Metallwoche am Mittwoch: Zwischen Hoffen und Bangen

Tags: Gold Silber Charts HUI Minen Analyse Türkei FED China Handelskrieg Meinung Analyse

Sowohl an den Aktien-, als auch an den Rohstoffmärkten achten die Marktteilnehmer auf Aussagen aus Washington, China und der Türkei. Während einerseits jegliche Andeutung von Fed-Chef Jerome Powell akribisch verfolgt wird, sorgen andererseits positive Signale (oder sind es nur "Interpretationen"?) aus China zu einer möglichen Einigung im Handelskrieg mit den USA für kurzfristige Preissprünge am Aktienmarkt. Und dann wäre da ja noch der Brexit und die Türkei...

Die gestartete türkische Offensive im Nordosten Syriens dürfte aktuell sowohl den Rohöl- als auch den Goldmarkt durch Käufe stützen. Willkommen zur Metallwoche m Mittwoch!

20:00 US: Protokoll der letzten geldpolitischen Notenbanksitzung der Fed

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

Themen der Sendung

Handeln je nach Twitterlage...

Gold, Silber: Was kommt als nächstes?

Unser tägliches "Repo" gibt uns heute und morgen und übermorgen und...

Der Herr Powell und die Zinsen: "Die ganze Welt ein Irrenhaus..."

China, Hongkong und die Unterwerfung von Unternehmen...

HUI & Co.: Was machen die Minen?

Türkei: Muss man sich denn Sorgen machen..?

Silber: Immer noch unter dem Radar?

Edelmetall ETFs: Was tut sich hier?

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In