Thorsten Polleit auf der Metallwoche: Zum 40. Todestag von Ludwig von Mises

Tags:

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

ng>polleitvon Frank Meyer

Am 10. Oktober jährt sich zum 40. Mal der Todestag von Ludwig von Mises. Wir nehmen uns heute Zeit, einen Blick in sein Wirken und seine Werke zu werfen. Von Mises wurde am 29. September 1881 in Lemberg geboren. So könnte man auch seinen 132. Geburtstag feiern.

Er war war als Wirtschaftswissenschaftler einer der wichtigsten Theoretiker des Libertarismus und einer der wichtigsten Vertreter der Österreichischen Schule der Nationalökonomie im 20. Jahrhundert. Mit wem könnte man das besser als mit einem, der über das Leben von Ludwig von Mises ein Buch geschrieben hat - Professor Thorsten Polleit...

Thorsten Polleit ist Chefökonom von degussa Goldhandel, Honorarprofessor an der Frankfurt School on Finance und Präsident des Ludwig von Mises - Instituts in deutschland. Viel Spaß in den kommenden Minuten, auch wenn sie nicht einfach werden :-)





Ludwig von Mises: Leben und Werk für Einsteiger

misesbuch

Wer uns noch nicht kennt

Wie komme ich hier rein?



Themen der Sendung

Was ist Mises Verdienst?
Sein Beitrag zur Wirtschaftslehre
Einfluss von Carl Menger
Der Boom des Interventionismus
Kapitalismus oder Sozialismus
Mises im Zeichen des 19. Jahrhunderts
Marktlösungen
Mises Forderungen
Freihandel und Globalisierung
Woher kommt der Crack up Booms
Menschen handeln - mit Folgen
Nachfolger von Mises
(K)eine einfache Lektüre
Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In