post image

Neben der Deutschen Bank könnten auch UBS, Bank of Nova Scotia und HSBC betroffen sein, heißt es im neuesten Bericht von Bloomberg und übersetzt auch im Handelsblatt/WiWo zur Silberpreismanipulation. "Es sei eine über mehrere Jahre laufende, gut koordinierte und weitreichende Konspiration zur Manipulation der Preise gewesen. Das neue System „übertrifft bei weitem die zuvor angenommenen Absprachen." Die Kläger schlagen jetzt vor, den Fall über die vier ursprünglich angeklagten Banken (Barclays, BNP Paribas, Standard Chartered und Bank of America) hinaus zu erweitern. Fällt Ihnen etwas auf..?

Weiterlesen →

Tags: Deutsche Bank Klagen Banken JP Morgan Comex Politik FED EZB Charts Silberpreismanipulation Indien Cot-Report Terminmarkt HUI Minen Silber Gold

Beiträge 1 bis 1 von 1