Bayern LB: Was tut sich im physischen Edelmetallhandel?

Tags: Gold Silber Platin Palladium Thomas Schaaf Physischer Edelmetallhandel Bayern LB

Bei der U.S. Mint wurden mit dem abgelaufenen Monat für die American Silver Eagles die bis dato höchsten Mai-Verkäufe seit Einführung der Münze im Jahr 1986 verzeichnet. Die Perth Mint in Australien vermeldet ein phänomenales Interesse für ihre Australian Saltwater Crocodile Silbermünze...

Nach weniger als drei Wochen ist bereits die gesamte Auflage in Höhe von einer Million Stück verbindlich bestellt worden. Diese Geschwindigkeit übertrifft alle Erwartungen der Perth Mint. Was aber tut sich in Deutschland...?

 

Direkt aus dem Handelsraum in Nürnberg zugeschaltet ist Thomas Schaaf, Abteilungsdirektor und Teamleiter der Bayerischen Landesbank, zuständig für den Handel der Sorten & Edelmetalle. Am Mikrofon: Michael der "Düsseldorfer". Viel Spaß!

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

Themen der Sendung

Silber: Starke Nachfrage im Ausland - was läuft hier?

Welche Auswirkungen hat die Differenzbesteuerung?

Maples, Eagles, Phillis: Wer kauft was?

Die Perth Mint und das Salzwasserkrokodil...

Silber-Barren oder Münzen: Wo liegt der Trend?

Physisches Platin und Palladium: Tut sich was...?

Nahendes Ende des Londoner Silberfixings: Auswirkungen auf die Bayern LB?

Die aktuelle Absicherungsstrategie der Bayern LB bei Edelmetallen

Goldtafelbarren: Die Produktfamilie wurde erweitert

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In