post image

Was sind noch mal viele Notenbanken kraft Mandat verpflichtet? Der Preisstabilität? Ein Blick auf die heutigen Tagesbewegungen bei Währungen, Anleihen, Aktien und Edelmetallen zeigt, dass von Stabilität derzeit wenig zu spüren ist. Die Volatilität ist zurück und lässt kräftig ihre Muskeln spielen. Wir schauen mal etwas näher auf's Geschehen. Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch!

Weiterlesen →

Tags: Gold Silber Minen Platin Rohöl Euro Yen US-Dollar Anleihen Aktien CDS Derivate Volatilität

post image

Der Freitagsschluss an den amerikanischen und europäischen Aktienmärkten dürfte einige Anleger mit Spannung und ein wenig Zittern auf die Eröffnung und den Handelsverlauf am Montag warten lassen. Während die Anleihemärkte der Unsicherheit Rechnung trugen, konnte man Gold und Silber allenfalls ein "gut behauptet" bescheinigen. Bleibt das so und wie sieht das Bild an den Terminmärkten jetzt aus...?

Weiterlesen →

Tags: Charts US-Dollar Rohöl Schweizer Goldinitiative SNB Bank Participation Report Cot-Report Aktien Minen Silber Gold

post image

von Frank Meyer

Warum kauft man Edelmetalle? Eigentlich aus extremen Gründen wie Inflation oder (man staune..) auch Deflation. Und zwischen beiden befindet sich ein Loch, sagt Christian Vartian von der GIP AG. Genau in diesem Loch sitzen gerade die Metalle herum und warten... Übrigens die Aktienmärkte auch. In der letzten Woche hat die FED weiter Liquidität aus den Märkten genommen, die EZB enttäuschte und der US-Dollar bekam aus drei wichtigen Gründen Flügel. Passiert das etwa absichtlich, so dass sich die "Retter" in Kürze bald wieder bitten lassen, die Welt zu retten wie 2008?

Weiterlesen →

Tags: Aktien Deflation Inflation US-Dollar Gold Christian Vartian ABS Deutschland Draghi FED Euro

post image

Nach Goldman Sachs (1:1) und Barclays (1.10) kommt nun die Deutsche Bank und prognostiziert einen Absturz unserer Gemeinschaftswährung auf 0,95 US-Cent bis 2017. Im Artikel der "Welt" heißt es: "Währungsstratege George Saravelos sagt der Euro-Zone die größte Kapitalflucht der Wirtschaftsgeschichte voraus. Eine regelrechte Euro-Schwemme..." Saravelos hat dafür sogar ein eigenes Wort kreiert: Euroglut". Ob man ihn vielleicht nur falsch verstanden und er stattdessen Eurogold meinte...?

Weiterlesen →

Tags: Gold Silber Palladium Minen Deutsche Bank Euro US-Dollar DAX Prognosen Sonderziehungsrechte SDR China Schweiz Singapore Exchange

post image

Von Michael dem "Düsseldorfer"

Nachdem wir am Montag kurzfristig neue Tiefs aus den laufenden Bewegungen bei den Edelmetallen sahen, erholen sich Gold, Silber, Platin und Palladium. Wie sieht die technische Struktur an den Märkten aus? Zugeschaltet aus Amberg ist Markus Blaschzok, von Blaschzok Research...

Weiterlesen →

Tags: Rohöl Graswurzelbewegung Gesellschaft Medien Politik Sentiment Cot-Report Charts Agrarmärkte Euro US-Dollar Palladium Platin Silber Gold Blaschzok Research Markus Blaschzok

post image

"Was die USA momentan mit Bravour lösen ist der Zwischenschritt zwischen der Gegenwart und der Zukunft mit der Fokussierung auf Erdgas", sagt Dr. Torsten Dennin von Tiberius Asset Management aus der Schweiz. Im zweiten Teil unseres Interviews wollen wir heute die Energiemärkte mal etwas näher beleuchten. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Tags: Fracking Kohle Schweizer Franken US-Dollar Euro Torsten Dennin Erdgas Wechselkurse Eisenerz Uran

post image

...denn das konnten sie noch nie. Es sind immer nur die Papierwährungen, die gegenüber dem edlen Blech auf- oder abwerten. Während der Euro zum US-Dollar heute erneut an Boden verliert, gleicht die Feinunze Gold oder Silber in Euro den Kaufkraftverlust aus. Stirbt Silber wirklich den Tod als Investment, wie Daniel Eckert, heute seinen Artikel in "Die Welt" betitelt? Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch!

Weiterlesen →

Tags: U.S. Mint Internetkäufe Edelmetall-Händler Aktien US-Dollar Euro Strategien Palladium Edelmetall-Fonds Minen Silber Gold

post image

"Draghi entwertet den Euro", betitelt Prof. Thorsten Polleit seinen Kurzkommentar zum heutigen EZB-Zinsentscheid. "Was vermutlich nicht sofort ins Auge springt, ist das Folgende", so Polleit weiter: "Die Nullzinspolitik und die unbegrenzte Geldversorgung lassen sich kaum anders deuten als die Vorstufen für eine gezielte Inflationspolitik. Denn der Euroraum lässt sich nicht zusammenhalten lassen, ohne dass der Euro nach innen und nach außen entwertet wird."

Weiterlesen →

Tags: Metallwoche Extra EZB-Zinsentscheid 04.September 2014 Gold Silber Euro US-Dollar ABS Pfandbriefe Inflationsmentalität Charts Mario Draghi

Beiträge 1 bis 10 von 40