post image

von Frank Meyer

Wenn man in 1.000 Jahren irgendwo in der Erde buddelt, wird man mit viel Glück noch Gold finden, wohl aber keine Euros, sagt Hannes Zipfel von Solit Kapital. Vielleicht wird man sich dann gar nicht mehr daran erinnern, dass es jemals einen Euro gab. Ja, der „Spaltpilz Europas“ ist derzeit nicht nur monetär unter Druck, sondern auch inzwischen politisch. Nach dem vorläufigen Ende von „Dublin“ und „Schengen“ unkt es ja bereits aus der Politik, dass die Eurozone bzw. damit der Euro bedroht sei. Warum könnte daran etwas Wahres sein? Und was kommt dann? Willkommen zum zweiten Teil unseres Podcast mit Hannes Zipfel, in welchem wir auch das Thema der Edelmetalle näher beleuchten…

Weiterlesen →

Tags: Hannes Zipfel Eurozone Euro Gold Politik Griechenland Schäuble Merkel EZB Silber Finanzmarkt

post image

Pünklich nach dem Verfalltag an der COMEX ging es mit den Preisen für Gold und Silber wieder aufwärts. Aber: Genau dort, wo sie durch hätten müssen, wurden sie wieder ausgebremst. Die Mauer stand fest. Das Spiel mit den Dreiecken geht also weiter - bis zum Ausbruch. Unterdessen kommt Europa nicht zur Ruhe und die Anleihemärkte ächzen weiter vor sich hin. Auch für Bundesanleihen heißt es jetzt "Nicht mehr zu diesem Preis". Willkommen zu unserer Metallwoche am Mittwoch...

Weiterlesen →

Tags: Schäuble Sprott Comex Silber Gold Podcast Metallwoche

Beiträge 1 bis 3 von 3