post image

von Florian Grummes

Zwischen dem 30.Mai und dem 25.Juni gelang dem Goldpreis in gerade einmal dreieinhalb Wochen der lange erwartete Ausbruch über die jahrelange Widerstandszone zwischen 1.350 und 1.375 US-Dollar. Seitdem konsolidiert der Goldmarkt den scharfen Anstieg auf hohem Niveau seitwärts. Nachdem die Volatilität zunächst ebenfalls stark angestiegen war, hat sich Lage zuletzt etwas beruhigt...

Weiterlesen →

Tags: Florian Grummes Marktkommentar vom 17.07.2019 Gold Gold in Euro Charts Terminmarkt Comex Analyse Meinung

Beiträge 1 bis 1 von 1