post image

Während ich diese Kolumne schreibe, sind die Wahllokale in Griechenland noch geöffnet und kein Mensch weiß, was dabei herauskommen wird. Man ahnt nur – zu Recht wohl – dass am Montag kräftige „Verwerfungen an den Märkten“ entstehen werden. In welche Richtung, ist völlig offen. Nur sitze ich nun da und frage mich allerlei, von dem ich ahne, dass die überwältigende Mehrheit der Bevölkerung Europas (im Rest der Welt schon gar nicht) sich diese Fragen eben nicht stellt. Zum Beispiel...

Weiterlesen →

Tags: Kolumne Griechenland Gehrt Wahl

post image

Zwei Brennpunkte am Wochenende: Griechenland und Ägypten. Tage der Entscheidung in der Eurozone. Dabei ist die Entscheidung doch längst schon getroffen. Am Montag wird es einen BailOut geben. Irgend jemand wird wieder mit Milliarden gerettet. Griechenland? Oder die Banken? Alles? Der Freitag brachte einige Erklärung, was am Montag passieren könnte – sowohl bei Aktien, dem Euro und auch bei Gold. Wir blicken in unserer Samstagsausgabe der Metallwoche auf die nächsten Tage, auf das Treiben an den Terminmärkten und auf Charts...

Weiterlesen →

Tags: Gold Silber COT Märkte Charts Griechenland Hintergrund Debatte

post image

Willkommen zu unserer ersten Podiumsdiskussion auf der Metallwoche. Seit nunmehr vier Jahren versucht sich „Mister Market“ an einer Bereinigung. Die Politik und Notenbanken stemmen sich dagegen. Was ist der Preis für Europa in den kommenden Jahren? Wer wird ihn bezahlen? Wie hoch fällt er aus? Wir wägen in unserer Diskussion Für und Wider dieser inzwischen europäischen Politik ab und betrachten Folgen, wenn es gut gehen sollte „Europa“. Und wenn es scheitert. Zu Gast sind Hannes Zipfel, Chefökonom der VSP AG und Folker Hellmeyer, Chefanalyst der Bremer Landesbank...

Weiterlesen →

Tags: Gold Europa Zipfel USA Exit Griechenland Japan Demokratie Hellmeyer Geldsystem Ökonomie Goldverbot Podiumsdiskussion Spanien Financial Repression

post image

Während hier die Ergebnisse der FDP und der Piraten bei der Wahl in Schleswig Holstein von den jeweiligen Anhängern bejubelt wurden, sorgte das Wahlergebnis in Griechenland für Jubelgesänge aus ganz anderen Ecken. Der Euro „soff“ bereits im frühen asiatischen Handel regelrecht ab. „Politische Börsen haben kurze Beine“, heißt es öfters. Sprechen wir über Gold, Silber, den Euro und die vielleicht wirklich wichtigen Dinge, die vor uns liegen. Und damit ist nicht die kommende NRW-Wahl gemeint...

Weiterlesen →

Tags: Gold Silber Metallwoche Extra Griechenland ESM Wahl Paris Auswandern

post image

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel, heißt es beim Fußball. Ähnlich sieht es heute auch mit dem Blick auf Griechenlands „Rettung“ aus. Die Märkte genehmigen sich am Morgen „danach“ erst mal einen Ouzo. Man soll schließlich mit dem weitermachen, womit man abends zuletzt aufgehört hat. Dank Harry Potters Zauberstab und einem außergewöhnlich milden Winter in den USA, jubiliert auch der große amerikanische Arbeitsmarktbericht. Dollar Hui – Gold und Silber Pfui, hieß es kurz nach Veröffentlichung der Zahlen um 14:30 Uhr. Aber nicht allzu lange…

Weiterlesen →

Tags: Podcast Gold Silber Minen Charts Metallwoche Extra Griechenland

post image

Die Quellen von Liquidität sind unerschöpflich. Scheitern bleibt auch weiterhin keine Option. Diese Gewissheit ist sicher. Und so werden die Märkte in allen Bereichen nach oben gedrückt. Im Vorfeld der EZB-Sitzung gibt es Spekulationen über noch weiter geöffnete Schleusen. Die FED lässt in dieser Hinsicht keine Fragen und Wünsche offen. Wie werden die Edelmetalle darauf reagieren? Willkommen zu unserer Metallwoche am Mittwoch!

Weiterlesen →

Tags: Metallwoche Podcast Gold Silber Notenbanken Griechenland Banken Gold-Silber-Ratio Terminmärkte

post image

von Christian Wind

 

Den Stolz auf die eigene nationale Währung trägt der Deutsche tief im Herzen. Laut einer Emnid-Umfrage wollen über 50% aller Deutschen ihre gute alte D-Mark zurück. Da kann das Statistische Bundesamt zwar immer behaupten, die durchschnittliche Teuerungsrate des Euro wäre niedriger als diejenige der DM gewesen, für uns bleibt die Mark Synonym für Geldwertstabilität und Wohlstand. Der Euro ist hingegen der „Teuro“...

Weiterlesen →

Tags: Christian Wind Historie Demokratie Drachme Geld Griechenland Geschichte

post image

Festtagslektüre von Christian Wind

Die Drachme ist wertbeständig, garantiert Wachstum und dient als internationale Leitwährung. Sie erfüllt alle Bedingungen, um als Hartwährung zu gelten. Ihr Wechselkurs ist gegenüber anderen Währungen stabil oder sogar steigend. Sie zeichnet sich durch geringe Inflation sowie volle Konvertibilität und Fungibilität aus.  Ist dies ein Zukunftsszenario nach dem Austritt der Griechen aus dem Euro-Raum und nach der Rückkehr zu ihrer früheren Währungseinheit?

Weiterlesen →

Tags: Silber Geschichte Währungen Griechenland Drachme Münzen Christian Wind Wind

post image

von Christian Wind

Mit bemerkenswerter Vehemenz haben die führenden (kontinental-) europäischen Politiker bis dato ihr Mantra "fällt der Euro, fällt Europa" vertreten und daraus ihre Handlungsvollmacht abgeleitet. Ständig wiederholt soll diese Parole natürlich dazu dienen, die Botschaft in der Öffentlichkeit zu verankern, quasi in der kollektiven Psyche zu internalisieren. Es soll erst gar nicht der Gedanke an eine Alternative aufkommen...

Weiterlesen →

Tags: Europa Griechenland Christian Wind Wind

Beiträge 81 bis 90 von 90