Posts Tagged "US-Dollar"

Metallwoche am Mittwoch: Nicht alles ist gut – aber alles ist auch nicht schlecht…

© lina0486 - Fotolia.com

Seit Montag der vergangenen Woche hat der Goldpreis in der Spitze bisher um 90 US-Dollar und der Silberpreis um 1,70 Dollar nachgegeben. Heute ist Verfallstag der April Gold-Optionen an der New Yorker Comex. Das offene Interesse ist bei den $1.300 Putoptionen höher als bei den entsprechenden Calls. Wie ist die Positionierung im Handel und was zeigen uns die Charts der beiden Edelmetalle im kurzen, aber auch im langfristigen Zeitfenster?

Weiterlesen →

Rambus: Inflection Points In the Precious Metals and the Dollar

Weiterlesen →

Hannes Zipfel: Die Hard-Asset-Menge wird weiter aufgeblasen

Zipfel

Im heutigen Gespräch mit Hannes Zipfel, dem Chefökonomen der VSP AG, nehmen wir den US-Dollar und die D-Mark “Light” den Euro unter die Lupe und warum Mario Draghi nicht unterschätzt werden sollte. Auch China und Indien, zwei Länder, die bei der physischen Goldnachfrage eine enorme Rolle spielen, kommen nicht zu kurz. Ein Podcast, wie immer mit Hannes Zipfel: Informativ, lehrreich und mit reichlich Hintergrund. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Beben in der Peripherie

© lina0486 - Fotolia.com

Heftige Erschütterungen waren zum Wochenausklang spürbar. Das Beben, ausgehend von den Schwellenländern, brachte die Geldströme weltweit in Bewegung. Sichere und vermeintlich sichere Häfen wurden von den Marktteilnehmern angesteuert, mit direkten Auswirkungen auf Aktien, US Staatsanleihen, den US-Dollar und Gold. Schauen die Zentralbanken einfach zu? Werden sie eingreifen, wie geht es weiter? Willkommen zur Metallwoche am Samstag…

Weiterlesen →

Metallwoche Extra: 90 Minuten Achterbahnfahrt für Gold und Silber

Flammenmikro EXTRA

Während diese Zeilen und Worte entstehen, redet der Mann immer noch. Wer? Der BernanK, würden die “Silberbären” sagen. Es ist sein Abschied als “Taper-Ben. Um 10.000.000.000 $ werden die Anleihekäufe reduziert. So viele Nullen! Die Börsen steigen, Metalle steigen und falle, um zu steigen und dann zu fallen. Wie jetzt? Und dann steigt der Dollar wieder. Nicht ernst zu nehmen. Gehen Sie also besser schnell weiter…

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Die 205 Millionen Dollar Frage – Wo sind 10 Millionen Unzen Silber von J.P.Morgan „gelandet“?

update

Blödsinn und halbe Wahrheiten können ein Bild nach Wunsch erzeugen – wie z.B. vermeintliche Meldungen, nach denen immer die gleichen bösen Kräfte auf die Metalle einprügeln – und sich hinter dem Rücken beliefern lassen. Was haben wir gestaunt. Noch mehr staunen wir aber, wenn wir nachschauen, wo denn 10 Millionen Silberunzen von J.P. Morgan verblieben sind… Dazu blicken wir kurz auf den Markt, der mehr zeigt als ein Hin – und Her-Geschiebe.

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Nach der EZB ist vor dem US-Arbeitsmarktbericht

update

Nachdem die Edelmetalle und Minenindizes gestern Luft holen durften, standen im Bereich der $1.250 im Gold und der runden $20 Marke im Silber erneut Verkäufer bereit. Die Märkte konzentrierten sich heute auf die EZB-Pressekonferenz mit Mario Draghi nach der turnusmäßigen Sitzung der Notenbank. Da morgen Mittag der große US-Arbeitsmarktbericht veröffentlicht wird, sollte die Schwäche von Gold und Silber im Vorfeld nicht wirklich verwundern…

Weiterlesen →

Rambus: A look at Some Currencies through the Chartology Lens

Weiterlesen →

Volker Carus: Wenn der US-Dollar richtig fallen sollte, dann haben wir „Mad Max“…

© misu - Fotolia.com

Während in unserer Region allenfalls ein heftiger Herbststurm zu erwarten ist, herrscht in der Dominikanischen Republik Hurrikan Saison. Angesichts des US-Government „Shutdown“ und der sich nähernden „Deadline“ Richtung Schuldenlimit wollen wir mal die Meinung des „sturmerprobten“ Volker Carus zu den Märkten einholen. Schnallen Sie sich besser an…

Weiterlesen →

Markus Blaschzok: Ausbruch jederzeit möglich…aber wohin?

Markus Blaschzok

Mit dem Septembermonat traten die Edelmetallmärkte, allen voran Gold und Silber in ihre stärkste Phase ein. Wirklich? Bisher ist am Markt davon recht wenig zu verspüren. In den kommenden Minuten wollen wir das Gesamtbild ein wenig besser verstehen lernen und dazu ist auch ein Blick auf den US-Dollar und speziell den Euro von Nöten. Zugeschaltet ist Markus Blaschzok, unabhängiger Finanzmarktanalyst von MB Research. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche Extra: Vorsicht Ben Bernanke – Meyer macht den Hassknecht!

drunk modern elegant santa claus babbo natale

10 Milliarden, 15, Milliarden, 20 Milliarden…? Nix, Nada. Kein “Tapering”. Um 20 Uhr und bei genauerem Hinsehen bei Gold und Silber auch schon etwas zuvor (…) flogen die Kurse von Euro, Dax, S&P 500 und Co. nach oben. Auf der Pressekonferenz um 20:30 durften dann die Fragen an den Maestro kredenzt werden. Oh, was ein Spaß für Frank Meyer, der heute irgendwie an Gernot Hassknecht erinnert. “Bitte haben Sie einen Moment Geduld…”

Weiterlesen →

Wertverfall: Das Ende des Petro-Dollar

Weiterlesen →

The Chartology of the US Dollar

Weiterlesen →

Markus Blaschzok: Saisonalität – September gut für Gold und Silber

Markus Blaschzok

Tschüss August und Willkommen September. Was für ein Wochenauftakt! Wer nicht zu den Langschläfern gehört, konnte heute Nacht und im frühen europäischen Handel bereits feststellen – der Monat beginnt richtig mit Schwung! Silber rutschte im Tief bis knapp $23.20 und fand dann Käufer, die das weiße Metall binnen weniger Stunden wieder um einen ganzen Dollar höher notieren ließen. Was steckt dahinter..?

Weiterlesen →

Axel Merk: Taper Talk, Act 2

Weiterlesen →

Metallwoche Extra: Erholung, Gegenbewegung, neuer Bullenmarkt?

Microphone with headphones on old background

Gehen wir strikt nach der 20 Prozent Regel befindet sich Silber seit gestern in einem Bullenmarkt. Wie Sie winken nur müde ab? Vor gerade einmal sieben Handelstagen, am 07.August 2013, notierte Silber im Tief noch bei knapp über 19 Dollar die Feinunze und die Stimmung war grottenschlecht. Und heute? Mal frisch “gegoogelt” nach neuesten Nachrichten zu Silber und siehe da: “Kugelstoßerin gewinnt WM-Silber”. Das war aber schon vor drei Tagen…

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Dat gibbet doch gar nich’….

update

Man traut seinen Augen kaum. Gold zur Stunde mit einem Plus von 2%, Silber mit 4% und der HUI – Minenindex mit einem Anstieg von fast 5 Prozent zu Wochenanfang. Los ging’s im frühen asiatischen Handel heute Nacht, da sprangen Gold und Silber über bisher markante Chartwiderstände. Nachdem Europa im Vormittagshandel etwas konsolidierte, geht es mit Eröffnung der COMEX weiter nach oben – und jetzt?…

Weiterlesen →

Chartanalyse: US- Dollar – A Diamond in the Rough?

Weiterlesen →

Rüdiger Born: Die Märkte aus Sicht des Charttechnikers

Ruediger Born

Unbeeindruckt der Krise in Griechenland und der Pleite von Detroit steigen die westlichen Aktienmärkte liquiditätgetrieben weiter nach oben. Wie sieht der Chartechniker die aktuelle Gemengelage? Wo sieht er Risiken, wo Chancen in den kommenden Monaten? Mit Rüdiger Born, von Born Traders, spreche ich über Dow Jones, Dax und Co., den Bovespa in Brasilien, sowie über Gold, Silber, Röhöl und die Währungen. Viel Spaß!

Weiterlesen →

12. Chartblubberei: Mind the Gap! Währungen und Edelmetalle im technischen Bild

Luftballon mit Nadel - balloon with needle

Willkommen zur 12. Chartblubberei! Robert Kreuz und Volker Carus bringen heute die Währungen mit den beiden Metallen zusammen. Zum einen steht im Britischen Pfund eine große Bewegung an. Und zum anderen kommt die nicht von ungefähr. Efft! Efft! Dass die Währungsmärkte der maßgebliche Taktgeber für Gold und Silber sind, ist unbestritten. Deshalb die Frage: Welche Bewegungen bei den Währungen werden den Metallen künftig einheizen oder diese ausbremsen? Zur Wahrheitsfindung in Bezug auf Wahrscheinlichkeiten legen Robert und Volker heute den Währungsmarkt zugrunde. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Rohöl – der Inflationsmacher steigt über 100 Dollar

© lina0486 - Fotolia.com

Positionsgeschiebe bei den Edelmetallen, Kupferpreis erlebt Comeback und Rohöl zieht auch durch die Entwicklung in Ägypten zwischenzeitlich bis auf 102 Dollar pro Barrel an. In Europa verzeichnen Portugals Anleihen einen rapiden Zinsanstieg im 2, 5 und 10-jährigen Bereich und das alles vor dem morgigen Feiertag in Amerika, der EZB -Sitzung und dem großen Arbeitsmarktbericht in den Staaten am Freitag…

Weiterlesen →

Das große Sommerinterview mit Volker Carus. Hat Gold fertig? (Teil 1)

Gold

Volker Carus entwirft in diesem Sommerinterview ein Szenario, was in dieser Form nirgends im Netz bisher zu finden ist. Sein Szenario rund um Gold speist sich aus den verschiedensten Grundsatzbetrachtungen, mit verschiedenen Bausteinen, die für ihn alle aufeinander aufbauen. Kombiniert geben sie seiner Meinung nach einmal mehr eine Bestätigung für die Aussage: Es steht alles in den Charts. Inklusiver Neuer D-Mark, neuer Gold-Dollar, Gold-Silber-Ratio. Ist Volker etwa den Edelmetallen abtrünnig geworden?

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Stolpersteine und Fallgruben voraus

Microphone with headphones on old background

Nicht schlecht, Dr. Gold, was Sie da veranstalten. Seit langer Zeit zeigt er Stärke. Vielleicht kommt ihm Harry Potter am Freitag noch dazwischen, wenn der US-Arbeitsmarktbericht ansteht und damit hektische Marktbewegungen: Runter, rauf und wieder runter. Gerne auch umgekehrt. Zudem wurden gestern einige Spekulanten in einer Sackgasse aufgerieben und der First Notice steht auch noch an. Grund genug, kurz über die Vorkommnisse zu sprechen…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Metall oder Minen? Silber bald bei 40 US-Dollar?

© lina0486 - Fotolia.com

Wenn die Stimmung im Eimer ist…. Wir schauen in unserer “MamS” nicht nur auf Charts, Terminmärkte und das „große Bild“ – wir diskutieren diesmal vor allem das Thema „Minenunternehmen“. Über Große, Kleine und Exoten. Wie agiert man am in diesem Sektor? Zudem blicken wir auf das erste Quartal zurück. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Abgerechnet wird zum Schluss

© lina0486 - Fotolia.com

Viele Neuigkeiten gibt es im Metallsektor: Ob Analysen großer Häuser, gefälschte Goldbarren oder das Treiben großer Akteure hinter den Kulissen am Terminmarkt. Was sagen die Charts bei Gold und Silber? Stehen die Metalle jetzt wegen der heiß gelaufenen Aktienmärkte von einem weiteren Rutsch? Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch! Aus Düsseldorf…

Weiterlesen →

Metallwoche Extra: „Halt Du sie dumm, ich halt sie arm“

Microphone with headphones on old background

Nachdem das Ende des goldenen Jahrzehnts verkündet wurden, haben Gold und Silber nichts Besseres vor, als erst mal wieder zu steigen. Dem Dollar geht es an den Kragen. Wie ist die Lage am Edelmetallmarkt einzuschätzen? Dazu jetzt eine kleine Metallwoche Extra mit einer Diskussion über Gold und Papierwährungen als Alternative. Dazu ein Gruß aus der „Chartküche“…

Weiterlesen →

Metallwoche Extra: Ja wo laufen sie denn…?

Microphone with headphones on old background

Sollte Gold an der New Yorker Comex heute über $1.657 und Silber oberhalb von $32.48 schließen, beenden beide Metalle die Woche positiv! Das kann doch gar nicht sein…! “Gefühlt“ taugt das blecherne Zeug doch höchstens nur noch als Türstopper. Wer braucht und will denn noch Metall, jetzt wo der US-Dollar „stark“ und die Zinsen angeblich auf Grund der wirtschaftlichen Erholung in den Staaten steigen? Willkommen zu einer kurzen Metallwoche Extra mitten zur besten Comex Handelszeit…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Wenn die Angst aus der Ritzen kriecht

© lina0486 - Fotolia.com

Gold- Silber- und Mineninvestoren wurden in dieser Woche wieder hart auf die Probe gestellt. Das Nervenkostüm sieht bei vielen an diesem Wochenende etwas zerzaust aus. Was sagen die Charts? Was tut sich an den Terminmärkten? Welche Signale geben die US-Zinsen? Wohin deuten die zeiten für die kommende Woche? Willkommen zur „Metallwoche am Samstag“ – unserem Überblick zu den Edelmetallmärkten.

Weiterlesen →

Ron Paul grillt Ben Bernanke

Weiterlesen →