geldpolitik Zinsen Edelmetalle Degussa Kollektive Korruption Deflation

post image

Daniel Eckert, Finanzredakteur von "Die Welt", schreibt in der Einleitung seines Artikels vom 23.01.2015 mit dem Titel 'Das bedeutet die Geldflut der EZB für Sparer': "Aktien und Gold sind die Investments der Stunde." Na ja, mit Freitagschluss wies Silber in Euro ein Plus von 26 Prozent seit Beginn dieses Jahres aus und stiehlt Gold damit klammheimlich die Show. Noch scheinen das die Wenigsten mitzubekommen. Wie geht es aber weiter? Was sagen die Charts und droht der Terminmarkt mit einem möglichen Aus der Rallye?

Weiterlesen →

Tags: Aktien Anleihen EZB Charts Minen Yen US-Dollar-Index Euro Silber Gold Cot-Report

post image

von Frank Meyer

Eine Goldhausse lässt sich in drei Phasen unterteilen, sagt Claus Vogt, Herausgeber des Börsenbriefs „Krisensicher Investieren“ Die erste Phase verortet er in die Zeit von 2000 bis 2011. Nach einer nun fast 4-jährigen Korrektur mehren sich die Zeichen, dass Phase zwei startet und sich mit teils spektakulären Gewinnen über ein paar Jahre hinziehen wird... Doch zuerst sprechen wir über die allgemeine Gemengelage und die Gelddruckerei der EZB. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Tags: Claus Vogt EZB Geldpolitik Gold Silber Minen Geldsystem Gesellschaft

Beiträge 1 bis 10 von 148