Posts Tagged "Strategie"

Metallwoche am Mittwoch: Jubel, Van Rompuy und der ganz normale Wahnsinn…

© lina0486 - Fotolia.com

Jubel über sprudelnde Steuereinnahmen in Deutschland, während die EU-Kommission und die EZB um die Subventionierung kapitalschwacher Banken streiten. Kapitallücken, die beim EZB-Stresstest aufgedeckt werden könnten, sollen weiterhin mit staatlichen Geldern gestopft werden, schreibt das Handelsblatt. Doch worauf warten die Edelmetalle? Signalisieren die minimalen Handelsspannen in Gold und Silber eher Unentschlossenheit oder Frühjahrsmüdigkeit? Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch.

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Der Tag nach dem Wasserfall…

© lina0486 - Fotolia.com

„Politische Börsen haben kurze Beine“, heißt eine alte Börsenweisheit. Das Putin gegenüber Washington diplomatische Töne anschlug, wurde von einigen Marktteilnehmern als Entspannung interpretiert, was den „sicheren Hafen“ Gold zumindest etwas weniger notwendig mache. Äußerungen vom WGC zur chinesischen Goldnachfrage für 2014, enttäuschten wohl ebenfalls. Ob beide Einschätzungen richtig oder falsch sind, wen interessiert es kurzfristig? Erst verkaufen, dann analysieren, hieß wohl gestern die Devise in Erinnerung an so mach Ungemach, ziemlich exakt vor einem Jahr…

Weiterlesen →

Volker Carus: Für mich steht Deflation in den Charts…

trumpcard22

Das heutige Gespräch mit Volker Carus aus der dominikanischen Republik ist stark währungslastig und trotzdem dreht sich dabei vieles immer wieder auch um Gold und Silber. Wird 2014 das Jahr der großen Korrektur an den Aktienmärkten und beim japanischen Yen? Was macht der US-Dollarindex, was der Euro? Kommt es hier zu einer bösen Überraschung oder stehen wir erneut vor einer Trendwende? Alles steht in den Charts, sagt Volker. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Thorsten Schulte: Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom – Teil 2

Thorsten Schulte neu 3

Willkommen zurück zum zweiten Teil unseres Interviews auf der Metallwoche mit Thorsten Schulte, dem Chefredakteur des “Silberjunge”. Wir sprechen sowohl über das noch laufende QE3 Programm in den U.S. und ob es tatsächlich deflationär ist, die geopolitische Lage um Russland und mögliche “heiße Eisen”, die eventuell noch nicht jeder auf dem Radar hat, als auch natürlich intensiv über die weitere Entwicklung am Silbermarkt.

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Was eine Währung ist…

© lina0486 - Fotolia.com

Mit Blick auf unsere stabilen Finanzmärkte sollte sich jeder “Bug” fragen, ob Gold geschweige denn Silber für ihn überhaupt noch geeignet ist. Zugegeben, die Aussage ist provokant, doch angesichts diverser Meinungen im Netz zum Auf und Ab der beiden Edelmetalle in den letzten Jahren vielleicht überdenkenswert. Neben der Besprechung von Charts, CoT-Report und First Notice Day fragen wir uns was eine Währung ist, wenn…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Kauf-Stopp-Fischen an der Comex

© lina0486 - Fotolia.com

Na das ging doch ganz gut los heute Vormittag bei Gold und Silber. Um 14:20 Uhr startete der New Yorker Comex Handel in Gold, fünf Minuten später für Silber. Ruck-zuck ging es binnen weniger Minuten über die $1.270, respektive die $20,00. Starke Edelmetallpreise vor EZB und großem US-Arbeitsmarktbericht? Nicht doch…schnell wurden die Hochs in beiden Metallen wieder abverkauft. Geht die “Streckfolter” also einfach munter weiter?

Weiterlesen →

Christian Vartian: Schöne Bescherung…?!

vartian

Eine Sendung an Heiligabend und dann zu den Edelmetallen. Na das gibt aber eine wunderschöne Bescherung nach den Kursverlusten in diesem Jahr! Oder doch nicht? Wir versuchen heute mit Christian Vartian, Fondsmanager der GIP AG und Herausgeber des Hard Asset Macro Reports, das gegenwärtige Finanzumfeld und die Hintergründe dazu etwas näher zu beleuchten. Ein Rück- und Ausblick zum Fest. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Uwe Bergold (2) – Im Moment hab ich die Deppenmütze auf. Im Moment…

© eyeidea - Fotolia.com

Willkommen in der Winterzeit. Winter herrscht seit zwei Jahren im Gold – Silber – und Minensektor. Nachdem wir unser Interview mit Fondsmanager Uwe Bergold vom Donnerstag zu Gold und den Minen “im Kasten hatten”, haben wir noch etwas weiter geplaudert. Diesen zweiten Teil senden wir an diesem stürmischen Sonntag, der heute eine Stunde länger ist… Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag XXL: Krieg am Edelmetallmarkt!

© lina0486 - Fotolia.com

Wie in unserem gestrigen Update bereits geschildert, kam es kurz nach COMEX-Eröffnung erneut zu einem kräftigen Preisrutsch bei Gold und Silber. In unserer heutigen Ausgabe versuchen wir den Dingen etwas näher auf den Grund zu gehen. Ist die erste, medial und breitflächig verbreitete Interpretation zu den Geschehnissen am Markt die richtige? Häufig genug ist ein zweiter Blick notwendig und manchmal muss dazu auch mal etwas “um die Ecke” gedacht werden…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Heavy Metal & Gold-silberner Herbstblues

© lina0486 - Fotolia.com

Welche Entspannung! Keine US-Statistik, kein COT-Bericht, kein Bank Partizipation Report – dank des Government Shut Downs. Herrlich! Oben lässt man die Gold – und Silberpreise nicht durch – unten greifen die Käufer zu, während Minen schon wieder ihr Tief testen. Gibt es in der kommenden Woche endlich die erwartete und wichtige Entscheidung für die Richtung in der Zukunft? Schließlich taucht jetzt Komet “Ision” am nächtlichen Himmel auf… Ein Zeichen? Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch!

Weiterlesen →

Ronald Gehrt: Follow the Money… Aber wohin?

Gehrt001

Mit einem Minus von 20% beim Gold und -28% beim Silber (in US-Dollar) schauen die Gold – und Silberinvestoren 2013 in die Tonne. Auf längere Frist sieht das anders aus, aber dennoch sind derzeit Aktien en vougue. Der Trend läuft so lange, wie er läuft. Welche Einflüsse haben die Notenbanken und die Politik in den kommenden Monaten auf die Preisentwicklungen der Anlageklassen? Wir senden heute einen Talk unter “Börsianern” mit einem etwas anderen Blick auf das, was in den Zeitungen steht. Zu Gast auf der “Metallwoche ist heute Ronald Gehrt. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Hüpf! Hüpf! Warum Gold nicht hoch und Silber nicht runter will….

© lina0486 - Fotolia.com

Ist es nicht herrlich? Gerade in Seitwärtsphasen an den Märkten ist die hektische Suche nach Impulsen am größten. Viele Stöckchen wurden in dieser Woche ausgeteilt. Aus Langeweile oder warum auch immer, werden diese gerne für Hüpf-Übungen genutzt, während in der jetzt vermeintlich besten aller Welten die Gold – und Silberpreise weiterhin ihre enger werdenden Bahnen ziehen. Was sagen die Charts? Was der Terminmarkt? Und was sagen die vermeintlichen Experten? Willkommen zur Metallwoche am Samstag!

Weiterlesen →

Frank Fischer: Value-Investoren hassen (derzeit) die Hausse

Frank Fischer

Während die Börse in den letzten vielen Monaten gestiegen sind, schauen Value-Investoren wie Frank Fischer in die Röhre. Es gibt seiner Meinung nach derzeit nichts “Billiges mehr”. Das kann sich schnell ändern. Vielleicht im Herbst schon? Ich unterhalte mich über die Märkte, die Börse, Gold und Minen mit Frank Fischer, Fondsmanager bei Shareholder Value. Viel Spaß beim Blick über die Schulter eines Fondsmanagers…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Volatilität bei Gold, Silber und Öl nimmt zu

© lina0486 - Fotolia.com

In der Nacht und im frühen europäischen Handel kletterten Gold, Silber und Rohöl weiter nach oben. Silber erreichte dabei erstmals seit April wieder Werte oberhalb von $25. Rohöl stieg in der Spitze mit über 112 Dollar auf ein Zweijahreshoch und legte binnen zwei Tagen um sechs US-Dollar zu. Nicht nur in den Emerging Markets, den Aktien und Anleihen, sondern auch bei Öl, Gold und Silber nimmt die Volatilität im Vorfeld der möglichen Militätaktion gegen Syrien zu…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Totgesagte Metalle ganz schön lebendig!

© lina0486 - Fotolia.com

Wer sagt es denn? Erneut gingen die Metalle auf dem Wochenhoch aus dem Handel. Schwache Daten aus dem Immobilienmarkt lassen die Zweifel wachsen, dass die FED ihre Zinsdrückerei durch Aufkäufe von Anleihen überhaupt beenden kann. Seit dem Tief vor einigen Wochen wurde Gold um 17% und Silber um 32% teurer. Wie weit trägt der Chart. Welche Zeichen sendet der Terminmarkt aus? Welche Erwartungen lassen die Minen zu? Welche strategischen Möglichkeiten sind jetzt sinnvoll? Willkommen zur Metallwoche am Samstag!

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Gold, Silber, Minen mit starkem Wochenschluss

© lina0486 - Fotolia.com

Nachdem der Edelmetallsektor medial in den zurückliegenden Monaten teilweise nur noch mit Ver- und Missachtung gestraft wurde, meldete er sich in dieser Woche eindrucksvoll zurück. Spitzenreiter unter den prozentualen Wochengewinnern waren die Minenindizes, allen voran die Juniors im GDXJ mit über 17%, gefolgt von Silber mit beachtlichen 13% und Gold mit 4,72%. Wie aber geht es jetzt weiter…?

Weiterlesen →

Metallwoche Extra: Erholung, Gegenbewegung, neuer Bullenmarkt?

Microphone with headphones on old background

Gehen wir strikt nach der 20 Prozent Regel befindet sich Silber seit gestern in einem Bullenmarkt. Wie Sie winken nur müde ab? Vor gerade einmal sieben Handelstagen, am 07.August 2013, notierte Silber im Tief noch bei knapp über 19 Dollar die Feinunze und die Stimmung war grottenschlecht. Und heute? Mal frisch “gegoogelt” nach neuesten Nachrichten zu Silber und siehe da: “Kugelstoßerin gewinnt WM-Silber”. Das war aber schon vor drei Tagen…

Weiterlesen →

Metallwoche Spezial: John Butler – Die Geopolitik des Goldes

john-butler

Anlass für das heutige Gespräch mit John Butler war ein Hinweis von Chris Powell von GATA auf den letzten ökonomischen Newsletter des Global Europe Anticipation Bulletin (GEAP). Ein Thema des Newsletters widmete sich der Frage: „Was passiert, wenn der Papiergold-Betrug verstanden wird?“ Nachdem ich die von Chris Powell veröffentlichte Zusammenfassung gelesen hatte, dachte ich mir, dass sich hierüber hervorragend mit John Butler sprechen ließe, seines Zeichens Fondsmanager in der City of London und vielbeachteter Buchautor…

Weiterlesen →

Volker Schnabel: Sitzfleisch mit der Ruhe eines Steines

Volker Schnabel

Im zweiten Teil unseres Podcasts befassen wir uns mit dem Thema Gold, Silber und der aktuellen Situation. Die “Märkte” bzw. die Preise von Gold und Silber lehren den “Bugs” Demut. Während die Aktienmärkte jede Delle schnell wieder ausgleichen, geht es bei den Metallen seit nunmehr zwei Jahren bei Silber und 20 Monate bei Gold abwärts. Nicht zum Aushalten! Wie lange noch? Zugeschaltet aus Hamburg ist Volker Schnabel von Mack & Weise. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Volker Schnabel: Jenseits des Mainstreams (1)

Volker Schnabel

Offiziell sieht es an den Märkten rosig aus. Ein Blick hinter die Fassade offenbart ganz ein ganz anderes Bild. Die US-Hauspreise steigen wieder, den Aktienmärkten geht es gut. Die Statistik sendet Optimismus. Einiges erinnert an das Jahr 2007. Was könnte uns drohen? Ich unterhalte mich in den kommenden Minuten über schwarze und weiße Schwäne an den Märkten mit Volker Schnabel von Mack & Weise. Muss man auf dieser Party wirklich so lange tanzen, bis die Busik aufhört zu spielen?

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Die Streckfolter geht weiter…

© lina0486 - Fotolia.com

Ein unverändertes Bild zeigen uns Gold und Silber auch am heutigen Tage. Etwas “Leben” kam kurzfristig in die Preise und hob Gold erneut über $1.400, nachdem der ADP-Arbeitsmarkt unterhalb der Erwartungen blieb. Doch vor Veröffentlichung des U.S. Konjunkturberichts (Beige Book) um 20:00 Uhr, der EZB- Sitzung morgen und dem großen U.S. Arbeitsmarktbericht am Freitagmittag verharren die Kurse der beiden Edelmetalle in engen Bahnen. Bleibt es so…?

Weiterlesen →

Metallwoche Spezial: Lars Schall im Gespräch mit John Butler

john-butler

Wir freuen uns Ihnen heute einen neuen, prominenten Gast auf der Metallwoche präsentieren zu dürfen. John Butler, Buchautor, Fondsmanager und Herausgeber des Amphora Report Newsletter, wird uns zukünftig mit seiner Einschätzung zum Edelmetallmarkt regelmässig in einem Monatsrückblick zur Verfügung stehen. Im heutigen Gespräch mit Lars Schall wollen wir John Butler, auch im Hinblick auf seine früheren Tätigkeiten u.a. für Lehman Brothers etwas näher kennenlernen…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Aktienindizes unter Dopingverdacht?

© lina0486 - Fotolia.com

„Überraschend gute Auftragseingänge aus Deutschland sowie die Aussicht auf eine weiterhin extrem lockere Geldpolitik der Notenbanken sind gute Nachrichten für die Börsen“, heißt es heute. Falls Sie denken, da ist doch was faul und es müffelt gewaltig, dann liegen Sie aber so was von falsch. Was müffelt ist der eventuell geplante Aufkauf fauler Kredite aus südeuropäischen Ländern durch die EZB.

Weiterlesen →

Claus Vogt: Über die Schulter geschaut und strategische Positionierung

claus vogt 2

Im letzten Podcast mit Claus Vogt von Aequitas Capital Partners aus Berlin hatten wir ein Thema offen gelassen: Die strategische Positionierung mit Aktien und Gold im Kontext, einen Teil der Gelder außerhalb des Finanzsystems zu lagern. Diese Lücke versuchen wir in den kommenden Minuten zu schließen. Zudem spreche ich mit Claus Vogt über die aktuellen Entwicklungen und Ausblicke an den Märkten und über seine Gedanken zum Goldcrash. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche-Extra: Efft! Efft! Wissen ist Macht. Nichts Wissen macht nix?

Microphone with headphones on old background

Die Ereignisse der letzten Tage speziell im Gold- und Silbermarkt waren verführerisch. Hört und liest man eigentlich nicht immer nur das, was man lesen und hören will? Meinungen werden zu vermeintlichen Tatsachen und Fachbegriffe, die nur die Allerwenigsten überhaupt kennen, werden als Allgemeinwissen vorausgesetzt. Sollten wir nicht aufpassen, dass wir nicht „betriebsblind“ werden? Unser ganz normales Umfeld hat nämlich noch nie etwas von Comex-Lagerhäusern, den Bullion-Banken, Roll-over, First-Notice Day oder geschweige denn dem COT- und Bank Partizipation Report gehört.

Weiterlesen →

Metallwoche Extra: Noch eine Keule in der asiatischen Nacht

Microphone with headphones on old background

Der Preisrutsch bei Gold und Silber setzte sich in der Nacht in Asien fort. Pünktlich um drei Uhr setzten die Wasserfälle ein, die Gold bis auf 1450 und Silber bis 24 US-Dollar spülten. Ist das ein Crash? Geht es jetzt weiter? Was sagen die Charts, wenn die überhaupt noch einen Anhaltspunkt geben? Setzt sich das Debakel am Nachmittag an der Comex fort? Fragen über Fragen – Willkommen zu einer Metallwoche Extra.

Weiterlesen →

Michas Brille: Handeln oder Nicht-Handeln in extremen Situationen…

Seeing dollars

Von Michael dem “Düsseldorfer”

Auf der Focus Money Ausgabe Nr.12 vom 13.März 2013 prangte der Titel: „ Goldrally am Ende? Diese 30 Experten setzen auf einen Goldpreis von 3.000$ und höher“. Goldpreisrally? Silberpreisrally? Unvorstellbar heute für nicht wenige selbst hartgesottene Edelmetallanleger. Was aber mache ich als physischer Edelmetallbesitzer sollten die Preise doch auf einmal urplötzlich förmlich explodieren…?

Weiterlesen →

6. Chartblubberei: Her mit den EFFT-EFFT Tanklastzügen – Es ist angerichtet (Teil 2)

Luftballon mit Nadel - balloon with needle

So, nun wird es ernst. Wappnen Sie sich! Robert Kreuz und Volker Carus haben die Tanklastwagen in Stellung gebracht, die Versorgungslinien für den Nachschub an Efft-Efft Spray sind ebenfalls gesichert. Nach dem ersten Teil, wo sie die Zukunft der Gold – und Silberpreise am japanischen Yen ablesen, geht es jetzt um das mögliche Zusammenspiel der Notenbanken. Viel Spaß in den kommenden Minuten!

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Richtungskämpfe bei Gold und Silber

© lina0486 - Fotolia.com

Gestern kletterten die beiden Edelmetalle nach tagelanger Seitwärtsphase endlich ein Stockwerk höher. Was sich in den letzten 12 Tagen als hartnäckige Decke im Bereich der 1.585 Dollar im Gold erwies, wird heute darauf getestet, ob es auch zum tragfähigen Boden taugt. Momentan präsentiert sich Gold stärker als Silber. Ob sich das noch weiter fortsetzen wird? Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch…

Weiterlesen →

6. Chartblubberei: Der Yen zeigt den Weg für Gold und Silber (Teil 1)

Luftballon mit Nadel - balloon with needle

Kaum war die 6. Chartblubberei im Kasten, aufgenommen in der Nacht vom Montag zum Dienstag, kommt Bewegung in den Edelmetallmarkt. “Es müffelt gewaltig”, sagen Robert Kreuz und Volker Carus. Die Metalle werden einiges mit uns vor haben, vor allem dann, wenn die Zukunft der Gold – und Silberpreise am japanischen Yen abzulesen ist. In den Charts steht es geschrieben. Viel Spaß in den kommenden Minuten!

Weiterlesen →