Posts Tagged "Währungen"

Gerald Celente: Sie erfinden einfach wieder eine Geschichte…

gerald celente

„Ich glaube, dass ein großes Finanzhaus kollabieren wird, ähnlich wie bei Lehman Brothers, was weitere Stimulation erzeugen wird. Sie werden diesen Kollaps mit der Notwendigkeit begründen die Zinssätze niedrig zu halten und eine weitere Runde QE einzuläuten. Sie werden es natürlich anders nennen, aber es wird ihre Entschuldigung dafür sein weiterhin billiges Geld auf den Markt zu werfen und dann werden wir einen weiteren Anstieg des Goldpreises sehen, “ sagt Gerald Celente in unserem heutigen Interview. Wir reden über Gold, den US-Dollar und warum die Ukraine nur ein weiterer Schritt auf dem Weg ist Russland militärisch zu schwächen…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Der Tag nach dem Wasserfall…

© lina0486 - Fotolia.com

„Politische Börsen haben kurze Beine“, heißt eine alte Börsenweisheit. Das Putin gegenüber Washington diplomatische Töne anschlug, wurde von einigen Marktteilnehmern als Entspannung interpretiert, was den „sicheren Hafen“ Gold zumindest etwas weniger notwendig mache. Äußerungen vom WGC zur chinesischen Goldnachfrage für 2014, enttäuschten wohl ebenfalls. Ob beide Einschätzungen richtig oder falsch sind, wen interessiert es kurzfristig? Erst verkaufen, dann analysieren, hieß wohl gestern die Devise in Erinnerung an so mach Ungemach, ziemlich exakt vor einem Jahr…

Weiterlesen →

Volker Carus: Für mich steht Deflation in den Charts…

trumpcard22

Das heutige Gespräch mit Volker Carus aus der dominikanischen Republik ist stark währungslastig und trotzdem dreht sich dabei vieles immer wieder auch um Gold und Silber. Wird 2014 das Jahr der großen Korrektur an den Aktienmärkten und beim japanischen Yen? Was macht der US-Dollarindex, was der Euro? Kommt es hier zu einer bösen Überraschung oder stehen wir erneut vor einer Trendwende? Alles steht in den Charts, sagt Volker. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Der Tag der Entscheidung rückt näher

© lina0486 - Fotolia.com

Nachdem der Jubel über die erfolgreiche Platzierung der deutschen, Pardon, griechischen Anleihe zu knapp 5% langsam abebbte, wandten sich die Marktteilnehmer wieder wichtigeren Dingen zu. Weder der Aktienmarkt, noch der US-Dollar konnten am gestrigen Handelstag glänzen. Beide verabschiedeten sich schwach aus der Woche, was jedoch den Anleihenpreisen und auch dem Goldpreis zugute kam. Wie geht es in der nächsten Woche weiter…?

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Gold – Gefangen zwischen goldenen Kreuz und Todeskreuz?

© lina0486 - Fotolia.com

Ob die HFT-Algo-Programme im Papierhandel, sowohl an den Aktien-, als auch an den Rohstoffmärkten sich wirklich für Goldpreisprognosen von Banken oder das Kreuzen von gleitenden Durchschnitten interessieren? Vielleicht suchen sie ihre Chancen doch eher ganz woanders? Ein Blick auf den heutigen Handel bei Gold und Silber unter Berücksichtigung des übrigen Börsengeschehens, dürfte so manchen “Experten” zumindest stirnrunzelnd zurücklassen…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Der 1. April ist vorbei – die Scherze bleiben

© lina0486 - Fotolia.com

Es war die Woche der Aprilscherze, oder der bitteren Realität. Was sollte man glauben und was nicht? Ob im US Arbeitsmarbericht, auf der PK der EZB, die Prüfung von einer Billion zum Einsatz von QE1 in Europa oder die Forderung des Präsidenten des EU-Parlaments, die Maastricht-Kriterien abzuschaffen, kein Auge blieb trocken. Griechenland braucht wieder mal mehr Geld. Und bekam es. Die Ukraine soll endlich der EU beitreten – Jubel, Trubel, Heiterkeit, überall und jederzeit. Willkommen zur Metallwoche am Samstag…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Was eine Währung ist…

© lina0486 - Fotolia.com

Mit Blick auf unsere stabilen Finanzmärkte sollte sich jeder “Bug” fragen, ob Gold geschweige denn Silber für ihn überhaupt noch geeignet ist. Zugegeben, die Aussage ist provokant, doch angesichts diverser Meinungen im Netz zum Auf und Ab der beiden Edelmetalle in den letzten Jahren vielleicht überdenkenswert. Neben der Besprechung von Charts, CoT-Report und First Notice Day fragen wir uns was eine Währung ist, wenn…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Nicht alles ist gut – aber alles ist auch nicht schlecht…

© lina0486 - Fotolia.com

Seit Montag der vergangenen Woche hat der Goldpreis in der Spitze bisher um 90 US-Dollar und der Silberpreis um 1,70 Dollar nachgegeben. Heute ist Verfallstag der April Gold-Optionen an der New Yorker Comex. Das offene Interesse ist bei den $1.300 Putoptionen höher als bei den entsprechenden Calls. Wie ist die Positionierung im Handel und was zeigen uns die Charts der beiden Edelmetalle im kurzen, aber auch im langfristigen Zeitfenster?

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Yellenomics – In sechs Monaten oder so…

update

Ein kleiner Satz mit großen Folgen von Janet Yellen während der gestrigen Pressekonferenz schickte Euro, Yen und Aktien in die Tiefe und den US-Dollar und die US-Zinsen kurzfristig steil nach oben. War es nur ein “Patzer” und wie geht es jetzt weiter bei Gold, Silber, Palladium und den Minen? Willkommen zu einem kurzen Update auf der Metallwoche…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Vor dem Referendum auf der Krim

© lina0486 - Fotolia.com

Große Ereignisse stehen an, weitreichende Entscheidungen und weitere Verschiebungen der geopolitischen Machtachsen. In diesem Zusammengang laufen nicht nur Indizes und Währungen in Bereiche, an denen ein Lackmustest ansteht. Auch die Edelmetalle werden bald reif sein für eine Entscheidung. Welche Niveaus werden wichtig? Was sagen die Charts und die Terminmärkte?

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Palladium stiehlt Gold und Silber die Show

© lina0486 - Fotolia.com

Während Gold und Silber den Anstieg der Vorwochen immer noch auskonsolidieren, ist Palladium seit gestern dynamisch aus einer langen Seitwärtsphase nach oben ausgebrochen. Böse Deflation! Zeigt das eine Weißmetall schon mal dem anderen, Silber, wo die Reise hingeht? Es wäre nicht das erste Mal. Ob es sich um einen echten “Break out” oder um einen “False Break out” handelt, wird Palladium bei Rücksetzern zeigen müssen…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Minen kündigten Korrekturbedarf bei Metallen an

© lina0486 - Fotolia.com

Nachdem im frühen Handel im Gold noch ein neues Verlaufshoch oberhalb von $1.345 verzeichnet werden konnte, drehten die Gold- und Silberpreise im weiteren Verlauf Richtung Comex-Eröffnung in New York nach unten. Ist es lediglich eine Korrekturbewegung oder bereits mehr? Welche Niveaus auf der Unterseite könnten jetzt erste Unterstützung bieten und wie ist das Sentiment im Handel? Geht den Metallen bereits wieder die Puste aus…?

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Augen zu – vertraue mir…

© lina0486 - Fotolia.com

Erinnern Sie sich noch an das “Dschungelbuch” mit Mogli, Balu dem Bären, King Lui dem König im Affenstall und der Schlange “Kaa”? Hypnotisierend sang die Schlange: “Hör auf mich, glaube mir – Augen zu, vertraue mir.” Kommt Ihnen das irgendwie bekannt vor? Alles von $900 bis $2.000 im Gold und $14 bis $50 Dollar im Silber, wohlgemerkt noch in 2014, ist momentan im Angebot. Welchen Sirenengesängen möchten Sie als Anleger wohl lieber vertrauen?

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Verschnaufspause bei den Edelmetallen?

© lina0486 - Fotolia.com

Nachdem Gold und Silber gestern nach einem kurzzeitigen Rücksetzer wieder zulegen konnten, sieht es heute nach Konsolidierung im New Yorker Comexhandel aus. Was macht der US-Dollar? Der Dollar-Index “tanzt” auf der 80.00er Marke und Rohöl verteidigt den starken Anstieg von gestern. Wie geht es weiter am Edelmetallmarkt? Was machen die anderen Rohstoffe? Kommt es zu einer Veränderung in der indischen Goldpolitik und warum macht man bei Währungsuntersuchungen den Bock zum Gärtner…?

Weiterlesen →

Gerald Celente: Ein weltweiter Wake Up Call

gerald celente

„Machen wir uns nichts vor“, schreibt Gerald Celente in seiner Ankündigung zur neuesten Ausgabe des Winter Trend Journals, „die Ereignisse, die sich vor unseren Augen abspielen, bereiten den Weg für ein Übergangsjahr. Ein Jahr, in dem das Potenzial für bedeutende Veränderung gleich dem Potential für katastrophale Veränderung ist.“

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Angrillen im Bullenlager – Es riecht nach Bärenfleisch…

© lina0486 - Fotolia.com

Endlich mal wieder ein Freitagschluss ganz nach dem Geschmack der Gold- Minen- und vor allem Silberbugs. Auch wenn einige Newsletterschreiber posten: “Freut Euch bloss nicht zu früh!”, roch es nach Bärenfleisch, dass gestern auf den Grill kam. Silber schloss in New York mit $21,505 Spot am Tageshoch und auch das Volumen im Handel war extrem hoch. Aber wie könnte es jetzt weiter gehen? Willkommen zur Metallwoche am Samstag…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Kauf-Stopp-Fischen an der Comex

© lina0486 - Fotolia.com

Na das ging doch ganz gut los heute Vormittag bei Gold und Silber. Um 14:20 Uhr startete der New Yorker Comex Handel in Gold, fünf Minuten später für Silber. Ruck-zuck ging es binnen weniger Minuten über die $1.270, respektive die $20,00. Starke Edelmetallpreise vor EZB und großem US-Arbeitsmarktbericht? Nicht doch…schnell wurden die Hochs in beiden Metallen wieder abverkauft. Geht die “Streckfolter” also einfach munter weiter?

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Gold und Silber – Dreh im Markt oder Abverkaufsgelegenheit?

von Michael dem “Düsseldorfer” Um 16 Uhr heute Nachmittag schickte ein enttäuschender ISM – Einkaufmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe und schwächer als erwartet ausgefallene Bauausgaben den S&P 500 in den Keller, Gold und Silber sprangen nach oben. Der US Dollar verlor binnen 15 Minuten unter hohen Umsätzen gegen den japanischen…

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Haste Gold, wenn Du es brauchst?

update

Die Frage im Titel richtet sich selbstverständlich nicht an die deutsche Bevölkerung in diesen Tagen. Hier geht es uns blendend und Argentinien und die Türkei sind ja zum Glück auch so weit weg. Während der Anti-Dollar Gold seine Funktion als sicherer Hafen beweist, scheitert das Schwestermetall Silber bisher an hartnäckigen, charttechnischen Widerständen am Markt. Wie also ist “die Lage”? Willkommen zu einem kurzen Update…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Was uns der Sektor der Edelmetallminen zeigt…

© lina0486 - Fotolia.com

War es das schon wieder bei den Edelmetallen? Ist die Erholung bereits wieder beendet und ein neuerlicher Test der Tiefs bei Gold und Silber in Vorbereitung? Auffällig ist, dass der Minensektor seit einigen Wochen im direkten Vergleich mit den Metallen positive “Lebenszeichen” von sich gibt. Also “Rein in die Blechgurken”? Schauen wir da mal etwas genauer hin. Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch…

Weiterlesen →

Markus Gärtner zurück aus Asien: Eindrücke und Impressionen aus der Zukunft

Meyer und Gaertner

Wenn einer eine Reise tut, da kann er was erleben – und beobachten. Der Journalist Markus Gärtner und Blogbetreiber seines gleichnamigen Blogs aus Vancouver, hat sich 30 Tage auf den Weg durch Asien gemacht. Viel Stoff über eine Region, die in Zukunft den Taktstock in der Welt übernehmen könnte… Viel Spaß mit vielen Eindrücke und Erlebnisse aus Asien…

Weiterlesen →

Dietmar Siebholz: Das Gold der Bundesbank. Trau. Schau.Wem.

Dr. Dietmar Siebholz

Wir werden wahrscheinlich nie erfahren, wie es um das Gold der Notenbanken und auch das der Bundesbank bestellt ist. „Es genügt zu wissen, dass es Differenzen zu den Fakten gibt. Damit ist etwas Besonderes gemeint.“, so Dietmar Siebholz, der sich seit Jahren mit dem Thema des Bundesbankgoldes beschäftigt. Wir beleuchten in unserer Sendung viele geschichtliche Details und Hintergründe des Goldmarktes.

Weiterlesen →

Volker Carus: Das geht ja gut los…

trumpcard22

Was wäre ein Jahresanfang ohne ein Gespräch mit Volker Carus? Holen wir uns also die Meinung vom Mann in der dominikanischen Republik, der bei 25 Grad Plus unter den derzeit dort herrschenden frostigen Temperaturen leidet. In einem zweiteiligen Podcast sprechen wir zuerst über die Edelmetalle und dann auch über die sonstige, weltweite Gemengelage. Das alles gewohnt frech, aktuell und mit viel Spaß und Humor…

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Gefangen im Abwärtstrend – Wenn schnelles Geld die Preise brettert

© lina0486 - Fotolia.com

…und wenn das 4. Lichtlein brennt, es rennt und rennt der Abwärtstrend… Aktien haben auf “Tapet-Ben” so reagiert, wie sie reagieren mussten, anders als Gold und Silber. Während die Stimmung im Eimer ist und selbst große Goldbullen wanken, zeigt sich beim Markt, im COT-Report und in den Positionierungen etwas, was noch nicht sauber ist. Da ist noch eine Falltür, die unter Umständen aufgehen könnte. Der Markt ist noch nicht “sauber”. Willkommen zur Metallwoche am Samstag

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Gold, Bail-in und mögliche Bargeldverbote

© lina0486 - Fotolia.com

Ist was passiert? Nix passiert, jedenfalls nicht in den Preisen. Sonst schon. Und wenn es schon so schön weihnachtlich ist (oder nicht) dann senden wir an diesem Wochenende etwas Besinnliches zum Fest – Die Tannenspitzen haben wir drapiert mit Charts, dem COT-Bericht, mit vielen Überlegungen zum möglichen (ganz freiwilligen) Bargeldverbot und dessen Folgen. Wir schauen zudem noch besinnlicher ins Jahr 2014 und zünden schon heute mal drei Kerzen an. Echte Kerzen! Keine LED-Lampen. Möge uns ein Licht dabei aufgehen.

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Die 205 Millionen Dollar Frage – Wo sind 10 Millionen Unzen Silber von J.P.Morgan „gelandet“?

update

Blödsinn und halbe Wahrheiten können ein Bild nach Wunsch erzeugen – wie z.B. vermeintliche Meldungen, nach denen immer die gleichen bösen Kräfte auf die Metalle einprügeln – und sich hinter dem Rücken beliefern lassen. Was haben wir gestaunt. Noch mehr staunen wir aber, wenn wir nachschauen, wo denn 10 Millionen Silberunzen von J.P. Morgan verblieben sind… Dazu blicken wir kurz auf den Markt, der mehr zeigt als ein Hin – und Her-Geschiebe.

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Ein zartes Pflänzchen oder nur eine Panikblüte?

© lina0486 - Fotolia.com

Gold, Silber und endlich auch einmal die Minenindizes erlebten einen guten Start in die Woche. doch treibt hier gerade ein erstes, zartes, junges Pflänzchen ihren Trieb aus oder erleben wir mitten im Winter nur eine kurze Panikblüte? Was sagen die Charts, wie sieht es tatsächlich im Andienungsprozess an der New Yorker Comex um die Lieferungen aus und wie verhalten sich die “üblichen Verdächtigen” diesmal und wie ist die Stimmung am Markt?

Weiterlesen →

Metallwoche am Samstag: Silber an der N.Y. Comex – Hedge-Funds sind netto short

© lina0486 - Fotolia.com

Wie von uns bereits schon vermutet, wechselten weitere Großspekulanten im Silber am Terminmarkt auf die Verkaufsseite. Mittlerweile halten sie dort jetzt eine Netto-Short-Position. Im Gold ist das Bild noch etwas anders, jedoch weisen die Großspekulanten jetzt die geringste Netto-Long-Position seit dem Jahr 2007 aus! Zu einem enormen Papierunzenspektakel kam es aber gestern in den ersten 15 Minuten nach dem US – Arbeitsmarktbericht. Und in der Minute davor…

Weiterlesen →

Metallwoche Update: Nach der EZB ist vor dem US-Arbeitsmarktbericht

update

Nachdem die Edelmetalle und Minenindizes gestern Luft holen durften, standen im Bereich der $1.250 im Gold und der runden $20 Marke im Silber erneut Verkäufer bereit. Die Märkte konzentrierten sich heute auf die EZB-Pressekonferenz mit Mario Draghi nach der turnusmäßigen Sitzung der Notenbank. Da morgen Mittag der große US-Arbeitsmarktbericht veröffentlicht wird, sollte die Schwäche von Gold und Silber im Vorfeld nicht wirklich verwundern…

Weiterlesen →

Metallwoche am Mittwoch: Aus die Maus – es fehlt noch der Titelblattindikator…

© lina0486 - Fotolia.com

Oder hatten wir den vielleicht schon? Unter dem Titel: “Gold hat endgültig das epische Duell verloren”,schreibt Daniel Eckert heute in der Welt: „Der Mythos der “unkaputtbaren” Währung ist Geschichte.“ Wer jetzt vorschnell urteilt, dem sei das Lesen des vollständigen Artikels angeraten. Wir sprechen heute über die Märkte, aber auch über die selbstkritische Auseinandersetzung mit den Themen, die uns in diesen Tagen beschäftigen (sollen)…

Weiterlesen →