Posts Tagged "Märkte"

Metallwoche am Mittwoch: Gold – Gefangen zwischen goldenen Kreuz und Todeskreuz?

© lina0486 - Fotolia.com

Ob die HFT-Algo-Programme im Papierhandel, sowohl an den Aktien-, als auch an den Rohstoffmärkten sich wirklich für Goldpreisprognosen von Banken oder das Kreuzen von gleitenden Durchschnitten interessieren? Vielleicht suchen sie ihre Chancen doch eher ganz woanders? Ein Blick auf den heutigen Handel bei Gold und Silber unter Berücksichtigung des übrigen Börsengeschehens, dürfte so manchen “Experten” zumindest stirnrunzelnd zurücklassen…

Weiterlesen →

Ronald Gehrt: Wir sind Japan 2.0. (… und sitzen auch sonst ziemlich in der Tinte)

gehrt

Über den Märkten schwebt jetzt die “Eine Billion Euro!” – Spekulation. Und der DAX kippt weg. Wie undankbar! Bringt diese “Modellrechnung” überhaupt etwas, und wenn ja, warum nicht? Wir setzen im Laufe des Interviews Börsenbriefautor und Kolumnist Ronald Gehrt auf den Sessel eines Zentralbank-Chefs und lassen ihn entscheiden, was nötig, wichtig und vielleicht auch richtig wäre. Der knausrige Ronald kündigt schon jetzt mal Zinsanhebungen an, während ich gerne jedem 10.000 Euro aufs Konto buchen lassen würde. Einfach so. Viel Spaß bei unserem launigen Interview zur Lage der Börsennationen und Zeichen der Zeit…

Weiterlesen →

Hard Asset-Makro 12/14: Dollar-Index: 79 verteidigt und damit $ gerettet

Weiterlesen →

Dimitri Speck: Mysterium Goldmarkt

Dimitri-Speck 400x260

Der Goldmarkt war, ist und bleibt ein Mysterium, unfrei von Manipulation und politischem Interesse. Dimitri Speck beobachtet das Geschehen dort seit vielen Jahren und hat 2002 schon das nachgewiesen, was als Fixing-Gate nun in der Öffentlichkeit die Runde macht. Wie ist seine Meinung zu aktuellen Lage? Welche Bewegungen sind auffällig? Zudem beleuchten wir in unserem heutigen Podcast das Medienspektakel der Bundesbank um das deutsche Gold. Viel Spaß bei unserem heutigen Podcast mit Dimitri Speck!

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Das große Zittern…

© lina0486 - Fotolia.com

Die Edelmetallpreise und speziell der Goldpreis machen das, was sie vor einer Entscheidung der US-Notenbank am liebsten machen – sie fallen. Heute Abend um 19:30Uhr wird dann erstmals Frau Janet Yellen der geladenen Presse und den weltweiten Beobachtern vor den Computerschirmen die Entscheidungen des zweitägigen Meetings präsentieren und Fragen dazu beantworten. Ob es Gold und Silber gefallen wird…?

Weiterlesen →

Detlev Schlichter: Wenn der Schein trügt: Elastisches Geld, Giftküche und die Rolle des Goldes

Portrait-schichter

Papiergeld ist erst eine tolle Sache, denn erst wirkt es Wunder und erst später kommen die Probleme. Um die Folgen eines Papiergeldsystems zu kaschieren, benutzen Politiker und Zentralbanker einen großen Werkzeugkoffer. Doch irgendwann gehen ihnen die Werkzeuge aus. Dann trügt der “Schein”. Detlev Schlichter hat darüber ein Buch geschrieben. In London lebend, arbeite er in der Finanzbranche und ist vor einigen Jahren “ausgestiegen” Mit ihm habe ich über unseren “Papiergeldstandard” und dessen Folgen auf der Zeitachse gesprochen. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Bruno Bandulet (2) 2014 wird ein besseres Goldjahr

Gold

Dr. Bruno Bandulet wird in der Gold-Szene auch „Goldpapst“ genannt. Er beobachtet das gelbe Metall, Märkte und Minen seit vielen Jahrzehnten und publiziert darüber. Fragen wir heute bei einem „alten Hasen“ nach, wie er den Goldmarkt 2014 sieht. Viel Spaß bei unserem zweiten Teil des Interviews mit Dr. Bruno Bandulet

Weiterlesen →

Hannes Zipfel: Wie geht es weiter am Gold & Silbermarkt?

Zipfel

Willkommen zu einem weiteren Podcast. Wie geht es weiter am Gold- und Silbermarkt? Wie ist die Stimmung, wie die Erwartungshaltung der Anleger? Verliert die Rallye seit Jahresbeginn bereits wieder an Schwung oder klettern die Metalle an der sogenannten „Wall of Worry?“ Zugeschaltet dazu aus Wiesbaden ist mir der Chefökonom der VSP AG Hannes Zipfel.

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Verschnaufspause bei den Edelmetallen?

© lina0486 - Fotolia.com

Nachdem Gold und Silber gestern nach einem kurzzeitigen Rücksetzer wieder zulegen konnten, sieht es heute nach Konsolidierung im New Yorker Comexhandel aus. Was macht der US-Dollar? Der Dollar-Index “tanzt” auf der 80.00er Marke und Rohöl verteidigt den starken Anstieg von gestern. Wie geht es weiter am Edelmetallmarkt? Was machen die anderen Rohstoffe? Kommt es zu einer Veränderung in der indischen Goldpolitik und warum macht man bei Währungsuntersuchungen den Bock zum Gärtner…?

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Angrillen im Bullenlager – Es riecht nach Bärenfleisch…

© lina0486 - Fotolia.com

Endlich mal wieder ein Freitagschluss ganz nach dem Geschmack der Gold- Minen- und vor allem Silberbugs. Auch wenn einige Newsletterschreiber posten: “Freut Euch bloss nicht zu früh!”, roch es nach Bärenfleisch, dass gestern auf den Grill kam. Silber schloss in New York mit $21,505 Spot am Tageshoch und auch das Volumen im Handel war extrem hoch. Aber wie könnte es jetzt weiter gehen? Willkommen zur Metallwoche am Samstag…

Weiterlesen →

Verkäufer und/oder Berater? Ein Blick in das Beratungsgeschäft der Finanzindustrie

Geldanlage in Gold und Silber als Goldmünzen und Goldbarren

Welche Branche ist wohl am unbeliebtesten? Die der Politiker? Die Journalisten? Bestatter? Finanzberater? Letztgenannte stehen nicht hoch in der Gunst der Leute. Zurecht? Wie überall: Es gibt solche und solche. Wir schaue heute etwas tiefer in die Finanzberatungs-Branche mit einem, der dort freiberuflich seit Jahren unabhängig arbeitet. Viel Spaß bei unserem “Insider-Podcast”!

Weiterlesen →

Frank Fischer: Wir müssen jetzt mehr Steine umdrehen

Frank Fischer

Für Fondsmanager, die vor allem auf Werte für einen zu tiefen Preis schauen, ist es in heutiger Zeit nicht einfach, Passendes zu finden. „Wir müssen mehr Steine umdrehen“ so Frank Fischer. Er hat in den letzten Monaten wie angekündigt, die Cash-Position erhöht, in der Erwartung, es kommen wieder bessere Zeiten für „Perlentaucher“. Mit ihm unterhalte ich mich über seine Sichtweise auf Märkte und Börse. Mit im Blick dabei der Rohstoffsektor. Viel Spaß beim Blick über die Schulter eines Fondsmanagers…

Weiterlesen →

Ralf Flierl: Fake-Geld und seine Auswirkungen

ralf flierl2

Wenn die Welt mit Fake-Geld ausgestattet ist, darf man sich nicht wundern, wenn wir immer schneller auf dem Weg in eine Orwellsche Welt sind, sagt Ralf Flierl, der Chefredakteur des Smart Investors. Wie sieht er die Lage und welchen Weg könnten die Märkte sein? Kurz – mittel – und langfristig? Zudem schauen wir auf die Kapitalanlegertagung nach Zürich…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Aktien, US-Dollar, Gold – Positionierung vor der Fed

© lina0486 - Fotolia.com

Nachdem die Türkei in der Nacht die Märkte mit einer deutlichen Zinsanhebung überraschte, positionieren sich einige Marktteilnehmer jetzt vor der heutigen Fed-Notenbankentscheidung. Werden die Anleihekäufe um weitere 10 Milliarden pro Monat in Amerika reduziert? Gold kann zur Stunde als sicherer Hafen profitieren. Ist das höhere Preisniveau nachhaltig oder eher eine Chance zum Abverkauf? Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Beben in der Peripherie

© lina0486 - Fotolia.com

Heftige Erschütterungen waren zum Wochenausklang spürbar. Das Beben, ausgehend von den Schwellenländern, brachte die Geldströme weltweit in Bewegung. Sichere und vermeintlich sichere Häfen wurden von den Marktteilnehmern angesteuert, mit direkten Auswirkungen auf Aktien, US Staatsanleihen, den US-Dollar und Gold. Schauen die Zentralbanken einfach zu? Werden sie eingreifen, wie geht es weiter? Willkommen zur Metallwoche am Samstag…

Weiterlesen →

Christian Vartian: Edelmetalle – Fakten, Hintergründe und strategische Überlegungen

vartian

Willkommen zu einem zweiteiligen Podcast mit Christian Vartian, Fondsmanager der GIP AG und Herausgeber des wöchentlichen Hard Asset Makro Reports. Wie beurteilt er die derzeitige Situation am Goldmarkt? Wie entwickelt sich Platin und Palladium und was müssen Anleger wissen, bevor sie in diese beiden Metalle und speziell in Minenunternehmen dieses Sektors investieren? Viel Spaß mit Fakten, Hintergründen und strategischen Überlegungen…

Weiterlesen →

John Butler: Die Sicht auf 2014 – Gefahren voraus

john-butler

Viele Unsicherheiten und Fragen, die uns im letzten Jahr begleiteten, setzen sich auch im neuen Jahr fort. Es gibt unverändert politische, wie ökonomische Risiken, auch wenn derzeit gerne vielerorts die “Schön-Wetter-Fahne” geschwenkt wird. Wie blickt ein Fondsmanager ins Jahr 2014? Wo wittert er Risiken, wo Chancen? Sprechen wir darüber mit John Butler aus der City of London, der lange Zeit auch in Deutschland beruflich und privat zuhause war.

Weiterlesen →

Edelmetalle 2013: Begegnung mit dem schwarzen Schwan

Volker Schnabel

von Frank Meyer Am Ende eines bitteren Jahres für die Fans der Edelmetalle schauen wir zurück – und nach vorn – heute gemeinsam mit Volker Schnabel von Mack & Weise. Wie sind die Aussichten für Gold und Silber? Wer uns noch nicht kennt Wie komme ich hier rein? Themen der…

Weiterlesen →

Neues aus der Gärtnerei: Aus Helikopter-Ben wird Granatenwerfer-Yellen?

Meyer und Gaertner

2013 und auch 2014 stehen unter einer einfachen und verständlichen Formel: Weniger Wachstum + Mehr Risiko + Erschöpfte Konsumenten = Erholung. Passt nicht? Oh ja! Oder nicht? Diese Überschrift wählte Markus Gärtner in einem seiner letzten Beiträge. Was für eine Steilvorlage für ein Gespräch über die kommenden Monate. Ein Ausblick auf Märkte, Verrücktheiten, Notenbanken und auch den Journalismus, bzw. das, was davon noch übrig geblieben ist. Viel Spaß bei unserem launigen Podcast…

Weiterlesen →

HAM 50/13 – Soziologisch ist die Trendwende da, aber Anderes ist noch wichtiger.

Weiterlesen →

Roland Leuschel: Das Erste steht uns frei. Beim Zweiten sind wir Knechte.

leuschel

Roland Leuschel gilt als Urgestein der Börse. Seit mehr als 50 Jahren ist es an den Märkten unterwegs. Da er den Börsencrash von 1987 und den im Nikkei der 80er Jahre vorher gesagt wird, gilt er unter den Börsianern als Bär. Was sagt Roland Leuschel zum aktuellen Marktgeschehen? Und zum Gold? Viel Spaß bei unserem Interview mit “Börsenbär” Roland Leuschel…

Weiterlesen →

Hannes Zipfel: Kommunismus meets Financial Markets

Zipfel

Was haben heute die Finanzmärkte mit freien Märkten zu tun? Nicht mehr viel. Verrücktes gehört zum Alltag. Doch es kommt besser, wenn der Zinssozialismus gesiegt hat und eine Art von Kommunismus sich zwangsläufig des Weg bahnt. Wenn dieser dann auf die Finanzmärkte trifft, oh, das wird lustig! Ein Blick auf die Gegenwart und in die Zukunft. Zugeschaltet aus Wiesbaden ist uns der Chefvolkswirt der VSP AG – Hannes Zipfel. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Claus Vogt: Zeichen der Zeit & Chinesische Tropfenfolter

claus vogt 2

Börse hat mit Wirtschaft inzwischen so viel zu tun wie eine Mondfinsternis mit einer Skat-Runde. Woran liegt es also, dass die Börse läuft und die Edelmetalle fallen. Und was könnte uns in den kommenden Monaten erwarten? Zugeschaltet aus Berlin ist uns heute Buchautor, Vermögensverwalter und Herausgeber des Börsenbriefes “Krisensicher Investieren”. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Warum Edelmetalle nie mehr steigen können…

© lina0486 - Fotolia.com

Dank planwirtschaftlicher Systemsteuerung, begleitet von finanzieller Repression und einer gehörigen Portion Propaganda gehören physische Edelmetalle wie Gold und Silber als Geld definitiv auf den Schrottplatz der Geschichte. Relikte aus alter Zeit, die aus völlig unverständlichen Gründen nur noch im Osten und bei Zentralbanken begehrt sind. Und warum dort, Herr Bernanke? “Well, it’s tradition. Long term tradition.” (am 13.Juli 2011 auf eine Frage von Ron Paul)

Weiterlesen →

HAM 44/13: Short-Term-Hedge-Alert, just in Case

Weiterlesen →

Metallwoche Update: 09:45 Uhr am Morgen in Deutschland…

update

Eigentlich ein Morgen wie immer halt… warum auch nicht? Die Nachrichtensender landauf- landab berichteten über die Einigung im Haushaltsstreit und die Anhebung des U.S. Schuldenlimits und fragen sich nur, warum man überhaupt diesen “Kindergarten” veranstaltet. Eigentlich ein Morgen wie immer, halt… warum auch nicht? Die Ursachen hinter der ganzen Misere, nicht nur in Amerika? Wen interessiert das schon? Es war doch schon immer so oder nicht…?

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag XXL: Krieg am Edelmetallmarkt!

© lina0486 - Fotolia.com

Wie in unserem gestrigen Update bereits geschildert, kam es kurz nach COMEX-Eröffnung erneut zu einem kräftigen Preisrutsch bei Gold und Silber. In unserer heutigen Ausgabe versuchen wir den Dingen etwas näher auf den Grund zu gehen. Ist die erste, medial und breitflächig verbreitete Interpretation zu den Geschehnissen am Markt die richtige? Häufig genug ist ein zweiter Blick notwendig und manchmal muss dazu auch mal etwas “um die Ecke” gedacht werden…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Heavy Metal & Gold-silberner Herbstblues

© lina0486 - Fotolia.com

Welche Entspannung! Keine US-Statistik, kein COT-Bericht, kein Bank Partizipation Report – dank des Government Shut Downs. Herrlich! Oben lässt man die Gold – und Silberpreise nicht durch – unten greifen die Käufer zu, während Minen schon wieder ihr Tief testen. Gibt es in der kommenden Woche endlich die erwartete und wichtige Entscheidung für die Richtung in der Zukunft? Schließlich taucht jetzt Komet “Ision” am nächtlichen Himmel auf… Ein Zeichen? Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch!

Weiterlesen →

Martin Siegel: Edelmetalle & die Bilanz einer grausamen Korrektur bei Minen. Wie geht`s weiter?

martinsiegel

Während die großen Indizes auf Allzeithochs notieren, hat der HUI-Index eine der grausamsten Korrekturen seiner Geschichte mit einem Minus von 50 Prozent allein in diesem Jahr hinter sich. Kommen die „Blechgurken“ jemals wieder auf die Beine? Über die Aussichten unterhalte ich mich mit Martin Siegel von Westgold und Fondsmanager der Stabilitas Fonds…

Weiterlesen →

Ronald Gehrt: Follow the Money… Aber wohin?

Gehrt001

Mit einem Minus von 20% beim Gold und -28% beim Silber (in US-Dollar) schauen die Gold – und Silberinvestoren 2013 in die Tonne. Auf längere Frist sieht das anders aus, aber dennoch sind derzeit Aktien en vougue. Der Trend läuft so lange, wie er läuft. Welche Einflüsse haben die Notenbanken und die Politik in den kommenden Monaten auf die Preisentwicklungen der Anlageklassen? Wir senden heute einen Talk unter “Börsianern” mit einem etwas anderen Blick auf das, was in den Zeitungen steht. Zu Gast auf der “Metallwoche ist heute Ronald Gehrt. Viel Spaß!

Weiterlesen →