Posts Tagged "Siebholz"

Dietmar Siebholz: Das Gold der Bundesbank. Trau. Schau.Wem.

Dr. Dietmar Siebholz

Wir werden wahrscheinlich nie erfahren, wie es um das Gold der Notenbanken und auch das der Bundesbank bestellt ist. „Es genügt zu wissen, dass es Differenzen zu den Fakten gibt. Damit ist etwas Besonderes gemeint.“, so Dietmar Siebholz, der sich seit Jahren mit dem Thema des Bundesbankgoldes beschäftigt. Wir beleuchten in unserer Sendung viele geschichtliche Details und Hintergründe des Goldmarktes.

Weiterlesen →

Dietmar Siebholz: Wie Konten gezypert werden (Teil 2) – Und Gold…

Dr. Dietmar Siebholz

Willkommen zum 2. Teil unseres Podcasts mit Dietmar Siebholz zum Thema Banken, Konten & Bail In. Wie ernst ist es? Was kann man tun? Darüber hinaus unterhalten wir uns eine Runde über das Gold und blicken aus Dietmar Siebholz persönlicher Sicht auf seine Erfahrungen vor langer Zeit in Bezug auf Edelmetalle, Krisen und Krieg…damals auf der Flucht.

Weiterlesen →

Dietmar Siebholz: Wie Konten gezypert werden (Teil 1)

Dr. Dietmar Siebholz

Seit dem 1. August gilt: Wenn Banken in Schieflagen kommen, dann dürfen sich die “Retter” auch an den Bankeinlagen der Sparer gütlich tun. Bis auf 100.000 Euro ist dort nichts mehr sicher. Eine neue Zeitrechnung hat begonnen. Ich spreche darüber in den kommenden Minuten mit Dietmar Siebholz. Nicht dass man später sagen kann, man wäre überrascht. Was ist zu beachten? Was gibt es zu tun?

Weiterlesen →

Dietmar Siebholz: Seltene Erden: Verdächtig ruhig im Auge des Hurrikans

© XtravaganT - Fotolia.com

Bis vor drei Jahren noch war das Thema Seltene Erden völlig unbekannt, bis Lieferengpässe und explodierende Preise die Metalle ins Licht der Öffentlichkeit rückten. Kaum ein Tag verging, als dieses Thema nicht auch in den großen Medien auftauchte und die Experten dieses Thema für sich entdeckten. Die Zertifikateindustrie bot ihre Zettel auf diese Metalle reichlich an. Seitdem ist es verdächtig ruhig geworden. Und jetzt? Im Aktienbereich gab es gewaltige Einbrüche, als ob niemand mehr seltene Erden bräuchte. Ist dieser Markt tot? Darüber habe ich mich mit Dietmar Siebholz unterhalten…

Weiterlesen →

Dietmar Siebholz: 10 Gebote und 11 apokalyptische Reiter

Dr. Dietmar Siebholz

Entgegen aller Jubelgesänge mahnen die aktuellen Ereignisse, sich auf weitere Schwierigkeiten und reale Verluste einzustellen. Es geht Schlag auf Schlag. Holzauge sei wachsam, sagt Dietmar Siebholz. Vielleicht erinnern Sie sich an einen Aufsatz von vor acht Jahren, welchen Weg die Finanzmärkte gehen und welche Rolle dabei die Chinesen spielen. Die meisten Punkte sind längst abgearbeitet. In einer weiteren Analyse skizziert Dietmar Siebholz anhand von 11 apokalyptischen Reitern, was alles auf uns zukommen könnte. Willkommen bei einem weiteren Podcast!

Weiterlesen →

Dietmar Siebholz: Positionieren für den Zahltag

Dr. Dietmar Siebholz

Die Zeiten sind unsicher – mit ungewissem Ausgang. Bezieht man seine Anlagestrategie auf die Börse – so wie früher in unsicheren Zeiten, war klar, was man manchen muss – ab in den sicheren Hafen. Und das waren die Renten. Heute aber geht das nicht mehr so wie früher. Mangelndes Vertrauen in die alten Anlageklassen wie z.B. die Renten, lenkt die Geldströme, die nie versiegen, hin zu den Sachwerten: Immobilien, Edelmetalle aber auch Grund und Boden…

Weiterlesen →

Revolution durch Graphen? (Teil 2)

Dr. Dietmar Siebholz

Graphen, welches aus Graphit gewonnen wird, sagt Dr. Dietmar Siebholz eine großartige Zukunft voraus. Seine Eigenschaften werden viele Technologien erst möglich machen bzw. viele von ihnen revolutionieren. Wo wird Graphen zukünftig überall einsetzbar sein? Welche Investitionsmöglichkeiten gibt es? Welche Unternehmen beschäftigen sich mit dem Thema? Willkommen zum zweiten Teil unseres Interviews!

Weiterlesen →

Nobelpreis für Graphen: genialer Stoff der Zukunft

Zur Jahrtausendewende, als Aktien ihren Höhepunkt erlebten, konnte sich kaum einer vorstellen, dass eine andere Anlageklasse, die der Edelmetalle, vor einer Dekade des Aufschwungs standen. Dietmar Siebholz und Hans-Jörg Müllenmeister waren zwei aus dem Reigen der Wenigen, die auf Gold und Silber aufmerksam gemacht haben. Beide hatten wenige Jahre später…

Weiterlesen →

Graphen: Das bessere Silber? (Teil 1)

Dr. Dietmar Siebholz

Dass die Industrie ohne Silber nicht auskommt, dürfte hinlänglich bekannt sein. Doch das weiße Metall bekommt technologische Konkurrenz durch ein Material aus Kohlenstoff: Graphen. Das aus Graphit gewonnene Zauberelement hat das Zeug für einen Siegeszug durch alle Bereiche der Technologie. Müssen sich Silber-Investoren bald schon Sorgen machen?

Weiterlesen →