post image

von Mag. Christian Vartian

Die EZB geht aufs Ganze, um der Kontraktion in der EUR-Zone, dies sie selbst verursacht hat, weil sie ABS-Programme ablehnt (wie sie alles ablehnt, was Geld in die WIRTSCHAFT pumpen könnte), entgegenzuwirken und plant ein neues QE, natürlich nur für den STAAT (Staatsanleihenkäufe).

Weiterlesen →

Tags: Hard Asset- Makro- 30/19 Vartian HAM-Report Bitcoin Cryptos Aktien Währungen Zinsen USD EUR Gold Silber Platin Palladium Charts Analyse Meinung Zentralbanken

post image

Zum Wochenausklang wollten es die Aktienmärkte in Amerika noch einmal wissen. Sowohl der marktbreite S&P 500 Index, als auch der Nasdaq 100 Index beendeten den Handel per Wochenschluß auf einem neuen All-Zeithoch. Angesichts dieser Entwicklung und einem festeren US-Dollar ist es schon bemerkenswert, dass der Goldpreis nur leichte Verluste auf Wochensicht verzeichnen musstre, während der Silberpreis sogar ein Plus von 1,4% ausweisen konnte...

Weiterlesen →

Tags: Gold Silber Minen HUI ETFs GLD SLV U.S.Mint Silver Eagles Charts Analyse Goldabkommen Meinung Wirtschaft EZB Zinsen FED Zentralbanken

post image

Auch wenn der amtierende amerikanische Notenbankchef Jerome Powell in seiner heutigen Anhörung vor dem Repräsentantenhaus kiund tut, daß er "nicht zurücktreten würde, wenn Trump dies verlangen würde", so haussierten die amerikanischen Aktienmärkte und der Goldpreis bereits mit Veröffentlichung seines späteren Redetextes. Die Marktteilnehmer schickten den marktbreiten S&P 500 mit in der Spitze 3.003 Punkten, sowie auch den Nasdaq 100 auf ein neues Rekordhoch...

Weiterlesen →

Tags: Gold Silber Palladium Platin HUI Minen Charts World Gold Council Zentralbanken Jerome Powell FED EZB Politik Wirtschaft Aktien Meinung Analyse

post image

Die fallenden US-Zinsen wirken sich positiv auf den Goldpreis aus: Das Halten von Gold wird attraktiver, weil man für das Halten von zinstragenden Papieren kaum mehr etwas bekommt.

Das gilt vor allem für den Euroraum. Die Europäische Zentralbank (EZB) wird, so denken wir, im Juli oder August den Leitzins (den Einlagenzins) weiter absenken. Dadurch wird der Druck auf die Banken steigen, ihren Kunden einen negativen Zins in Rechnung zu stellen.

Weiterlesen →

Tags: Degussa Goldhandel GmbH Zinsen Zentralbanken Silber Gold Polleit

post image

Nachdem Marktteilnehmer die Ankündigung Trumps zu Mexiko vom Wochenende für Gewinnmitnahmen mit ihren zuvor eingenommenen Kaufpositionen zu nutzen, wurde die Korrektur im Bereich der $1320 - 25 (August Kontrakt) bereits wieder zu Käufen genutzt. Das aktuelle Gold-Silber-Ratio von zuletzt wieder über 90:1 signalisiert aber, dass in dieser Marktphase weiterhin das Gold gegenüber Silber bevorzugt wird. Das Ratio weist unseres Erachtens nach aber bereits eine gewisse Übertreibung nach oben aus...

Weiterlesen →

Tags: Gold Silber Zinsen Minen HUI GDX Charts Analyse Wirtschaft Goldkäufe Zentralbanken

post image

Im Dezember 2018 beendete die Europäische Zentralbank die indirekte Staatsfinanzierung über den Ankauf von Staats- und Unternehmensanleihen. Sie hatte mit diesem QE-Programm europäische Staaten vor dem Bankrott bewahrt, den Zerfall der Eurozone verhindert und den Euro vor dem Zusammenbruch gerettet. Opfer dieser Politik waren die kleinen Leute, deren Vermögen über die Inflationssteuer zu einem Teil entwertet wurden.

Weiterlesen →

Tags: BIZ Zentralbanken Gold in Euro Gold Meinung Analyse Charts Solit AG Goldsilbershop Marktkommentar 18.03.2019 Blaschzok Research Markus Blaschzok

post image

Was der S&P500 ausgehend von seinem Tief am Freitag letzter Woche bis heute vollzieht, ist eine erstklassige V-förmige Erholung, die heute bereits mit Kursen oberhalb von 2.818 Punkten glänzen konnte. Bei soviel Aufwärtsdynamik im S&P500 würden lustlose, bis nachgebende Edelmetallnotierungen nicht wirklic verwundern, doch weit gefehlt! Der US-Aktienmarkt und der Edelmetallsektor steigen gemeinsam - und warum auch nicht?

Weiterlesen →

Tags: Zentralbanken Wirtschaft Türkei Meinung Analyse Edelmetalle Charts GDX HUI Minen Palladium Platin Silber Gold

post image

Wellenreiter-Kolumne vom 08. März 2019
Das Elend Europas begann mit der Finanzkrise. Während die amerikanische Fed, die Bank of Japan, die Bank of England und die Schweizerische Nationalbank sofort reagierten und Ankaufprogramme für Staatsanleihen auflegten, hielt einzig die Europäische Zentralbank dies nicht für nötig. Erst im Jahr 2015 - unter dem Eindruck der Eurokrise und der europäischen Rezession von 2012/13 -

Weiterlesen →

Tags: Robert Rethfeld Wellenreiter-Invest Europe First FED EZB Boj Zentralbanken Bilanzsummen Staatsanleihen Ratio Euro Stoxx 50 - SP 500 KDax SMI Euronext

post image

von Markus Blaschzok

Der scheidende „Wirtschaftsweise“ Peter Bofinger, fordert als letzte Amtshandlung in seiner Funktion als staatlicher Ökonom, dass die Bundesregierung 60 Milliarden Euro mehr „Investitionen“ tätigen solle. Eine Idee zur Finanzierung hat er auch schon – der Staat solle sich in Höhe von 3% des Bruttoinlandsproduktes neu verschulden, was etwa 60 Mrd. Euro entsprechen würde. Wie schön, dass ein vom Staat bezahlter Ökonom dem Staat die vermeintlich moralische Legitimation für noch mehr Ausgaben und Schulden gibt.

Weiterlesen →

Tags: Blaschzok Research Markus Blaschzok Solit AG Goldsilbershop Charts Palladium Gold Gold in Euro Palladium in Euro Zentralbanken Analyse Meinung Marktkommentar 08.02.2019

post image

Italiens Banken stehen vor 239 Milliarden Euro Finanzierungsproblem, so das Handelsblatt zuletzt. In Frankreich kosten Macrons Zugeständnisse an die Gelbwesten zehn Milliarden Euro und in den Jahren 2015 und 2016 wurden unter Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) mindestens 200 Millionen Euro für externen Sachverstand ausgegeben, so der Bundesrechnungshof lt. WELT, der die Wirtschaftlichkeit und Rechtmäßigkeit des Berater-Einsatzes im Ministerium stark anzweifelt. Wenn alles so "bestens" ist - wer braucht da schon Gold...?

Weiterlesen →

Tags: Charts Meinung Analyse Goldreserven Zentralbanken Wirtschaft Politik HUI Minen Palladium Platin Silber Gold

Beiträge 1 bis 10 von 57