post image

von Christian Wind

Erinnern wir uns noch an die sogenannte Euro-Krise? Oder ist die nicht schon längst überwunden?  Zumindest aktuell scheint die Währungsfrage von der Flüchtlingskrise und dem „Krieg“ gegen den Terrorismus völlig verdrängt. Dass in der globalen Finanzkrise sogar „König Dollar“ kurzfristig in die allgemeine Vertrauenskrise geriet, ist dem allgemeinen Bewusstsein sogar noch weiter entrückt. Spricht man heute doch allerorten von der Dollarstärke, gerade nach der jüngst beschlossenen „historischen Zinswende“ von Frau Yellen. Dem Papiergeld geht es wieder prächtig – zumindest in der öffentlichen Wahrnehmung, freundlich begleitet von den US-Medien.

Weiterlesen →

Tags: Der Ursprung der Sonderziehungsrechte (1) Sonderziehungsrechte Metallwoche Geschichte Wind Christian Wind

post image

In vielen Hotelzimmern gibt es heutzutage einen Hauptschalter, der alle Lichtquellen und auch das TV-Gerät mittels einzusetzender Zimmerkarte regelt. Entnimmt der Gast diese Karte, gehen buchstäblich sämtliche Lichter gleichzeitig aus. Eine wunderbare Erfindung. Ein genereller "Aus" Schalter. Schade, dass man weder Zentralbanken noch Politik so einfach stoppen kann...

Weiterlesen →

Tags: Gold Silber Minen EZB FED Zentralbanken IWF China Yuan Sonderziehungsrechte U.S. Mint Politik Terminmarkt Cot-Report

post image

Während am Terminmarkt der Comex und Nymex die Edelmetallpreise weiter seitwärts abwärts die Zeit vor dem großen U.S. Arbeitsmarktbericht am Freitag totschlagen, scheint das Interesse an Silver Eagles bei der U.S. Mint auch im gerade begonnenen August nicht abzureißen. Und während „Gold steht das Schlimmste erst noch bevor“ Goldman Sachs munter Gold aus dem Comex-August-Kontrakt einsammelt, ist es JP Morgan im Eigenhandel, die gestern mit einer "satten" Andienung laut CME von sich Reden machten...

Weiterlesen →

Tags: Gold Silber Charts China IWF BIZ Comex Lagerhaus Andienungen U.S. Mint Sonderziehungsrechte Minen Analyse

post image

"Wenn es nur um die Rahmenbedingungen ginge, hätte die Fed längst die Zinsen erhöhen müssen", sagt Ronald Stöferle. Jetzt wird die Zinserhöhung sukzessive rausgeschoben, die eigentlich die Basis für die US-Dollar-Rallye war. Da aus der Eurozone durchaus positive Signale gesendet werden, könnte Europa gegenüber den USA klar positiv überraschen und es mit dem Euro-"Bashing" langsam zu Ende gehen. Kommt es zu einem Paradigmenwechsel? Vielleicht erkennen dann auch internationale Kollegen, dass wir nicht in ganz Europa "griechische Verhältnisse" haben...

Weiterlesen →

Tags: FED Stoeferle Gold China Sonderziehungsrechte SDRs US-Dollar Euro Eurozone IWF Rohstoffe Rohöl Russland Türkei

post image

Nach Goldman Sachs (1:1) und Barclays (1.10) kommt nun die Deutsche Bank und prognostiziert einen Absturz unserer Gemeinschaftswährung auf 0,95 US-Cent bis 2017. Im Artikel der "Welt" heißt es: "Währungsstratege George Saravelos sagt der Euro-Zone die größte Kapitalflucht der Wirtschaftsgeschichte voraus. Eine regelrechte Euro-Schwemme..." Saravelos hat dafür sogar ein eigenes Wort kreiert: Euroglut". Ob man ihn vielleicht nur falsch verstanden und er stattdessen Eurogold meinte...?

Weiterlesen →

Tags: Gold Silber Palladium Minen Deutsche Bank Euro US-Dollar DAX Prognosen Sonderziehungsrechte SDR China Schweiz Singapore Exchange

Beiträge 1 bis 5 von 5