post image

vom Smart Investor

Demokratie nach Brüsseler Art

Mit Ablauf des 23. Juni 2016 – also des Tages, an dem sich eine knappe Mehrheit der Briten für den Brexit entschied – begannen jene Kräfte auf Hochtouren zu arbeiten, die diese Entscheidung zu revidieren trachten. Das hat in der EU durchaus Tradition. Fällt eine Abstimmung oder ein Referendum nicht ganz so aus, wie man sich dies vorstellt, dann lässt man den Urnengang schon wiederholen. Wer sollte schließlich besser wissen, was für die Menschen richtig ist, als die Zentrale in Brüssel?

Weiterlesen →

Tags: Christoph Karl Ralph Malisch Ralf Flierl Smart Investor SIW 50/2018

post image

vom Smart Investor

Das Timing war eigentlich perfekt. Am 10./11. Dezember, also mitten im Advent, sollen die UN-Mitglieder in Marrakesch den Global Compact for Safe, Orderly and Regular Migration (GCM), oder kurz Migrationspakt verabschieden. In der Vorweihnachtszeit haben die Menschen meist andere Dinge im Kopf: Jahresabschlussarbeiten, Weihnachtsfeiern, Geschenkemarathon, etc. Und wenn man dann am Heiligen Abend endlich durchschnaufen kann, ist alles schon geschehen.

Weiterlesen →

Tags: Global Compact for Migration China USA g20 Gipfel Zinsen US-Notenbank DAX SMART INVESTOR WEEKLY (SIW) SIW 49/2018 Christoph Karl Ralph Malisch Smart Investor

post image

Von Ralph Malisch

Wann immer wir in Deutschland „Das Märchen vom reichen Land“ hören, so der Titel des jüngsten Buches von Dr. Daniel Stelter*, ist dies nicht mit einem anerkennenden Schulterklopfen für erbrachte Leistungen verbunden. Nein, die begleitende Geste ist die aufgehaltene Hand, denn der Aussage „Wir sind ein reiches Land“ folgt zuverlässig die Aufforderung, diesen Reichtum in der einen oder anderen Form zu teilen.

Weiterlesen →

Tags: Ralph Malisch Smart Investor Löcher in der Matrix

post image

vom Smart Investor

Warren Buffett ist nicht dafür bekannt, ein Fan von Diversifikation zu sein. „Diversifikation bedeutet, nicht zu wissen, was man tut“, lautet eines seiner bekanntesten Zitate. Mit seinem Investment in Apple belegt er dieses Mantra einmal mehr. Schließlich hat er seit 2016 eine rund 50 Mrd. USD schwere Position in der Aktie des iPhone- und iPad-Herstellers aufgebaut, die etwa 25% des Aktienportfolios von Berkshire Hathaway oder rund 10% des Marktwertes des Konglomerats ausmacht...

Weiterlesen →

Tags: Smart Investor SIW 48/2018 Ralph Malisch Christoph Karl Apple Buffett Charts Analyse Meinung Klimakonferenz Die 10% Wette

post image

vom Smart Investor

Standard-Chartformationen scheinen dem, was sich gerade im DAX abspielt, nur noch bedingt gerecht zu werden. Gewiss, wir können hier, die an dieser Stelle schon während der Entstehungsphase häufiger besprochene Schulter-Kopf-Schulter-Formation (SKS) erkennen (vgl. Abb., rote Markierungen). Nach dem Durchbruch der Nackenlinie erfolgte ein letztes Aufbäumen zurück an das Ausbruchsniveau, danach ging es wieder nach unten...

Weiterlesen →

Tags: SIW 47/2018 Smart Investor Ralf Flierl Ralph Malisch DAX Analyse Meinung Charts

post image

vom Smart Investor

Nicht wenige Leser haben uns gefragt, warum wir uns denn so intensiv mit Tesla (IK) abgeben. Immerhin haben wir dem Elektroauto-Bauer letztes Jahr eine Titelgeschichte gewidmet und auch dieses Jahr die Achterbahnfahrt des Unternehmens intensiv begleitet. Klar, verglichen mit vielen andren Technologieunternehmen haben wir Elon Musk damit überproportional viel Raum gegeben...

Weiterlesen →

Tags: Smart Investor Ralf Flierl Ralph Malisch Christoph Karl SIW 44/2018 Tesla und die Anti-Tesla

post image

von Ralph Malisch

Mit politischen Aufrufen will das Handelsblatt einfach kein Glück haben. Mit Grausen erinnern wir uns an eine Aktion aus dem Jahr 2010: „Wir kaufen griechische Staatsanleihen!“, hieß das seinerzeit. Dem damaligen Handelsblatt-Chefredakteur Gabor Steingart gelang es, einige mehr oder weniger prominente Zeitgenossen zu einer Art Ehrenerklärung für den griechischen Staatshaushalt zu bewegen.

Weiterlesen →

Tags: Rentner für Europa. Jetzt! Löcher in der Matrix Smart Investor Ralph Malisch

post image

vom Smart Investor

Die sogenannte „Earnings Season“ ist in den USA in vollem Gange. Fast täglich veröffentlichen aktuell Unternehmen aus dem S&P 500 ihre Zahlen zum 3. Quartal. Auffallend ist jedoch, dass die durchaus positiven Zahlen der Börse derzeit keine positiven Impulse geben. Immerhin hatten 85% der 51 Unternehmen, die bis letzte Woche berichtet hatten, die Erwartungen der Analysten übertroffen...

Weiterlesen →

Tags: Christoph Karl Ralf Flierl Ralph Malisch Smart Investor Weekly DAX Charts Gute Zahlen, schlechte Zahlen Unternehmen Berichtssaison

post image

vom Smart Investor

Unter Aktienanlegern hat sich eine ganz eigene Saisonalität herausgebildet. Hier gibt es nicht Frühling, Sommer, Herbst und Winter, sondern „den schwierigen September“, die Jahresendrally, denn Januar-Effekt, den Mai, in dem man tunlichst verkaufen sollte und so weiter. All diese Kalendereffekte haben sich durch Beobachtung herausgeschält und sind statistisch mehr oder weniger gut belegt. Und damit fängt das Elend an...

Weiterlesen →

Tags: Smart Investor Weekly Ralph Malisch Ralf Flierl Smart Investor

post image

von Ralph Malisch

Neben der Zweckentfremdung  des Target2-Systems als dauerhaften Kreditmechanismus ist der massenhafte Ankauf von Euro-Staatsanleihen (Public Sector Purchase Programme – PSPP) eine der umstrittensten Methoden der sogenannten Euro-Rettungspolitik durch die Europäische Zentralbank. Die künstliche EZB-Nachfrage nach diesen Papieren ermöglicht es den Euro-Ländern in einem Ausmaß und zu Konditionen Kredit aufzunehmen, wie es an freien Märkten aus gutem Grund so nicht möglich gewesen wäre.

Weiterlesen →

Tags: Löcher in der Matrix Ralph Malisch Smart Investor

Beiträge 1 bis 10 von 77