Volker Carus: Für mich steht Deflation in den Charts...

Tags: Gold Silber Charts Terminmarkt Währungen Volker Carus Strategie Derivate Palladium Hintergrund

von Michael dem "Düsseldorfer"

Das heutige Gespräch mit Volker Carus aus der dominikanischen Republik ist stark währungslastig und trotzdem dreht sich dabei vieles immer wieder auch um Gold und Silber. Wird 2014 das Jahr der großen Korrektur an den Aktienmärkten und beim japanischen Yen? Was macht der US-Dollarindex, was der Euro? Kommt es hier zu einer bösen Überraschung oder stehen wir erneut vor einer Trendwende? Alles steht in den Charts, sagt Volker. Viel Spaß!

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

Themen der Sendung

Währungen: Hier sollte man aufpassen!
Der Petro-Dollar: Putin ist nicht Gaddafi...
Der US-Dollarindex: Halten die 79.00 erneut?
Gold und Silber in Euro: Win-win Situation für Anleger?
Der Yen: Die weitere Entwicklung und die Folgen
Ist der australische Dollar wirklich ein Hort der Stabilität bei einer Eurokrise...?
Aktien sind knapp, aber...!
Gold, Silber und...Palladium: Auch Platin zeigt wieder Leben
Silber und das große Chartbild
Spezial: Der Einsatz von Derivaten als Beimischung - und warum wir dafür sind

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In