Posts Tagged "Podcast"

Interview: Jim Rickards – The Death of Money

Weiterlesen →

Gerald Celente: Ein weltweiter Wake Up Call

gerald celente

„Machen wir uns nichts vor“, schreibt Gerald Celente in seiner Ankündigung zur neuesten Ausgabe des Winter Trend Journals, „die Ereignisse, die sich vor unseren Augen abspielen, bereiten den Weg für ein Übergangsjahr. Ein Jahr, in dem das Potenzial für bedeutende Veränderung gleich dem Potential für katastrophale Veränderung ist.“

Weiterlesen →

Verkäufer und/oder Berater? Ein Blick in das Beratungsgeschäft der Finanzindustrie

Geldanlage in Gold und Silber als Goldmünzen und Goldbarren

Welche Branche ist wohl am unbeliebtesten? Die der Politiker? Die Journalisten? Bestatter? Finanzberater? Letztgenannte stehen nicht hoch in der Gunst der Leute. Zurecht? Wie überall: Es gibt solche und solche. Wir schaue heute etwas tiefer in die Finanzberatungs-Branche mit einem, der dort freiberuflich seit Jahren unabhängig arbeitet. Viel Spaß bei unserem “Insider-Podcast”!

Weiterlesen →

Markus Gärtner zurück aus Asien: Eindrücke und Impressionen aus der Zukunft

Meyer und Gaertner

Wenn einer eine Reise tut, da kann er was erleben – und beobachten. Der Journalist Markus Gärtner und Blogbetreiber seines gleichnamigen Blogs aus Vancouver, hat sich 30 Tage auf den Weg durch Asien gemacht. Viel Stoff über eine Region, die in Zukunft den Taktstock in der Welt übernehmen könnte… Viel Spaß mit vielen Eindrücke und Erlebnisse aus Asien…

Weiterlesen →

BIZ vor dem Aus – Washington beschließt die Abschaffung

biz

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich ist eine jener geheimnisvollen Organisationen, von der viele raunen, deren Wesen, Funktion und Geschichte jedoch den meisten praktisch unbekannt ist. Bestenfalls wird sie noch als Stammsitz des Ausschusses für internationale Bankenaufsicht gekannt, der Eigenkapitalvorschriften für den Bankensektor beschließt. Dabei sollte jeder aufgeklärte Bürger wissen, dass es sich um den exklusiven Club der weltweit mächtigsten Zentralbanker handelt. Was in Basel in informellen Gesprächen zwischen den Häuptern der nationalen Notenbanken beschlossen wird, bestimmt das Schicksal unserer (Finanz-) Welt…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Erneutes Gold-Bashing von Goldman Sachs und UBS

© lina0486 - Fotolia.com

Exakt eine Woche vor der mit Spannung erwarteten zweitägigen Notenbanksitzung am 17/18 September 2013 ließ Goldman Sachs und im Gefolge dann auch die UBS schon mal verlauten: „Das September-Treffen der Fed (FOMC), für das unsere Ökonomen eine QE3-Reduzierung erwarten, dürfte sich als Auslöser für weitere Kursverluste erweisen.“ Wir fragen uns, brauchen “die Götter” mehr physisches Gold…?

Weiterlesen →

9/11: Nichts Genaues Weiss Man Nicht

Weiterlesen →

Gold market an interesting subject to follow in years to come

Weiterlesen →

World Bank Whistle-blower: “Precious Metals To Serve As An Underpinning For Paper Currencies”

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Der COT- Report Krimi – Auf der Suche nach dem „Mörder“!

© lina0486 - Fotolia.com

Autsch! Selten wird man beim Öffnen des gestern Abend um 21:30 Uhr unserer Zeit veröffentlichten Commitments of Traders (COT) Reports so viele verblüffte Gesichter gesehen haben. Ungläubiges Staunen, als man auf die aktuelle Strukturveränderungen am Terminmarkt der New Yorker Comex für Gold und Silber blickte. Wir möchten zu gerne wissen, wie viele professionelle Marktteilnehmer und Analysten beim Anblick dieser Zahlen zuerst ein spontanes „Das kann doch gar nicht wahr sein!“ vor sich hin gemurmelt haben. Ob die kommenden Minuten auch für rein physische Edelmetallkäufer interessant sein könnten? Wir denken schon…

Weiterlesen →

Metallwoche 2. Update: Gold, Silber und die Minen drehen hoch

update

So schnell wie es mit Veröffentlichung des US-Arbeitsmarktberichts bei Gold und Silber runter ging, so schnell ging es urplötzlich auch wieder hoch. Silber konnte vom Tief bis dato in der Spitze fast 0,90 US-Dollar zulegen, Gold um über 23 Dollar. Was nach unten nicht durchkommt – wird zurückgekauft. Und damit Willkommen im Casino des Comex Papiermarktes, quatsch, zum zweiten Update auf der Metallwoche…

Weiterlesen →

Ronald Stoeferle: Ein Ende der Goldhausse sieht anders aus

stoeferle3

Treibkräfte für den gestiegenen Goldpreis in den letzten zwölf Jahren war zweifelsohne ein Mehr an neuen Verrechnungseinheiten und die damit sinkende Kaufkraft – in allen Währungen. Negative Realzinsen machten den Preisen zusätzlich Druck nach oben. Nach dem Kurseinbruch der letzten Monate schreiben Experten, das Beste hat der Goldmarkt längst gesehen. Wirklich?

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Gold und Silber jetzt Sondermüll!

© lina0486 - Fotolia.com

(Ironie an!) Nein, das mit Gold und Silber ist wirklich nichts. Unsinn. Müll. Nutzlos. Jetzt, wo die Blase gerade platzt, sieht man ganz deutlich, dass der DAX eine wesentlich bessere Investition gewesen wäre. Oder eine gebunkerte Ladung Heizöl. Und nun? Nachdem wir heute ein ausführliches Interview mit Thorsten Schulte zur Lage gesendet haben, ergänzen wir dieses mit einer beißenden Portion Zynismus in unserer Metallwoche am Mittwoch. Ironie aus! Viel Spaß!

Weiterlesen →

Thorsten Schulte (Silberjunge) „Ich greife heute schon mal zu!“

Thorsten Schulte

Papierspirenzchen vor dem Silber-Fixing in London am Mittwoch 13 Uhr. Her mit den Stopps! Während der DAX und die anderen Indizes mühelos nach oben ziehen, rappelt es wieder mal bei den Gold und Silberpreisen. Zufall? Was ist davon zu halten? Willkommen zu einem Spezial mit dem Thorsten Schulte, dem Silberjungen in einem Interview auf unserer Metallwoche zur aktuellen Lage am Markt.

Weiterlesen →

Egon von Greyerz: Rabattschlacht am Gold- und Silbermarkt

egon von greyerz

von Michael, dem “Düsseldorfer” Zum zweiten Mal konnten wir Egon von Greyerz, Gründer und Managing Partner von Matterhorn Asset Management und GoldSwitzerland, zum Interview auf unserer Metallwoche begrüßen. Als überzeugter, physischer Investor rät er interessierten Anleger erneut sich wirksamen Vermögensschutz durch den physischen Erwerb von Gold und Silber außerhalb des…

Weiterlesen →

Ben Davies: Finanzielle Repression und technokratische Regierungen

ben davisklein

Nachfolgend veröffentlichen wir ein Interview, das Michael, der „Düsseldorfer“ Ende Februar aus Mallorca mit Fondsmanager Ben Davies, Mitbegründer und CEO von Hinde Capital in London geführt hat. Für die Redaktion der Metallwoche gehört auch dieses Interview unzweifelhaft in die Kategorie „aktuelle Zeitgeschichte“. Ben Davies schildert eindrucksvoll seine Sicht der aktuellen Geschehnisse in unserem heutigen Finanzsystem, sowohl aus Sicht des Fondsmanager, als auch des Privatmanns…

Weiterlesen →

Metallwoche Extra – Ouzo für Harry Potter

Microphone with headphones on old background

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel, heißt es beim Fußball. Ähnlich sieht es heute auch mit dem Blick auf Griechenlands „Rettung“ aus. Die Märkte genehmigen sich am Morgen „danach“ erst mal einen Ouzo. Man soll schließlich mit dem weitermachen, womit man abends zuletzt aufgehört hat. Dank Harry Potters Zauberstab und einem außergewöhnlich milden Winter in den USA, jubiliert auch der große amerikanische Arbeitsmarktbericht. Dollar Hui – Gold und Silber Pfui, hieß es kurz nach Veröffentlichung der Zahlen um 14:30 Uhr. Aber nicht allzu lange…

Weiterlesen →

“Mr. Gold” – Jim Sinclair – exklusiv auf Metallwoche

Jim Sinclair

Was nur wenige bisher sehen. Jim Sinclair weist erneut sehr klar darauf hin. Der US Dollar verliert mehr und mehr an Bedeutung zwischen internationalen Handelspartnern. Dieser noch „schleichende“ Prozess wird seiner Meinung nach bis Juni dieses Jahres zunehmen. Gold wird ungeachtet der zwischenzeitlichen Korrektur, ausgelöst zuletzt durch leichte Interventionen der Zentralbanken weiter im Preis steigen. Wir sprechen über Griechenland, die ISDA und den Ausschluss des Iran aus dem SWIFT- Abkommen. Willkommen auf unserem Podcast Metallwoche International…

Weiterlesen →

Joachim Goldberg: „Ist das was am Kokeln?“

Goldberg2

Einen Tag vor dem mit ziemlicher Sicherheit erfolgreichen und dann umjubelten Schuldenschnitt Griechenlands, der keiner ist, ist mir Joachim Goldberg an der Börse über den Weg gelaufen. Eine gute Gelegenheit, über DAX, Börse, Finanzmärkte und auch Wein zu reden- eine kleine Plauderei – zwischendurch. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche Extra: Verluste! Verluste! Verluste?

Ein weiterer Handelstag mit Verlusten im Gold – und Silbermarkt. Doch nicht nur dort. Weltweit standen die Börsen unter Druck. Wir senden deshalb eine Extra-Metallwoche am späten Abend. Und wir haben ein Statement von „Mister Gold himself“, Jim Sinclair, mit dem wir heute just im Moment des Absturzes ein Interview aufgezeichnet haben. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Hannes Zipfel (Teil 2) – Gold, Betongold und Fluchtgelder

Zipfel

Im zweiten Teil unseres Interviews mit Hannes Zipfel von der VSP AG geht es um geldliche Dinge. Wo sollte man sein Geld liegen haben? Und wo nicht? Was sagt er zu Gold und Silber? Und erleben wir eher einen Boom bei den Immobilienpreisen als bei den Metallen? Was heißt, flexibel zu sein?

Weiterlesen →

Hannes Zipfel: Geld- und fiskalpolitischer Desperatismus (1)

Zipfel

In den aktuellen Wirtschaftsdaten klafft ein gewaltiger Riss zwischen Stimmung und harten Fakten. Dazwischen liegen Welten, so groß wie der Abstand zwischen Erde und Mars. „So etwas habe ich lange nicht mehr erlebt, sagt Hannes Zipfel, Chefökonom von der VSP AG…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Wie groß ist der Schaden bei Gold und Silber?

© lina0486 - Fotolia.com

Zufälle gibt`s ! Pünktlich zur Rede von Ben Bernanke kommt die Feuerwehr und löscht den schwelenden Brand, der die Preise von Gold und Silber Anfang dieser Woche aufgeheizt hat – gerade noch pünktlich, bevor die Flammen durchs Dach schlagen. Das Debakel ist enorm. Der Schrecken auch. Was hat sich hinter den Kulissen getan? Was sagen die Charts und wie stehen die Zeichen am Terminmarkt? Wohin geht die Reise? Willkommen zur Metallwoche am Samstag!

Weiterlesen →

Metallwoche Extra: Kurssturz bei Gold & Silber

button black rabatt

Welche zufälle! Nachdem die Sendung im Kasten war, knallte es im Metallmarkt. Ben Bernanke hat geredet- und wir reden hier erneut in einer “Metallwoche Extra” aus Anlass des Kurseinbruchs bei Gold und Silber… Themen der Sendung Was ist passiert? Wie damit umgehen? Wer gewinnt – verliert? Mehr als ein Zufall…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Wumms! Wenn die dicke Bertha zweimal zuschlägt.

© lina0486 - Fotolia.com

Es war 15:30 Uhr, wir haben unsere Sendung aufgezeichnet. Gold und Silber ging es da noch gut. Und dann kam Bernanke mit einer Rede. Wumms! Plötzlich steht Silber 3 1/Dollar tiefer und Gold verliert 60 amerikanische Verrechnungseinheiten. Unverhofft kommt oft…

Weiterlesen →

Folker Hellmeyer: Gold wird wieder Geld!

hellmeyer

Reden wir heute über geldliche Angelegenheiten, über finanzielle Repression und ausführlich über das Thema Gold. Die Inflationierung schreitet voran, zumindest arbeitet man erfolgreich an diesem Thema, auf wenn man es offiziell bestreitet. Die Politik des billiges Geldes geht weiter, Realzinsen bleiben negativ. Man verliert Kaufkraft, ob man will oder nicht – kann aber etwas tun – für die nächsten Jahre. Viel Spaß beim Interview mit Folker Hellmeyer von der Bremer Landesbank…

Weiterlesen →

Metallwoche Spezial: Monströse Monsterdrückung im Silber?

Microphone with headphones on old background

Die Aufregung ist groß. Fand am Freitag im Silbermarkt wirklich eine Monsterdrückung statt, die letztlich gescheitert ist? Was könnte der Hintergrund sein für die hohen Umsätze und das Volumen im Gegenwert von 102 Millionen Unzen oder 25.000 Silberkontrakten innerhalb von sieben Minuten? Unsere Gedanken dazu jetzt in einer Metallwoche Spezial. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Ronald Gehrt: „Es gab noch kein vergleichbares Beispiel.“

Gehrt001

In der kommenden Woche wird die EZB erneut Geld zu kleinen Kosten an die Banken verschenken. Wie viel es sein wird, ist Spekulation. Dass es aber Wirkungen auf die Kurse der Anleihen, Aktien und auch Rohstoffe haben wird, ist unstrittig. Bekommt die „Rally der Verzweiflung“ neuen Schub? Gedanken und Überlegungen mit dem Profibörsianer, Börsenbriefautor und Kolumnisten Ronald Gehrt…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Not + Elend = + 60 US-Dollar

© lina0486 - Fotolia.com

Was für ein Aufstand von Gold und Silber in dieser Woche. Vor den Kursen liegt jetzt ein Bollwerk an Widerständen . Aus dem Terminmarkt droht Ungemach. Doch was ist das schon im Vergleich zu einem anderen Monster, was doch weit größer geworden als man offiziell weiß: Der Derivatemarkt. Geht es in diesem Zusammenhang wirklich um Griechenland? Es geht vielmehr um diese tickende Derivatebombe in Höhe von 1.144 Billionen US-Dollar. Mehr dazu in unserer Samstagsausgabe der Metallwoche. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Bereit zum Sprung?

© lina0486 - Fotolia.com

Es sieht so aus, als wären Gold und Silber technisch gesehen auf den Sprung. Oder ist es eine Falle? Zumindest hat sich an den fundamentalen Daten wenig geändert. Wir schauen auf die Lage bei den Edelmetallen, blicken auf Öl und diskutieren über den Tausch von Gold in eine Finca auf Mallorca. Jetzt schon? Willkommen bei der Metallwoche am Mittwoch…

Weiterlesen →