Metallwoche am Samstag: Extrem bärisches Sentiment der Spekulanten im Silber!

Tags: Gold Silber Gold in Euro Silber in Euro DAX S&P500 Aktien Minen HUI GDX Charts Terminmarkt COT-Daten Senitment Analyse Meinung Politik Wirtschaft

"Nur einmal in den letzten 20 Jahren waren die CoT*-Daten so gut wie zum aktuellen Zeitpunkt. Das Sentiment für Silber ist extrem bärisch und antizyklisch gibt es nun ein gutes CRV (Chance-Risiko-Verhältnis) für Käufe", schreibt Markus Blaschzok aktuell an seine Abonnenten. Markus bestätigte zudem die letzte Aussage von Ted Butler, dass JP Morgan in die Schwäche des Silberpreises über die letzten Monate sämtliche Shortpositionen geschlossen hat.

*CoT steht für CFTC Commitments of Traders. 

JP Morgan ist einer, wenn nicht der dominierende "Player" in der Gruppe der "Big 4", der vier größten Silber-Händler am Terminmarkt der New Yorker Comex, die jetzt alle ihre Silber-Leer-Verkäufe eingedeckt - sprich - geschlossen haben. In der MW am Mittwoch titelten wir: Aktienmärkte unter Druck - Goldpreis (noch) unbeeindruckt. Während sich der Druck auf die Aktienmärkte zum Wochenausklang noch einmal verstärkte und die Indizes den Monat Mai mit tiefroten Monatskerzen beendeten, "erwachte" der Goldpreis zum Leben. Wie aber geht es da jetzt weiter? Willkommen zur Metallwoche am Samstag!

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

Themen der Sendung

Aktienmärkte tiefrot zum Monatsende: Sell in May...?

Erst China, jetzt Mexiko: Der Streit um Handelszölle und die Märkte

Donald Trump: Die Welt unter seiner "Tweet"schaft...

10 jährige Bundesanleihe: Mit -0,21% auf neuem, historischen Rekordtief

Parken in zinslosem Gold günstiger als in zinsfressendem Anleihebereich?

Gold (USD): Geht's jetzt los..?

Der aktuelle Terminmarktreport der CFTC zu Gold und Silber an der Comex

HUI & Co.: Was machen die Minen?

Das Dow Jones-Gold-Ratio: Lass Dich überraschen..?

YouTube contra Lagerfeuergespräche: Im Tal der alten, weißen Männer...

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In