post image

von Frank Meyer

Muss man sich um die Märkte und um das Geld sorgen machen - oder viel mehr mehr um die geopolitische Lage und Zukunft bzw. die verkorkste Politik nicht nur in Deutschland und Europa? Steuert die Welt auf unruhige Zeiten zu? Noch unruhigere Zeiten? Wir sprechen im ersten Teils unseres Podcasts über das große Bild in Politik und Wirtschaft. Im zweiten Teil geht es dann um die Märkte und speziell um Gold und andere Sachwerte als „Antigeld“ des heutigen Geldes. Zugeschaltet aus Bremen ist Folker Hellmeyer, der Chef-Analyst der Bremer Landesbank. Viel Spaß! Obwohl….

Weiterlesen →

Tags: Medien Interventionen Geldsystem China Europa Deutschland USA Geopolitik Politik Folker Hellmeyer

post image

von Christian Wind

Wer sich mit der Geschichte von Bretton Woods beschäftigt, ist sicherlich als erstes vom frühen Zeitpunkt überrascht, zu dem Amerikaner und Briten sich über die monetäre und ökonomische Nachkriegsordnung Gedanken gemacht haben. Tatsächlich hat die Roosevelt-Administration noch vor dem eigenen Kriegseintritt diesbezüglich ihre Planungen begonnen. Dies zeugt einerseits von der Siegesgewissheit der Amerikaner, andererseits von ihrem Willen, die Gunst der Stunde zu nutzen, um in ihr "imperiales Zeitalter" einzutreten, und zwar nicht nur militärisch, sondern auch wirtschaftlich...

Weiterlesen →

Tags: Gold Geschichte USA Historie Christian Wind Bretton Woods

post image

von Frank Meyer


Im zweiten Teil unseres Podcasts mit Claudio Grass besprechen wir Finanzmärkte, Geldpolitik, Gold und landen doch immer wieder bei den großen politischen und gesellschaftlichen Themen. Zudem beleuchten wir, was ein Roland Trump als US-Präsident für die Welt bedeuten würde, bevor wir über die Schweiz als letzte Bastion der Freiheit diskutieren. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Tags: Blue Moon Talk Gesellschaft Demokratie Flüchtlinge Gold Schweiz USA Politik Claudio Grass

post image

von Frank Meyer

Am Donnerstag hieß es aus dem hohen Turm der EZB wieder mal: Wir machen durch bis morgen früh! Bummsfallera! Vorhang und Applaus! Zwar sieht es wirtschaftlich nicht so gut aus, jedoch wird die Wachstumsprognose erhöht. Im Sozialismus funktioniert das. Zins-Sozialismus haben wir ja schon. Ja, die EZB ist erfolgreich, auch wenn man diese Erfolge lange suchen muss und nicht findet. Egal. Es geht weiter mit Nullzinsen und Gelddrucken. Eine Bestandsaufnahme der Märkte heute mit Hannes Zipfel...

Weiterlesen →

Tags: Japan FED Geldpolitik Brexit Donald Trump US-Wahl USA Finanzmarkt EZB Hannes Zipfel

post image

von Michael dem "Düsseldorfer"

In den letzten Wochen stieg das Open Interest, also die Gesamtzahl der offenen Kontrakte im Gold- und Silberfuture immer stärker an. Anstiege des Open Interest sind nach der klassischen Lehre trendbestätigend. "Wir befinden uns in einem Bullenmarkt und die Korrekturphase ist beendet", sagt Ronald Stöferle von der Incrementum AG. Bis Mitte 2018 erwartet er einen Anstieg des Goldpreises auf ein neues Rekordhoch bei rund 2300 Dollar pro Unze...

Weiterlesen →

Tags: Minenaktien Ronald Stoeferle Incrementum AG Gold Silber Inflationssignal FED Notenbanken Zentralbanken USA Japan EZB

post image

Von Michael dem "Düsseldorfer"

In einem zweiteiligen Podcast wollen wir mit Dimitri Speck über die Aktien- und Rohstoffmärkte und selbstverständlich auch über Gold und Silber sprechen. Welche Szenarien sind denkbar, was machen die Zentralbanken angesichts der konjunkturellen Abschwächung in China? Funktionieren die Marktmechanismen eigentlich noch oder sind die Finanzmärkte eigentlich "kaputt"? Kommt es noch zu "Überraschungen" und wohin könnten die Märkte in den nächsten Wochen und Monaten steuern?

Weiterlesen →

Tags: Dimitri Speck Konjunktur Wirtschaftswachstum Welthandelsvolumen Frachtraten Zinsen Deflation Rohstoffe Aktien USA Europa China

post image

von Frank Meyer

Nach offizieller wächst Lesart wächst die US-Wirtschaft bei niedriger Inflation. Theoretisch stimmt das schon, behaupten ja auch die Statistiker. In der Realität hat der Niedergang längst eingesetzt, auch auf gesellschaftlicher Ebene. Vom großen Bruder lernen, heißt bekanntlich siegen lernen. Deshalb sind die Methoden zur Verbreitung von Nebelkerzen längst in den Rest der Welt exportiert worden und zeigen dort ihre Wunderwirkungen. Nichts ist wie es scheint, oder zu scheinen hat. Im ersten Teil unseres Podcasts geht es um die weltwirtschaftliche Entwicklung auf der Basis von Schulden, Lügen und Billionen anhand von Fakten. Im zweiten Teil am Freitag schauen wir auf Gold und Silber...

Weiterlesen →

Tags: Zinsen FED Verschuldung Griechenland Europa Statistik Wirtschaft USA Volker Schnabel

post image

von Frank Meyer

So nachdenklich haben wir Christian Vartian noch nicht erlebt. Wo er hinschaut, beobachtet er Strukturbrüche.. Ob bei der Liquidität, beim Verhältnis der US-Schulden zum Goldpreis oder auch dem Verhältnis Bauholz zu Gold und Platin zur Nasdaq. Das stimmt etwas nicht, und zwar eine Menge. Basierend auf seinem letzten HAM vom Sonntag haben wir die Thematik weiter vertieft. Schwerpunkt ist unter anderem das Gold, dem die Zeit offenbar wegläuft bzw. die Zeit für Gold spielt. Viel Spaß bei einem ernsten Thema im Interview mit Christian Vartian..

Weiterlesen →

Tags: Yellen USA China Edelmetalle Meinung Gefahren Zinsen FED Rohstoffe Finanzmärkte Gold Christian Vartian

post image

von Michael dem "Düsseldorfer"

Ronald Gehrt überlegte in seiner letzten Kolumne am Ende des Artikels, ob man den Satz : "Sell in May and go away" nicht in "Sell in May and stay away" ändern müsste.  Vom Aktienmarkt fernbleiben? Jetzt und in diesen Zeiten? Aber wohin dann mit meinem Geld? Überall lauern doch Gefahren, auf der Bank ist es doch auch längst nicht mehr sicher und alle verdienen Geld nur ich nicht...

Weiterlesen →

Tags: Paul Singer Gehrt EZB Anleihen Zinsen Bargeld Politik Wirtschaft USA Gold DAX Aktien Notenbanken Staat

Beiträge 1 bis 10 von 115