Posts Tagged "FED"

Metallwoche am Mittwoch: Gold – Gefangen zwischen goldenen Kreuz und Todeskreuz?

© lina0486 - Fotolia.com

Ob die HFT-Algo-Programme im Papierhandel, sowohl an den Aktien-, als auch an den Rohstoffmärkten sich wirklich für Goldpreisprognosen von Banken oder das Kreuzen von gleitenden Durchschnitten interessieren? Vielleicht suchen sie ihre Chancen doch eher ganz woanders? Ein Blick auf den heutigen Handel bei Gold und Silber unter Berücksichtigung des übrigen Börsengeschehens, dürfte so manchen “Experten” zumindest stirnrunzelnd zurücklassen…

Weiterlesen →

Metallwoche Spezial mit John Butler: Nichts ist wie es scheint..?!

john-butler

Wie haben sich die Märkte in den ersten drei Monaten dieses Jahres entwickelt? Verändern fundamentale, geopolitische Ereignisse die aktuelle Einschätzung? Von Inflation ist weit und breit nichts zu sehen, sagen die Einen – die EZB muss endlich etwas gegen die deflationären Kräfte machen, die Anderen. Und was ist mit der Fed? Sagt die Fed eventuell nur öffentlichkeitswirksam das eine – macht aber eigentlich etwas ganz anderes?

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Yellenomics – In sechs Monaten oder so…

update

Ein kleiner Satz mit großen Folgen von Janet Yellen während der gestrigen Pressekonferenz schickte Euro, Yen und Aktien in die Tiefe und den US-Dollar und die US-Zinsen kurzfristig steil nach oben. War es nur ein “Patzer” und wie geht es jetzt weiter bei Gold, Silber, Palladium und den Minen? Willkommen zu einem kurzen Update auf der Metallwoche…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Das große Zittern…

© lina0486 - Fotolia.com

Die Edelmetallpreise und speziell der Goldpreis machen das, was sie vor einer Entscheidung der US-Notenbank am liebsten machen – sie fallen. Heute Abend um 19:30Uhr wird dann erstmals Frau Janet Yellen der geladenen Presse und den weltweiten Beobachtern vor den Computerschirmen die Entscheidungen des zweitägigen Meetings präsentieren und Fragen dazu beantworten. Ob es Gold und Silber gefallen wird…?

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Vor dem Referendum auf der Krim

© lina0486 - Fotolia.com

Große Ereignisse stehen an, weitreichende Entscheidungen und weitere Verschiebungen der geopolitischen Machtachsen. In diesem Zusammengang laufen nicht nur Indizes und Währungen in Bereiche, an denen ein Lackmustest ansteht. Auch die Edelmetalle werden bald reif sein für eine Entscheidung. Welche Niveaus werden wichtig? Was sagen die Charts und die Terminmärkte?

Weiterlesen →

Christian Vartian: Das Smart Money kauft wieder Gold!

vartian

„Die Fed hat von extrem deflationär auf ganz leicht inflationär umgeschaltet, obwohl sie weniger Staatsanleihen kauft“, sagt Christian Vartian, Fondsmanager der GIP AG und Herausgeber der Hard Asset Marco-Reports. Er erklärt uns, warum die Fed mit der ganzen „Tapering“ – Diskussion die gesamte Finanzwelt geschickt an der Nase herumgeführt hat. Dieses Interview sollte kein wissenshungriger Edelmetallanleger verpassen!

Weiterlesen →

Alan Greenspan: The Map and the Territory – Vom Täter zur Kassandra

Greenspan

Alan Greenspan war lange Zeit der gefeierte Popstar unter den Zentralbankern. Keiner vor ihm und, auf absehbare Zeit, wohl auch keiner nach ihm hat oder wird einen ähnlichen Status erreichen können. Doch dazu gehört spätestens seit der Finanzkrise von 2008 auch die Kehrseite des Ruhms, das Bashing. Im Popzeitalter werden halt genauso gerne Fundamente gegossen, wie Statuen vom Sockel gestoßen. Nun droht dieses Schicksal auch dem Alchimisten der Federal Reserve, der nicht Steine in Gold, dafür aber angeblich Krisen in boomende Märkte verwandeln konnte.

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Achtung! Fertig! Los?

© lina0486 - Fotolia.com

Die Minen-Indizes stehlen seit Ende 2013 den Standardaktienmärkten und auch den Edelmetallen die Show. Alles nur eine Korrektur im langfristigen Bärenmarkt? Oder doch erste, zarte Pflänzchen einer Trendwende nach oben? Die Silberbugs schauen neidisch auf Gold. Aber wie lange noch? Silber ist langweilig, sagen die Einen, “Never short a dull market”, sagen die anderen. Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch…

Weiterlesen →

Miss Money-Printing und anderer Nebel, den wir lieben

Goldberg2

Grandioser Auftritt von Miss Money-Printing Janet Yellen. Wir haben nichts mitbekommen, als wir an der Börse folgenden Podcast aufgenommen haben. Wir wissen ohnehin, was passieren wird, weil es passieren muss. Garniert wird der Weg mit viel Schmuckwerk, großen Worten und noch größerer medialer Aufmerksamkeit. Und dennoch fallen wir immer wieder auf die Notenbankpolitik herein. Ich habe mich mit Joachim Goldberg von cognitrend und Blogger auf Blognition über Psychologie und über die seltsamen Hirnwindungen der Leute unterhalten. Viel Spaß bei unserem launigen Interview…

Weiterlesen →

Metallwoche Spezial: Ein Blick zurück nach vorn mit John Butler

john-butler

Was in 2013 sehr gut angenommen wurde, setzen wir auch in diesem Jahr fort. Einmal monatlich treffen wir uns mit dem Finanzprofi, Fondsmanager und Buchautor John Butler für die Metallwoche zur Besprechung. In diesen Interviews schildert und erläutert John direkt aus der City of London die Themen, Schwerpunkte und Ereignisse, die ihn in den letzten vier Wochen am meisten beschäftigt haben und was er daraus schlussfolgert. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Kauf-Stopp-Fischen an der Comex

© lina0486 - Fotolia.com

Na das ging doch ganz gut los heute Vormittag bei Gold und Silber. Um 14:20 Uhr startete der New Yorker Comex Handel in Gold, fünf Minuten später für Silber. Ruck-zuck ging es binnen weniger Minuten über die $1.270, respektive die $20,00. Starke Edelmetallpreise vor EZB und großem US-Arbeitsmarktbericht? Nicht doch…schnell wurden die Hochs in beiden Metallen wieder abverkauft. Geht die “Streckfolter” also einfach munter weiter?

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Alles im Griff auf dem sinkenden Schiff?

© lina0486 - Fotolia.com

„Die Dominanz des Greenback ist die Ursache der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrisen.“ Welcher “Verschwörungstheoretiker” torpediert denn hier die doch gerade zu erlebende Flucht in den sicheren Hafen des US-Dollars? Justin Yifu Lin heißt der Mann und er ist Wirtschaftswissenschaftler. Aha, ein chinesischer Verschwörer also! Chinese stimmt und er ist seit 2008 Chefökonom und Vizepräsident der Weltbank. Sprechen wir darüber und warum uns Gold und Silber diesmal weniger wichtig sind als andere Themen…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Aktien, US-Dollar, Gold – Positionierung vor der Fed

© lina0486 - Fotolia.com

Nachdem die Türkei in der Nacht die Märkte mit einer deutlichen Zinsanhebung überraschte, positionieren sich einige Marktteilnehmer jetzt vor der heutigen Fed-Notenbankentscheidung. Werden die Anleihekäufe um weitere 10 Milliarden pro Monat in Amerika reduziert? Gold kann zur Stunde als sicherer Hafen profitieren. Ist das höhere Preisniveau nachhaltig oder eher eine Chance zum Abverkauf? Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch…

Weiterlesen →

Christian Vartian: Fakten, Hintergründe und strategische Überlegungen – Teil 2

vartian

Willkommen zurück zum zweiten Teil unseres Interviews mit Christian Vartian, Fondsmanager der GIP AG und Herausgeber der Hard Asset Makro Reports. Wir sprechen jetzt über seine Einschätzung zur weiteren Entwicklung der monatlichen Anleihekäufe in Amerika, die Gefahren für den Immobiliensektor und in einem Spezial klären wir ein paar Verständnisfragen zu seiner Hedge-Strategie in den Anlageklassen. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Dietmar Siebholz: Das Gold der Bundesbank. Trau. Schau.Wem.

Dr. Dietmar Siebholz

Wir werden wahrscheinlich nie erfahren, wie es um das Gold der Notenbanken und auch das der Bundesbank bestellt ist. „Es genügt zu wissen, dass es Differenzen zu den Fakten gibt. Damit ist etwas Besonderes gemeint.“, so Dietmar Siebholz, der sich seit Jahren mit dem Thema des Bundesbankgoldes beschäftigt. Wir beleuchten in unserer Sendung viele geschichtliche Details und Hintergründe des Goldmarktes.

Weiterlesen →

John Butler: Die Sicht auf 2014 – Gefahren voraus

john-butler

Viele Unsicherheiten und Fragen, die uns im letzten Jahr begleiteten, setzen sich auch im neuen Jahr fort. Es gibt unverändert politische, wie ökonomische Risiken, auch wenn derzeit gerne vielerorts die “Schön-Wetter-Fahne” geschwenkt wird. Wie blickt ein Fondsmanager ins Jahr 2014? Wo wittert er Risiken, wo Chancen? Sprechen wir darüber mit John Butler aus der City of London, der lange Zeit auch in Deutschland beruflich und privat zuhause war.

Weiterlesen →

Ronald Stoeferle und Mark Valek: Monetäre Tektonik – Inflation vs Deflation

Ronald und Mark

Das zweite Chartbuch der Incrementum AG ist da! Auf über 50 illustrierten Seiten analysieren Ronald Stoeferle und Mark Valek das derzeitige Tauziehen zwischen Inflation und Deflation an den Finanzmärkten aus Sicht der österreichischen Schule der Nationalökonomie. Im zweiteiligen Interview wollen wir uns ihre Sichtweise der “Monetären Tektonik” näher erläutern lassen. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Markus Blaschzok: Fed Up! – Die wahren Ziele der Notenbanken

Markus Blaschzok

“Keines der offiziell genannten Mandate der FED oder einer jeden anderen Notenbank entsprechen nur annähernd deren wahren Aufgabe und Funktionsweise innerhalb einer Volkswirtschaft”, schreibt Markus Blaschzok in seinem neuesten Marktkommentar. Im ersten Teil dieses Interviews versuchen wir diese Aussage zu erklären und zu hinterfragen. Was sehen wir und was sollen wir vielleicht auch nur sehen? Gibt es eine bewußte Steuerung oder ist alles nur Zufall?

Weiterlesen →

Christian Vartian: Schöne Bescherung…?!

vartian

Eine Sendung an Heiligabend und dann zu den Edelmetallen. Na das gibt aber eine wunderschöne Bescherung nach den Kursverlusten in diesem Jahr! Oder doch nicht? Wir versuchen heute mit Christian Vartian, Fondsmanager der GIP AG und Herausgeber des Hard Asset Macro Reports, das gegenwärtige Finanzumfeld und die Hintergründe dazu etwas näher zu beleuchten. Ein Rück- und Ausblick zum Fest. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Hard Asset- Makro 51/13: Aktienindizes logisch, Edelmetalle überwiegend unlogisch

Weiterlesen →

Metallwoche Extra: 90 Minuten Achterbahnfahrt für Gold und Silber

Flammenmikro EXTRA

Während diese Zeilen und Worte entstehen, redet der Mann immer noch. Wer? Der BernanK, würden die “Silberbären” sagen. Es ist sein Abschied als “Taper-Ben. Um 10.000.000.000 $ werden die Anleihekäufe reduziert. So viele Nullen! Die Börsen steigen, Metalle steigen und falle, um zu steigen und dann zu fallen. Wie jetzt? Und dann steigt der Dollar wieder. Nicht ernst zu nehmen. Gehen Sie also besser schnell weiter…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Europapolitik – Zu wahr um schön zu sein?

© lina0486 - Fotolia.com

Eines der letzten geldpolitischen “Großereignisse” in diesem Jahr, zumindest in Amerika, steht an. In zwei Stunden um 20:00 Uhr wissen wir: “Tapert er oder tapert er nicht”? Verabschiedet sich Ben Bernanke als lahme Ente oder als “Taper-Man”? Auch am Gold- und Silberterminmarkt wird die Notenbankentscheidung der Fed samt Pressekonferenz mit Spannung erwartet. Rechnen Sie mit erhöhter Volatilität am Abend…

Weiterlesen →

Der Taper-Mythos der Fed und die Großen Sechs Banken

Weiterlesen →

Markus Blaschzok: Produzenten im Gold erstmals long – Spekulanten verstärken Shorts

Markus Blaschzok

Nach kleineren Shorteindeckungen zu Wochenschluss am vergangenen Freitag, wurden Gold- und Silber erneut zu Beginn dieser Woche abverkauft. Gold fiel durch die Unterstützung bei $1.225 und auch Silber tauchte unter die Kreuzunterstützung bei $19.50. Wie geht es weiter, wo liegen die Handelsmarken und was zeigt uns der neue CoT-Report? All das besprechen wir mit Markus Blaschzok von Blaschzok Research…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Alle Blicke auf Bitcoins – Edelmetalle sind (noch) Müll

© lina0486 - Fotolia.com

Gold, Silber und die Minenindizes verabschieden sich behauptet ins Wochenende. Nicht mehr und auch nicht weniger. Das Handelsvolumen an der COMEX in beiden Metallen war am Freitag, trotz Feiertag zuvor, nicht schlecht und der Rückgang im offenen Interesse deutet auf weiteres Short-covering hin. Erleben wir wirklich nur eine Verschnaufspause vor einem erneuten Kursrutsch, wie einige Analysten prognostizieren? Willkommen zur Metallwoche am Samstag…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Plan- (wirtschaftliche) Spiele mit Währungen…

© lina0486 - Fotolia.com

Noch vor Eröffnung der N.Y. Comex sackte der Goldpreis plötzlich binnen einer Minute um 12 Dollar ab. Circa 4.700 Kontrakte oder 470.000 virtuelle Unzen wechselten in dieser Zeitspanne den Besitzer. Während wir die Hintergründe noch diskutierten, erscheint folgende Schlagzeile auf dem Bildschirm: “EZB – Erwägen einen Einlagenzins von -0,1% wenn eine weitere Lockerung notwendig werden sollte”…

Weiterlesen →

HAM 44/13: Short-Term-Hedge-Alert, just in Case

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Was, wenn die Fed $4 Billionen Vermögenswerte zurückfahren oder gar verkaufen will? It’s No Big Deal!

© lina0486 - Fotolia.com

“Schaut in die Gesichter…”, meinte Gerald Celente kürzlich bei uns im Interview. Ob Jeff Kornblum bei Jauch, ob Don Jordan in der Münchner Runde, ob James Clapper oder Keith Alexander oder 2013 Nobelpreisträger Eugene Fama im Dialog mit Rick Santelli: Alles ist bestens, die Welt ist eine Scheibe und wir nur zu blöd, um das irgendwann endlich auch zu begreifen. Wir nehmen einfach die falschen Pillen..!

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Hammer! Sehen wir hammermäßiges und wann schlägt er zu?

© lina0486 - Fotolia.com

Während alles auf die Aktien schaut und den DAX feiert,vollzieht sich fern ab der Öffentlichkeit etwas, was die Fachleute Bodenbildung nennen. Zwar ist der Monat noch 4 Handelstage lang, aber wenn es so weiter geht endet dieser für die Metalle mit einem Hammer. Was damit gemeint ist und was der bedeutet, beleuchten wir in unserer heutigen Ausgabe der Metallwoche am Samstag. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Markus Gärtner: USA – Keine Lösung. Keine Sorge!

Meyer und Gaertner

Hilfe! Die USA stehen vor der Pleite. Oder nicht? Nach der Börse zu urteilen, kann nichts passieren. Zudem wird im nächsten Jahr die “Raketenfreu” Janet Yellen als FED-Chefin installiert. Da macht Gelddrucken noch mehr Spaß und für die nächste Party an der Wall Street ist auch gesorgt, meint man. Wir (zwei Journalisten unter sich) beleuchten im folgenden Podcast die Hintergründe der politischen Schwierigkeiten und fragen uns, wo Amerika derzeit (noch) steht und welchen Weg es gehen wird….

Weiterlesen →