Metallwoche am Samstag: "Deal"maker oder "Money"pulator...?

Tags: Handelskrieg Aktien Goldbestände USA Indien Meinung Analyse CFTC Cot-Report Comex Terminmarkt Wirtschaft HUI Minen Palladium Platin Silber Gold

Während sich hierzulande viele Politiker, Moderatoren, Nachrichtensprecher oder auch Kabarettisten über Donald Trumps "unmögliche Art" aufregen und verächtlich den Kopf schütteln, achtet die Finanzwelt ängstlich auf jeden Tweet des US-Präsidenten. Ja, "freie Märkte" sind schon was Tolles, vor allem im heutigen von Alghorithmen bestimmten Nanosekundenhandel und DAS weiß wohl keiner besser als der "Dealmaker" im Weissen Haus. Handelt er also tatsächlich "unberechenbar", wie man uns gerne weiß machen möchte oder wird er irgendwann als der große "Moneypulator" in den Geschichtsbüchern aufschlagen...?

Daumen rauf oder Daumen runter? Die Tweets und Äußerungen aus den USA und China zum Handelsstreit und wechselseitigen Zöllen bestimmen derzeit den Aktienmarkt. In welchelm Fahrwasser befinden sich aber die Edelmetalle und der Minensektor? Was zeigen die Charts, was die Terminmarktdaten? Willkommen zur Metallwoche am Samstag!

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

Themen der Sendung

"No deal" das war zu viel...

Wenn der "Dealmaker" den Daumen hebt oder senkt...

Wenn die Minen zum Minenfeld werden

Silber: Alles nur abhängig von JP Morgan?

Silber (USD): Ein Blick auf den Chart

Hoppla: 40% billiger! - Schnäppchen oder fallendes Messer?

Indien, ein Feiertag und prompt wird Gold gekauft

Mister "Money"pulator

Was machen Platin und Palladium?

Der aktuelle Terminmarktreport der CFTC zu Gold, Silber und Platin

Na Guck: Der BitCoin...

Gold und die Patina...

Wo die Musik spielt...

Man kann nicht nicht investiert sein

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In