Posts Tagged "Geldsystem"

Metallwoche am Samstag: Der Tag der Entscheidung rückt näher

© lina0486 - Fotolia.com

Nachdem der Jubel über die erfolgreiche Platzierung der deutschen, Pardon, griechischen Anleihe zu knapp 5% langsam abebbte, wandten sich die Marktteilnehmer wieder wichtigeren Dingen zu. Weder der Aktienmarkt, noch der US-Dollar konnten am gestrigen Handelstag glänzen. Beide verabschiedeten sich schwach aus der Woche, was jedoch den Anleihenpreisen und auch dem Goldpreis zugute kam. Wie geht es in der nächsten Woche weiter…?

Weiterlesen →

Thorsten Schulte: Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom – Teil 2

Thorsten Schulte neu 3

Willkommen zurück zum zweiten Teil unseres Interviews auf der Metallwoche mit Thorsten Schulte, dem Chefredakteur des “Silberjunge”. Wir sprechen sowohl über das noch laufende QE3 Programm in den U.S. und ob es tatsächlich deflationär ist, die geopolitische Lage um Russland und mögliche “heiße Eisen”, die eventuell noch nicht jeder auf dem Radar hat, als auch natürlich intensiv über die weitere Entwicklung am Silbermarkt.

Weiterlesen →

Thorsten Schulte: Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom – Teil 1

Thorsten Schulte neu

zitiert Thorsten Schulte, der Chefredakteur des “Silberjunge” die alte Weisheit der Dakota-Indianer und ergänzt: “Doch die meisten Investoren sind Herdentiere.” In diesem umfassenden, zweiteiligen Interview auf der Metallwoche erörtern wir die Frage: Was wird uns massenmedial suggeriert und was passiert in der Wirklichkeit? Wir können nicht ernsthaft über die weitere Entwicklung der Edelmetallpreise und allen voran Gold und Silber sprechen, ohne dabei das große Bild unseres Weltfinanzsystems immer wieder auf den Prüfstand zu stellen…

Weiterlesen →

Christian Vartian: Im Edelmetallbereich geht es nur darum, ob die Meute parallel etwas will…

vartian

“Das was da an der Börse an Preis ist, ist der Preis der zusätzlichen Menge Gold und nicht der Preis von Gold”, sagt Christian Vartian, Fondsmanager der GIP AG und Herausgeber der wöchentlichen Hard Asset Markro Reports. „Wenn gleichzeitig alle dasselbe wollen, dann habe ich bei 300 Tonnen Gold eine andere Preisauswirkung, wenn ich sie auf einen Monat verteile, als auf eine Woche. Und dabei gibt es keinen Unterschied, denn es bleibt dieselbe Menge. Das erklärt die Spiralanstiege.”

Weiterlesen →

Metallwoche Spezial mit John Butler: Nichts ist wie es scheint..?!

john-butler

Wie haben sich die Märkte in den ersten drei Monaten dieses Jahres entwickelt? Verändern fundamentale, geopolitische Ereignisse die aktuelle Einschätzung? Von Inflation ist weit und breit nichts zu sehen, sagen die Einen – die EZB muss endlich etwas gegen die deflationären Kräfte machen, die Anderen. Und was ist mit der Fed? Sagt die Fed eventuell nur öffentlichkeitswirksam das eine – macht aber eigentlich etwas ganz anderes?

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Vor EZB und US-Arbeitsmarktbericht

© lina0486 - Fotolia.com

Nachdem gestern der Goldpreis bis auf knapp $1.277 nachgab und mit Kursen unter 1.280 keinen Wasserfall auslöste, können heute Gold, Silber, Platin und Palladium Preisanstiege verzeichnen. Ob diese nachhaltig sein werden oder nur korrektiver Natur auf die zuvor gesehen Verluste (speziell bei Gold, Silber und Platin) sind, muss abgewartet werden. In dieser Woche stehen noch mit der morgigen EZB-Sitzung, als auch mit dem US-Arbeitsmarkt am Freitag marktrelevante Ereignisse auf dem Plan…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Was eine Währung ist…

© lina0486 - Fotolia.com

Mit Blick auf unsere stabilen Finanzmärkte sollte sich jeder “Bug” fragen, ob Gold geschweige denn Silber für ihn überhaupt noch geeignet ist. Zugegeben, die Aussage ist provokant, doch angesichts diverser Meinungen im Netz zum Auf und Ab der beiden Edelmetalle in den letzten Jahren vielleicht überdenkenswert. Neben der Besprechung von Charts, CoT-Report und First Notice Day fragen wir uns was eine Währung ist, wenn…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Nicht alles ist gut – aber alles ist auch nicht schlecht…

© lina0486 - Fotolia.com

Seit Montag der vergangenen Woche hat der Goldpreis in der Spitze bisher um 90 US-Dollar und der Silberpreis um 1,70 Dollar nachgegeben. Heute ist Verfallstag der April Gold-Optionen an der New Yorker Comex. Das offene Interesse ist bei den $1.300 Putoptionen höher als bei den entsprechenden Calls. Wie ist die Positionierung im Handel und was zeigen uns die Charts der beiden Edelmetalle im kurzen, aber auch im langfristigen Zeitfenster?

Weiterlesen →

Tim Geissler: Österreich und das “Drama” Hypo Alpe Adria

Tim Geissler

Wie im letzten Jahr traf ich mich mit Tim Geissler, dem Leiter Treasury der Raiffeisenlandesbank Wien zu einem Urlaubsinterview auf der Baleareninsel Mallorca. Wie beurteilt der Volkswirt und Banker den aktuellen Finanzmarkt heute und was kann er uns zu Österreichs Sorgenkind, der Hypo Alpe Adria sagen? Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Yellenomics – In sechs Monaten oder so…

update

Ein kleiner Satz mit großen Folgen von Janet Yellen während der gestrigen Pressekonferenz schickte Euro, Yen und Aktien in die Tiefe und den US-Dollar und die US-Zinsen kurzfristig steil nach oben. War es nur ein “Patzer” und wie geht es jetzt weiter bei Gold, Silber, Palladium und den Minen? Willkommen zu einem kurzen Update auf der Metallwoche…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Auf der Jagd nach Gold und Hexen…

© lina0486 - Fotolia.com

Der Ausbruch im Goldpreis nach oben erfolgte im asiatischen Handel am frühen Mittwochmorgen. Ein Novum, denn in den Wochen zuvor war man hier eher geneigt Preisspitzen kurzfristig abzuverkaufen. “Gold ist als sicherer Hafen gesucht” melden die Agenturen fast einvernehmlich und verweisen auf das anstehende Referendum auf der Krim am Sonntag. Ob China, Kupfer oder Uli Hoeneß – es gibt viel zu besprechen…

Weiterlesen →

Ronald Stoeferle und Mark Valek: Wir fühlen uns wie Don Quijotes im Kampf gegen die Windmühlen

Ronald und Mark

Nachdem wir zuletzt den neuen Fonds der Incrementum AG vorgestellt haben, wollen wir jetzt von Mark Valek und Ronald Stoeferle wissen, wie sie das aktuelle Marktgeschehen einordnen. Wie beurteilen sie den Gold-, Silber- Rohstoff- und Energiesektor und welche Chancen eröffnen sich aus Sicht der “Contrarians”?

Weiterlesen →

Hannes Zipfel: Die Hard-Asset-Menge wird weiter aufgeblasen

Zipfel

Im heutigen Gespräch mit Hannes Zipfel, dem Chefökonomen der VSP AG, nehmen wir den US-Dollar und die D-Mark “Light” den Euro unter die Lupe und warum Mario Draghi nicht unterschätzt werden sollte. Auch China und Indien, zwei Länder, die bei der physischen Goldnachfrage eine enorme Rolle spielen, kommen nicht zu kurz. Ein Podcast, wie immer mit Hannes Zipfel: Informativ, lehrreich und mit reichlich Hintergrund. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Palladium stiehlt Gold und Silber die Show

© lina0486 - Fotolia.com

Während Gold und Silber den Anstieg der Vorwochen immer noch auskonsolidieren, ist Palladium seit gestern dynamisch aus einer langen Seitwärtsphase nach oben ausgebrochen. Böse Deflation! Zeigt das eine Weißmetall schon mal dem anderen, Silber, wo die Reise hingeht? Es wäre nicht das erste Mal. Ob es sich um einen echten “Break out” oder um einen “False Break out” handelt, wird Palladium bei Rücksetzern zeigen müssen…

Weiterlesen →

Hannes Zipfel: Wie geht es weiter am Gold & Silbermarkt?

Zipfel

Willkommen zu einem weiteren Podcast. Wie geht es weiter am Gold- und Silbermarkt? Wie ist die Stimmung, wie die Erwartungshaltung der Anleger? Verliert die Rallye seit Jahresbeginn bereits wieder an Schwung oder klettern die Metalle an der sogenannten „Wall of Worry?“ Zugeschaltet dazu aus Wiesbaden ist mir der Chefökonom der VSP AG Hannes Zipfel.

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Am Vorabend eines Währungskrieges? Wehe, wenn der Dollar fällt!

© lina0486 - Fotolia.com

Es gibt Tage, da denkt man, man wird alt und versteht wohlmöglich so manches nicht mehr. So ein Tag war gestern. Meldungen über russische Truppen auf der Krim machen die Runde, der US Dollar fällt gegen Euro, Schweizer Franken, Britisches Pfund und Japanischen Yen, wen kümmert’s? Bei Dax und S&P500 herrscht Rekordstimmung und die Gold- und Silberpreise fallen. Ruft hier jemand laut “Feuer”? Nö – kein Rauch in Sicht. Wirklich? Hoffen wir es…!

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Minen kündigten Korrekturbedarf bei Metallen an

© lina0486 - Fotolia.com

Nachdem im frühen Handel im Gold noch ein neues Verlaufshoch oberhalb von $1.345 verzeichnet werden konnte, drehten die Gold- und Silberpreise im weiteren Verlauf Richtung Comex-Eröffnung in New York nach unten. Ist es lediglich eine Korrekturbewegung oder bereits mehr? Welche Niveaus auf der Unterseite könnten jetzt erste Unterstützung bieten und wie ist das Sentiment im Handel? Geht den Metallen bereits wieder die Puste aus…?

Weiterlesen →

Christian Vartian: Das Smart Money kauft wieder Gold!

vartian

„Die Fed hat von extrem deflationär auf ganz leicht inflationär umgeschaltet, obwohl sie weniger Staatsanleihen kauft“, sagt Christian Vartian, Fondsmanager der GIP AG und Herausgeber der Hard Asset Marco-Reports. Er erklärt uns, warum die Fed mit der ganzen „Tapering“ – Diskussion die gesamte Finanzwelt geschickt an der Nase herumgeführt hat. Dieses Interview sollte kein wissenshungriger Edelmetallanleger verpassen!

Weiterlesen →

Metallwoche Spezial: Ein Blick zurück nach vorn mit John Butler

john-butler

Was in 2013 sehr gut angenommen wurde, setzen wir auch in diesem Jahr fort. Einmal monatlich treffen wir uns mit dem Finanzprofi, Fondsmanager und Buchautor John Butler für die Metallwoche zur Besprechung. In diesen Interviews schildert und erläutert John direkt aus der City of London die Themen, Schwerpunkte und Ereignisse, die ihn in den letzten vier Wochen am meisten beschäftigt haben und was er daraus schlussfolgert. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Alles im Griff auf dem sinkenden Schiff?

© lina0486 - Fotolia.com

„Die Dominanz des Greenback ist die Ursache der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrisen.“ Welcher “Verschwörungstheoretiker” torpediert denn hier die doch gerade zu erlebende Flucht in den sicheren Hafen des US-Dollars? Justin Yifu Lin heißt der Mann und er ist Wirtschaftswissenschaftler. Aha, ein chinesischer Verschwörer also! Chinese stimmt und er ist seit 2008 Chefökonom und Vizepräsident der Weltbank. Sprechen wir darüber und warum uns Gold und Silber diesmal weniger wichtig sind als andere Themen…

Weiterlesen →

John Butler: Die Sicht auf 2014 – Gefahren voraus

john-butler

Viele Unsicherheiten und Fragen, die uns im letzten Jahr begleiteten, setzen sich auch im neuen Jahr fort. Es gibt unverändert politische, wie ökonomische Risiken, auch wenn derzeit gerne vielerorts die “Schön-Wetter-Fahne” geschwenkt wird. Wie blickt ein Fondsmanager ins Jahr 2014? Wo wittert er Risiken, wo Chancen? Sprechen wir darüber mit John Butler aus der City of London, der lange Zeit auch in Deutschland beruflich und privat zuhause war.

Weiterlesen →

Ronald Stoeferle und Mark Valek: Monetäre Tektonik – Inflation vs Deflation

Ronald und Mark

Das zweite Chartbuch der Incrementum AG ist da! Auf über 50 illustrierten Seiten analysieren Ronald Stoeferle und Mark Valek das derzeitige Tauziehen zwischen Inflation und Deflation an den Finanzmärkten aus Sicht der österreichischen Schule der Nationalökonomie. Im zweiteiligen Interview wollen wir uns ihre Sichtweise der “Monetären Tektonik” näher erläutern lassen. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Volker Carus: Das geht ja gut los – Teil 2

trumpcard22

Im zweiten Teil mit Volker Carus, diskutieren wir die Entwicklungen jenseits von Edelmetallen, Charts und Märkten. Was hören wir aus den USA zu Edward Snowden? Wie gehen wir mit einem strukturellen Problem um und wo lauern potentielle, geopolitische Brandherde in 2014? Ein typisches “Carus”- Gespräch eben, wo kein Blatt vor den Mund genommen wird…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Edelmetalle und Minen mit starkem Jahresauftakt

© lina0486 - Fotolia.com

Die Edelmetalle schlossen in dieser Woche gegenüber allen Währungen stärker und stahlen den Aktien die Show. Das Ergebnis: Eine Wochenkerze vom Feinsten. Oder nur ein Strohfeuer? Wer waren die Käufer? Und wie weit tragen jetzt die Kurse? Wir schauen auf die Großwetterlage und blicken tiefer in den Edelmetallhandel. Willkommen zur Metallwoche am Samstag…

Weiterlesen →

Markus Blaschzok: Fed Up! – Die wahren Ziele der Notenbanken

Markus Blaschzok

“Keines der offiziell genannten Mandate der FED oder einer jeden anderen Notenbank entsprechen nur annähernd deren wahren Aufgabe und Funktionsweise innerhalb einer Volkswirtschaft”, schreibt Markus Blaschzok in seinem neuesten Marktkommentar. Im ersten Teil dieses Interviews versuchen wir diese Aussage zu erklären und zu hinterfragen. Was sehen wir und was sollen wir vielleicht auch nur sehen? Gibt es eine bewußte Steuerung oder ist alles nur Zufall?

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Aus die Maus – es fehlt noch der Titelblattindikator…

© lina0486 - Fotolia.com

Oder hatten wir den vielleicht schon? Unter dem Titel: “Gold hat endgültig das epische Duell verloren”,schreibt Daniel Eckert heute in der Welt: „Der Mythos der “unkaputtbaren” Währung ist Geschichte.“ Wer jetzt vorschnell urteilt, dem sei das Lesen des vollständigen Artikels angeraten. Wir sprechen heute über die Märkte, aber auch über die selbstkritische Auseinandersetzung mit den Themen, die uns in diesen Tagen beschäftigen (sollen)…

Weiterlesen →

Christian Vartian: Die störenden schwachen Hände – Wann sind sie weg?

vartian

“Mein altes Wort von 300$ rauf oder runter ist leider noch immer soziologisch gültig, schwache Hände müssen aus diesem Markt einfach raus, sie stören noch immer,” schreibt Christian Vartian, Fondsmanager der GIP AG und Herausgeber des Hard Asset Macro Reports in der aktuellen Ausgabe. Wir sprechen über System- und Staatsvertrauen, den jeweiligen Anlagegrund, wenn dieses Vertrauen hoch oder niedrig ist und was Anleger zukünftig überlegen sollten…

Weiterlesen →

Blue Moon Talk: Propaganda vom Feinsten…?

© Pixel Embargo - Fotolia.com

Wir hatten uns gestern an einem Thema so fest gequatscht, dass wir beschlossen das Gespräch besser auszugliedern und heute gesondert zu senden. Ist der Bitcoin das “neue Gold” und der Litecoin das “neue Silber”? Werden uns bewußt oder unbewußt Alternativen angeboten? Was gilt es zu be- und zu überdenken? Wir laden Sie ein zu einem Blue Moon Talk, der im besten Falle zum eigenen Nachdenken anregt…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Warum Edelmetalle nie mehr steigen können…

© lina0486 - Fotolia.com

Dank planwirtschaftlicher Systemsteuerung, begleitet von finanzieller Repression und einer gehörigen Portion Propaganda gehören physische Edelmetalle wie Gold und Silber als Geld definitiv auf den Schrottplatz der Geschichte. Relikte aus alter Zeit, die aus völlig unverständlichen Gründen nur noch im Osten und bei Zentralbanken begehrt sind. Und warum dort, Herr Bernanke? “Well, it’s tradition. Long term tradition.” (am 13.Juli 2011 auf eine Frage von Ron Paul)

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Was, wenn die Fed $4 Billionen Vermögenswerte zurückfahren oder gar verkaufen will? It’s No Big Deal!

© lina0486 - Fotolia.com

“Schaut in die Gesichter…”, meinte Gerald Celente kürzlich bei uns im Interview. Ob Jeff Kornblum bei Jauch, ob Don Jordan in der Münchner Runde, ob James Clapper oder Keith Alexander oder 2013 Nobelpreisträger Eugene Fama im Dialog mit Rick Santelli: Alles ist bestens, die Welt ist eine Scheibe und wir nur zu blöd, um das irgendwann endlich auch zu begreifen. Wir nehmen einfach die falschen Pillen..!

Weiterlesen →