post image

Während sich Gold, Silber, Platin und die Minenindizes im Seitwärtslaufen vor der morgigen EZB-Sitzung auspendeln, denkt sich der Palladiumpreis in Euro: "Macht ihr mal schön, ich bin dann schon mal weg." Mediale Aufmerksamkeit mit Erzielen dieses neuen Meilensteins? Keine - und das ist das Wunderbare dabei, denn wenn keiner darüber spricht oder schreibt (außer uns hier gerade natürlich), könnte die Reise für das Edelmetall auf dem Weg nach oben noch weiter gehen...

Weiterlesen →

Tags: Politik Haushaltsdebatte Deutscher Bundestag Wirtschaft Zinsen Renditen Anleihen Minen Charts Palladium Platin Silber Gold

post image

US-Wirtschaftskrieg: Nur wenige Tage nach den vom Weißen Haus als „konstruktiv“ bezeichneten Handelsgesprächen zündete US-Präsident Trump Anfang August völlig überraschend eine neue Eskalationsstufe im Wirtschaftskrieg gegen China. Auf seine Ankündigung, chinesische Warenimporte ab dem 1. September mit neuen bzw. noch höheren Zöllen belegen zu wollen, reagierte Peking prompt...

Weiterlesen →

Tags: Anleihen Negativzinsen Zinsen Gold Charts Marktkommentat September 2019 Vermögensverwaltung Volker Schnabel Mack&Weise

post image

Mit 1.413€ erreichte der Goldpreis in der vergangenen Handelswoche wieder ein neues Allzeithoch und der Silberpreis stieg mit 17,84€ (+36% seit Ende Mai) auf den höchsten Stand seit drei Jahren. Silber legte in den letzten Wochen den Turbo ein und stieg deutlich stärker als Gold. Zuletzt war Silber vor einem Jahr in Relation so teuer, was der Rückgang des Gold/Silber-Ratios auf 79 Punkte zeigt. Hintergrund des erneuten Anstiegs der Edelmetalle...

Weiterlesen →

Tags: Markus Blaschzok Blaschzok Research Marktkommentar 09.09.2019 Gold Gold in Euro Technische Analyse Charts Meinung FED Zinsen Wirtschaft Solit AG Goldsilbershop

post image

Der Goldpreis in Euro schoss am Freitag auf ein neues Allzeithoch, nachdem der Handelskrieg unvermittelt wieder aufflammte. Die Rezessionsängste traten damit wieder in den Vordergrund, sodass der US-Aktienindex S&P500 um 4,1% einbrach, während die Renditen für Staatsanleihen in Erwartung weiterer Zinssenkungen noch weiter fielen.

Weiterlesen →

Tags: Blaschzok Research Markus Blaschzok Solit Marktkommentar 26.08.2019 Gold Platin Platin in Euro Charts Terminmarkt Comex Analyse Meinung FED Trump China Zinsen Staatsanleihen

post image

In den Jahren 2011 bis 2013 diente der Bereich zwischen $1.525 und $1.550 dem USD Goldpreis als starke Unterstützung. Aktuell nach über sechs Jahren "klopft" der Preis nun wieder an diese frühere Unterstützung an, die im April des Jahres 2013 bedingt durch einen "draghischen" Einbruch zum Widerstand mutierte. Während hier bis zu einem neuen All-Zeit-Hoch (AZH) aktuell noch $400 fehlen, ist der Goldpreis in Euro nur noch etwas mehr als €20 von einem neuen AZH entfernt...

Weiterlesen →

Tags: Meinung Analyse ETFs SLV GLD Wirtschaft Aktien DAX Zinsen Anleihen Terminmarkt Charts HUI Minen Silber Gold

post image

von Mag. Christian Vartian

Die im letzten HAM behandelte Staatsanleihenkurshebung wirkt noch, hat aber an Fahrt verloren. Sie kam aber nicht zurück bisher. Immermehrorts werden nun die Zinsen gesenkt, aber das ist eher der falsche Ort (EZB, Indien …) es werden mehr USD benötigt und die FED bleibt bei neuem QE stur...

Weiterlesen →

Tags: Meinung Analyse Charts Wirtschaft Notenbanken Währungen Aktien Zinsen Bitcoin Palladium Platin Silber Gold HAM-Reports Vartian Hard Asset- Makro- 32/19

post image

Papierwährungen kommen und gehen - Gold bleibt! Nachdem der Goldpreis zuletzt gegenüber dem australischen, dem neuseeländischen und dem kanadischen Dollar neue Allzeithochs verzeichnete, gesellten sich jetzt auch die türkische Lira, das britische Pfund, die indische Rupie und der japanische Yen hinzu. All diese Währungen befinden sich gegenüber Gold bereits auf neuen All-Zeit-Tiefs und unser Euro hat den Antrag auf Mitgliedschaft bereits gestellt...

Weiterlesen →

Tags: Steuern Klima EZB FED Zinsen Renditen Notenbanken Wirtschaft Politik Meinung ETFs SLV GLD Analyse Charts Minen HUI Silber Gold

post image

Seit dem Ausbruch der Finanzkrise im Jahr 2008 haben die internationalen Notenbanken die Zinsen auf den tiefsten Stand seit 5.000 Jahren abgesenkt, und finanzieren die inzwischen weltweit exponentiell wachsenden Schuldenberge auch noch per Inflationspolitik. Da die „Währungshüter“ mit dieser historisch beispiellosen Geldpolitik immer größere Risiken für die Stabilität des heutigen Finanzsystems erzeugen,...

Weiterlesen →

Tags: Mack & Weise Martin Mack Marktkommentar 07.08.2019 Fondsmanager Analyse HUI Charts Meinung Wirtschaft Zinsen FED EZB

Beiträge 1 bis 10 von 297