post image

von Markus Blaschzok

Der Goldpreis erreichte kürzlich erstmals seit Anfang 2015 wieder den Preis von 1.300$ je Feinunze. Der Anstieg fand dort kurzfristig sein Ende, nachdem es am Terminmarkt zu massiven Verkäufen in der Kategorie der großen Händler kam, was auf eine Manipulation „starker Hände“ hindeutet, die versuchen die Marktzinsen weiterhin niedrig zu halten...

Weiterlesen →

Tags: Marktkommentar Markus Blaschzok Gold Goldnachfrage Silber Platin Comex Angebot Nachfrage Lagerhäuser Terminmarkt

post image

Von Interesse ist die vor kurzem veröffentlichte World Silver Survey 2016 vom Silver Institute, welche aufzeigte, dass der Silbermarkt in 2015 geprägt war von starker Nachfrage von Privatinvestoren und der Schmuckindustrie. Diese überkompensierten auch die schwächere Nachfrage seitens der Industrieproduktion. Durch die hohe Nachfrage und nur langsam wachsendem Angebot aus Minenförderung und sinkendem Recyclingvolumen, verzeichnete Silber das dritte Jahr in Folge ein physisches Defizit.

Weiterlesen →

Tags: Iridium Ruthenium Rhodium Palladium Platin Silber Gold Heraeus Edelmetalle

post image

von Michael dem "Düsseldorfer"

Während in Deutschland die Börsen bedingt durch den Pfingstfeiertag geschlossen sind, wird an der New Yorker Comex gehandelt. Gold und Silber konnten bis 16 Uhr sowohl in US-Dollar, als auch gegenüber dem Euro Zugewinne für sich verbuchen und auch die Minenindizes starteten mit Aufschlägen in die neue Woche. Wie beurteilt Markus Blaschzok die aktuelle Situation bei den vier Edelmetallen und den Minen..?

Weiterlesen →

Tags: Markus Blaschzok Blaschzok Research Goldsilbershop.de Gold Silber Platin Palladium Minen Charts Terminmarkt COT-Daten Euro US-Dollar

post image

von Mag. Christian Vartian

Die US- Retail Sales kamen mit 1,3% vs. Konsens 0,9% stärker als erwartet, die Aktien brachen trotzdem ein.* Siehe unten.

Die Abflüsse aus Equity Fonds betragen in den USA in 2016 bereits 90 Milliarden USD.

Die Ölfeuer in Canada ebben ab und in Brasilien ist die Absetzung der Präsidentin nun auf dem Weg...

Weiterlesen →

Tags: Hard Asset- Makro- 19/16 HAM-Reports Aktien Palladium Platin Silber Gold Christian Vartian Vartian

post image

von Frank Meyer 

„Ich hätte nie mehr als ein Prozent in Geld“,  sagt Christian Vartian von der GIP-AG und Herausgeber der Hard Asset Makro-Reports. Im heutigen Interview sprechen wir über Gold, Silber, Platin und Palladium, erörtern eine mögliche Ursache für das stark gestiegene Open Interest am Terminmarkt und gehen u.a. der Aussage von Christian nach, warum es zu einer Forderungskrise kommen wird...

Weiterlesen →

Tags: GIP AG COT-Bericht Deflation Terminmarkt Forderungen Aktien Platin Palladium Silber Gold Christian Vartian Vartian

post image

von Mag. Christian Vartian

Die aktuellen US- Zahlen von vorletzter Woche zur Erinnerung:

- Die Housing Starts fielen um 8,8% im März auf die annualisierte Rate von 1,089 Millionen vs. Konsens 1,167 Millionen;

- Die Baugenehmigungen fielen um 7,7% auf die annualisierte Rate von 1,086 Millionen ebenfalls weit unter Konsens. Der Jahresanstieg ist mit 1,5% schwach;

- Die Anträge auf Arbeitslosenunterstützen fielen allerdings auch um 6.000 für die Woche, weit besser als der Konsens der Erwartungen

Weiterlesen →

Tags: Hard Asset- Makro- 18/16 Vartian Gold Silber Platin Palladium Aktien Verwirren zum Verschieben

post image

Der Schlagabtausch zwischen den spekulativen und kommerziellen Marktteilnehmern an der New Yorker Comex geht unvermindert weiter. Zum Freitagschluß stieg dabei das offene Interesse aller Goldterminkontrakte nach vorläufigen Zahlen der CME Group fast auf 600.000 Kontrakte. Um im Box-Vergleich zu bleiben: Beide "Boxer" beweisen Kondition und zeigen auch im weit fortgeschrittenen Stadium des "Kampfes" bisher keine Schwäche...

Weiterlesen →

Tags: Comex Politik EZB Nachfrage Angebot Silver Institute Bank Partizipation Report Terminmarkt Palladium Platin Rohstoffe Minen Silber Gold Cot-Report

post image

von Florian Grummes

Rückblick:

Am 1.April unterschritt der Silberpreis mit 14,78 USD nochmals kurzzeitig seine 200-Tagelinie. Die Freude der Bären währte aber nur diesen einzigen Tag, denn im Anschluss drehte der Silbermarkt scharf nach oben und ging in den Steilflug über. Wie entfesselt schossen die Notierungen in den letzten vier Wochen um knapp 22% nach oben und erreichten erst am vergangenen Freitag bei 18,02 USD einen vorläufigen Höchststand.

Weiterlesen →

Tags: Cot-Report Saisonalität Sentiment Palladium Platin Silber in Euro Silber pro aurum Silberedition vom 02.05.2016 Grummes Florian Grummes

Beiträge 1 bis 10 von 269