Edelmetallmesse 2013: Im Gespräch mit Markus Mezger

Tags: Gold Silber Zentralbanken Platin Palladium München Edelmetallmesse 2013 Tiberius Asset Management Konsumentengüterpreise Markus Mezger

Von Frank Meyer

Nach seinem Vortrag auf der Edelmetallmesse 2013 traf ich mich mit Markus Mezger, von Tiberius Asset Management zum Interview. Vor zwei Jahren auf der Messe warnte Markus Mezger vor zu euphorischen Erwartungen am Goldmarkt und prognostizierte mittelfristig eher fallende Preise. Eine Prognose mit der er Recht behalten sollte. Heute möchte ich deshalb von ihm seine aktuelle Einschätzung einholen. Viel Spaß in den kommenden Minuten!

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In



Themen der Sendung

Gold: Wie "sauber" ist der Markt?
Gold und die Konsumgüterpreise
Ein Phänomen im Silber: Keine Abflüsse beim SLV
Platin und Palladium im Marktdefizit
Wohin fließen die Überschussreserven der Zentralbanken?
Gold und Silber: Ohne Krise keine Spekulanten?
Läuft der Crack-up-Boom bereits?
Gemeinsamkeiten: Zentralbanken und kleine Kinder
Worauf schaut Markus Mezger in seiner Analyse?

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In