Metallwoche am Samstag: Plötzliche Transparenz und neue Gold-Tiefs

Tags: Metallwoche Gold Silber Charts Bundesbank Edelmetalle Strategie physisch Euwax Gold

Plötzlich! Nach jahrzehntelanger Tradition des Schweigens und der penetranten Nichtbeantwortung öffentlich relevanter Fragen, überschlägt sich die Deutsche Bundesbank mit Transparenzmitteilungen. „Istanbuls Flughäfen sind Goldpumpen“, frotzelt „Welt online“. Mario Draghi hat seinen großen Auftritt als „der Trojaner im Bundestag“, wie Frank Doll in der WiWo kommentierte. Wir kommentieren zurück! Was signalisieren uns Gold und Silber? Absturz voraus? Willkommen zur Metallwoche am Samstag…

Aus Düsseldorf zugeschaltet ist Michael, der "Düsseldorfer". Am Mikrofon: Frank Meyer. Viel Spaß!

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In



Themen der Sendung

Die charttechnische Situation bei Gold und Silber
Papiergold, das Echtes verspricht, echt ist oder nicht?
Euwax-Gold
Tafelgeschäfte und Anonomytät
Bundesbank und Offenheit: Über Zufälle und böse (ehrliche) Kolumen
Türkei liefert böses Gold dem noch böseren Iran
Lichblick: Minen
Ausblick auf die kommende Woche
Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In