post image

von Michael "dem Düsseldorfer" 

Am frühen Freitagmorgen sprang der Goldpreis im fernöstlichen Handel um $20 Dollar nach oben, als die USA einen illegalen Angriff auf Syrien mit 59 Tomahawk-Raketen bestätigten. Der Goldpreis sprang dabei über Nacht über einen wichtigen Widerstand im Bereich der $1.260. Kann er sich hier auch über die nächsten Stunden noch behaupten, könnte das noch ein interessanter Freitag, zumindest aus chartttechnischer Sicht werden...

Weiterlesen →

Tags: Schnabel Volker Schnabel Mack&Weise Gold Verschuldung Kredite Autokredite Studentenkredite FED EZB EU-Kommission Verbriefung Staatsanleihen Sovereign bond backed Securities Russland China

Beiträge 1 bis 1 von 1