Ronald Stöferle (1): Kommt es im Jahr 2019 zu einem "Double Whammy"?

Tags: Ronald Stöferle Stoeferle Incrementum AG Gold Minen Aktien China Shanghai Silber

von Michael dem "Düsseldorfer"

Wer kennt sie nicht die Filme mit Terence Hill und Bud Spencer. Letzterer war bei seinen Prügelszenen berüchtigt für seinen „Double Whammy“, seinen Doppel(Hammer)schlag, der jeden Gegner gnadenlos auf die Bretter schickte. Übertragen auf die Finanzmärkte wäre ein solcher Double Whammy, wenn Aktien und Anleihen gleichzeitig kräftig einen „auf die Mütze“ kriegen und auf Talfahrt gehen würden.

Unser heutiger Gast kommt geradewegs zurück aus China, wo er in Shanghai einer 2-tägigen Goldkonferenz beiwohnte. Er erzählt uns von seinen Eindrücken dort, aber auch von seiner Einschätzung zur weiteren Enwicklung der Edelmetall- Aktien- und Finanzmärkte.

Zugeschaltet ist uns Ronald Stöferle, Partner und Fondsmanager der Incrementum AG mit Sitz in Liechtenstein. Viel Spaß beim ersten Teil!

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

Kostenlose Hörprobe

Internetauftritt der Incrementum AG

Themen der Sendung

China: Wie war die Goldkonferenz in Shanghai?

China und die Goldreserven: Was hört man im Land?

China - USA - USA - China: Der Handelsstreit

De-Dollarization: Was gibt es hier Neues?

China und das Sozialkredit-System: Alles ganz prima..?!

Der "In Gold We Trust" - Report: 2019 neben Englisch und Deutsch auch in Mandarin

Gold: War denn nun "unten" unten?

Silber: Noch mit quietschender Handbremse unterwegs

Minen: Darf man darüber überhaupt noch reden?

Inflation, Deflation oder Disinflation: Wo steht das Incrementum Signal aktuell?

Welche "Hürde" muss der Goldpreis überwinden?

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In