post image

von Christian Wind

Wir alle sind Kinder des Zentralbankwesens. Keiner von uns hat persönliche Erfahrungen mit einem monetären System, in dem nicht der Staat oder ein von ihm kontrolliertes Organ das Geldmonopol ausübt. „Geldpolitik“ ist uns so vertraut wie die Muttermilch. Wollen wir etwas über die Richtung der Märkte wissen, dann vertrauen wir nicht unserem Gehirn und rationaler Analyse, sondern hängen an den Lippen der guten Onkel Ben und Mario. Vermutlich halten die meisten Menschen das Zentralbankwesen sogar für einen Teil der natürlichen Ordnung...

Weiterlesen →

Tags: Geschichte Wind Bank of England Geldsystem Free Banking Banking Christian Wind

post image

von Christian Wind

Dass am Goldpreis gewerkelt wird, ist eine Vermutung, die seit letztem Monat selbst von der amerikanischen Aufsichtsbehörde über die Termin- und Optionsmärkte, der CFTC, gehegt wird. Natürlich beginnt dieser Flug der offiziösen Eule der Minerva erst lange nachdem die Dämmerung bereits über die meisten privaten Akteure und Analysten auf dem Goldmarkt eingebrochen ist...

Weiterlesen →

Tags: Gould Goldstandard Goldpreis Historisches USA Wind Manipulation Geschichte Christian Wind

post image

von Christian Wind

Angesichts des Zustandes des Papierdollars scheint ein historischer Rückblick auf den Greenback an der Zeit. Denn wenn es um die Rubrik „Obituaries“ geht, dann wollen wir von der Metallwoche natürlich als erste eine angemessene Würdigung des Fiatgeldes in der amerikanischen Geschichte publizieren. Sollte sich die Diagnose derzeit doch noch als verfrüht erweisen, dann kann man diesen Artikel ja einfach auf Wiedervorlage setzen. Denn nichts ist langfristig so gewiss wie der Tod – des Papierdollars....

Weiterlesen →

Tags: Christian Wind Dollar Wissen Wind USA Goldstandard Histoorie Geschichtliches

post image

Wenn ein Präsident seinem Volk mittels einer Direktive das Gold abknöpft und trotzdem nicht gestürzt wird, dann muss sich dieses Volk in einer wahrhaft misslichen Lage befinden. Eine derartige Vermögensabgabe durch Konfiskation ist kein Alltagsgeschehen für eine Demokratie, besonders nicht in Friedenszeiten. Was waren die Gründe für die gerade an die Macht gekommene New Deal-Administration, einen solchen radikalen Schritt zu wagen? Und was waren die Gründe, weshalb die Amerikaner nicht dagegen rebellierten? Sollten sich gar historische Parallelen aufzeigen, die heutige private Goldbesitzer beunruhigen könnten?

Weiterlesen →

Tags: Gold Wind USA Historisches Goldverbot Geschihcte 1933

post image

Die Einführung des Euro war die vorerst letzte Währungsreform, die auf deutschem Boden und Konten stattgefunden hat. Allein die Tatsache, dass dies bereits das fünfte Kapitel in der deutschen Währungsgeschichte seit 1871 ist, dürfte hinlänglich bewusst machen, dass es auch bezüglich des Geldes keinen hegelianischen Endpunkt der Geschichte geben wird. Auch der Euro ist vergänglich. Aber warum kämpft er nur knapp 13 Jahre nach seiner Geburt schon ums Überleben?

Weiterlesen →

Tags: Euro Geschichte Wind Historisches Währungsreform Hinterrgrund

post image

Während die Währungsreform von 1948 im Bewusstsein der Deutschen fest verankert und bei den Betroffenen bis heute präsent ist, kann die Währungsunion von 1990 im Zuge des Vereinigungsprozesses als diejenige deutsche Geldreform gelten, die öffentlich am wenigsten Beachtung gefunden hat. Dies hat natürlich als Ursache, dass für die Mehrheit der Deutschen - und das waren halt die Westdeutschen – überhaupt keine spürbare Veränderung eintrat...

Weiterlesen →

Tags: Geschichte Wind Historisches Währungsreform DDR BRD

Beiträge 1 bis 10 von 16